ThemaRusslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

US-Außenminister: Kerry warnt vor Scheitern der Iran-Atomverhandlungen

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2015

Die Verhandlungen im Atomkonflikt mit Iran dauern an. Doch trotz Annäherungen hält US-Außenminister John Kerry ein Scheitern für möglich: "Wir sind noch nicht da, wo wir sein müssen." mehr...

Nach Dragon-Explosion: Neuer Raumfrachter ist auf dem Weg zur ISS

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Diesmal hat alles geklappt: Eine "Sojus"-Rakete hat den Raumfrachter "Progress" sicher ins All gebracht. An Bord befindet sich wichtiger Nachschub für die Internationale Raumstation. Zuvor waren zwei Raketen abgestürzt. mehr...

Atomkonflikt: IAEA-Chef dämpft Hoffnung auf Durchbruch bei Iran-Verhandlungen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Glaubt man Teheran, könnte es in den Atomverhandlungen einen Durchbruch geben. Iran habe sich mit der Internationalen Atomenergiebehörde über die Inspektion von Militäranlagen geeinigt. Doch der Chef der Behörde widerspricht den Angaben. mehr...

Neuer Strategiebericht: US-Militär stuft Russland und China als Bedrohung ein

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Ein Krieg der USA mit China oder Russland? Die Wahrscheinlichkeit dafür wächst laut einem Strategiebericht der US-Armee. "Unser militärischer Vorteil hat zu erodieren begonnen", warnt Generalstabschef Dempsey. mehr...

Gefängnisinschriften enträtselt: Irmgard Gimperlein, Todesstrafe

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

In der Hoffnung, dass Angehörige von ihrem Schicksal erfahren, ritzten Insassen des sowjetischen Geheimdienstgefängnisses in Potsdam Botschaften in Zellenwände. Erst 25 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges sind einige der Nachrichten entziffert. mehr...

Preisstreit: Ukraine will kein Gas aus Russland mehr kaufen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

Russland und die Ukraine streiten weiter über die Gaspreise: Moskau lehnt günstigere Tarife für Kiew weiterhin ab, der ukrainische Energieversorger Naftogaz will deshalb gar kein russisches Gas mehr kaufen. mehr...

Reaktion auf Importstopp: Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

Hin und Her im Streit über Gaspreise: Nachdem die Ukraine gestern den Importstopp von russischem Erdgas angekündigt hatte, reagiert Russland jetzt - und will kein Gas mehr in die Ukraine liefern. mehr...

Brzezinski zu Russland: Wir befinden uns im Kalten Krieg

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Der ehemalige Sicherheitsberater von US-Präsident Carter fordert Waffenlieferungen an die Ukraine und droht Putin mit Krieg, falls Russland im Baltikum einmarschiert. Einen Lösungsvorschlag für die Krise hat Zbigniew Brzezinski auch. mehr...

Russland und die Griechenlandkrise: Rettung aus Moskau? Eher njet.

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2015

Athen hofft auf Hilfe aus Moskau, aber der Kreml sieht Tsipras' Regierung durchaus skeptisch. Russland strebt zwar danach, seinen Einfluss in Griechenland auszuweiten, aber nicht um jeden Preis mehr...

Anruf aus Moskau: Obama und Putin telefonieren wieder miteinander

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

Wladimir Putin hat bei Barack Obama angerufen. Die beiden Staatschefs haben über den Ukraine-Konflikt, den IS-Vormarsch und die Atomverhandlungen mit Iran geredet. Es war das erste Gespräch seit vier Monaten. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Russische Föderation

Offizieller Eigenname: Rossijskaja Federazija

Staatsoberhaupt: Wladimir Putin
(seit Mai 2012)

Regierungschef: Dmitrij Medwedew (seit Mai 2012)

Außenminister: Sergej Lawrow
(seit März 2004)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Moskau

Amtssprache: Russisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 17.098.200 km²

Bevölkerung: 142,958 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Juni

Zeitzone: MEZ +1 bis +10 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RUS

Telefonvorwahl: +7

Internet-TLD: .ru

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1822,654 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 37%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 11,7% (2009)

Arbeitslosenquote: 6,3% (2008)

Staatseinnahmen: 386,667 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 372,011 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: +122,469 Mrd. US$

Export: 445,539 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe (68,3%), Metalle und Edelsteine (12,7%), chemische Erzeugnisse und Gummi (6,2%), Maschinen und Transportmittel (5,4%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Niederlande (13,6%), Italien (6,9%), Deutschland (6,3%), Ukraine (5,8%), Türkei (5,1%), Volksrepublik China (5,1%) (2010)

Import: 323,070 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (44,5%), chemische Erzeugnisse und Gummi (16,1%), Nahrungsmittel und Agrarrohstoffe (15,9%), Metalle und Edelsteine (7,4%), Textilien und Schuhe (6,2%) (2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (17%), Deutschland (11,7%), Ukraine (6,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte:Getreide, Kartoffeln, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Kohle, Torf, Palladium, Platin, Rhodium, Bauxit, Kobalt, Kupfer, Diamanten, Gold, Eisenerz, Glimmer, Nickel, Zinn

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 9/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 39/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1181,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 646,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 9,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 1708,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4561 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 60%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 22,281 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 13,379 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 956.000 Mann (Heer 270.000, Marine 154.000, Luftwaffe 167.000, Sonstige 365.000)

Militärausgaben (am BIP): 4,0%

Nützliche Adressen und Links

Russische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 63-65, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2291110 Fax: +49-30-2299397
E-Mail: info@Russische-Botschaft.de

Deutsche Botschaft in Russland
Mosfilmowskaja 56, 119285 Moskau
Telefon: +7-495-9379500 Fax: +7-499-7830875
E-Mail: info@moskau.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite







Themen von A-Z