ThemaRusslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kampf gegen Terrormiliz IS: Russland setzt auf Assad

Kampf gegen Terrormiliz IS: Russland setzt auf Assad

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Die Regierung in Moskau hält im Kampf gegen den IS am Bündnis mit Syriens Machthaber Bashar al-Assad fest. Russlands Außenminister Lawrow kritisierte die "politisierte Haltung" der USA gegen Damaskus. mehr... Forum ]

Krim-Annexion: Russland muss sich vor Menschenrechtshof erklären

Krim-Annexion: Russland muss sich vor Menschenrechtshof erklären

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat eine Stellungnahme Russlands zur Krim-Annexion gefordert. Die Ukraine hatte im März eine Klage eingereicht. Auch zu den Vorgängen im Osten des Landes soll sich Moskau erklären. mehr... Video | Forum ]

Helikopter-Träger für Moskau: Hollandes verkorkster Kriegsschiff-Deal

Helikopter-Träger für Moskau: Hollandes verkorkster Kriegsschiff-Deal

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Der Lieferstopp für zwei Kriegsschiffe an Russland könnte teuer werden für Frankreich. Der Kreml droht nach Staatspräsident Hollandes Abfuhr mit Regressforderungen in Milliardenhöhe. Von Stefan Simons, Paris mehr... Forum ]

Krise mit Russland: Nato-General sagt Ukraine Unterstützung zu

Krise mit Russland: Nato-General sagt Ukraine Unterstützung zu

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Mitten in der Ukraine-Krise hat US-General Philip Breedlove der Ex-Sowjetrepublik die Unterstützung der Nato zugesagt. Sorgen bereite ihm die Militarisierung der Krim. mehr...

Sibirische Starthilfe: Passagiere schieben festgefrorenes Flugzeug an

Sibirische Starthilfe: Passagiere schieben festgefrorenes Flugzeug an

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Bei Temperaturen unter minus 50 Grad Celsius ist in Sibirien ein Flugzeug festgefroren. Zu kalt zum Fliegen? Von wegen!, dachten sich die Passagiere - und gaben der TU-134 kurzerhand einen kräftigen Schubs. mehr... Video ]

Rede im Bundestag: Merkel rechnet mit Russlands Ukraine-Politik ab

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Die Annexion der Krim sei "durch nichts zu entschuldigen": Angela Merkel hat im Bundestag Russlands aggressive Politik in der Ukraine-Krise kritisiert. Moskau gefährde die europäische Friedensordnung, sagte die Kanzlerin. mehr...

Ferguson-Krawalle: Moskau ätzt über Rassismus in Amerika

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Die USA sollten sich mit ihren eigenen Unzulänglichkeiten befassen, statt anderen Ländern "Moral zu predigen": Süffisant kommentiert das russische Außenministerium die Unruhen im amerikanischen Ferguson. mehr...

Nuklearverhandlungen mit Iran: Republikaner torpedieren Obamas Kurs

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Im Streit um das Atomprogramm gewährt die internationale Gemeinschaft Iran weitere sieben Monate Verhandlungszeit. Doch im US-Kongress regt sich Widerstand, viele Republikaner verlangen neue Sanktionen gegen Teheran. mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Die vergessenen Toten von Flug MH17

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Zwei Talksendungen von Günther Jauch kreisten um Wladimir Putin. In 140 Minuten fand sich jedoch keine Sekunde Raum für die Toten von Flug MH17. Dabei weisen bei der Frage nach den Verantwortlichen für den Absturz immer mehr Spuren nach Moskau. mehr...

Rüstungsdeal: Frankreich setzt Mistral-Lieferung an Russland aus

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Das milliardenschwere Kriegsschiff-Geschäft zwischen Paris und Moskau liegt weiter auf Eis. Die aktuelle Lage in der Ostukraine erlaube die Lieferung nicht, sagte der französische Präsident Hollande. mehr...

Streit über Russland-Politik: Gabriel stänkert gegen Seehofer

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Im Streit über die Russland-Politik der Bundesregierung legt Sigmar Gabriel nach. Über Horst Seehofer sagt der SPD-Chef: "Ich weiß nicht, ob er sich des Inhalts seiner Sätze im Klaren ist." mehr...

Russland-Beauftragter: Erler nennt Seehofers Aussagen äußerst fahrlässig

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Wie ist mit dem russischen Präsident Putin umzugehen? Außenminister Steinmeier kritisierte Kanzlerin Merkel, Bayern-Chef Seehofer kritisiert Steinmeier. Jetzt hat sich der Russland-Beauftragte Gernot Erler eingeschaltet. mehr...

Ritzen mit Folgen: Urlauber verewigte sich am Kolosseum - 20.000 Euro Strafe

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Einmal am Kulturerbe kratzen für 20.000 Euro: Ein russischer Tourist wurde ertappt, als er den Anfangsbuchstaben seines Names in eine Wand des Kolosseums ritzte. Die Strafe ist hart. mehr...

Atomgespräche mit Iran: Jetzt will es Putin richten

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Die Gespräche über das iranische Atomprogramm machen kaum Fortschritte. Um Mitternacht sollen die Verhandlungen mit dem Westen enden - nun mischt sich der russische Präsident persönlich ein. mehr...

Nuklearstreit mit Teheran: Die iranische Bombe tickt wieder

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Bei den Verhandlungen über das iranische Atomprogramm läuft an diesem Montag eine wichtige Frist ab. Alles deutet auf eine abermalige Verlängerung hin. Sie wäre ein fatales Signal - denn die Chancen auf Einigung schwinden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Russische Föderation

Offizieller Eigenname: Rossijskaja Federazija

Staatsoberhaupt: Wladimir Putin
(seit Mai 2012)

Regierungschef: Dmitrij Medwedew (seit Mai 2012)

Außenminister: Sergej Lawrow
(seit März 2004)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Moskau

Amtssprache: Russisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 17.098.200 km²

Bevölkerung: 142,958 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Juni

Zeitzone: MEZ +1 bis +10 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RUS

Telefonvorwahl: +7

Internet-TLD: .ru

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1822,654 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 37%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 11,7% (2009)

Arbeitslosenquote: 6,3% (2008)

Staatseinnahmen: 386,667 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 372,011 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: +122,469 Mrd. US$

Export: 445,539 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe (68,3%), Metalle und Edelsteine (12,7%), chemische Erzeugnisse und Gummi (6,2%), Maschinen und Transportmittel (5,4%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Niederlande (13,6%), Italien (6,9%), Deutschland (6,3%), Ukraine (5,8%), Türkei (5,1%), Volksrepublik China (5,1%) (2010)

Import: 323,070 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (44,5%), chemische Erzeugnisse und Gummi (16,1%), Nahrungsmittel und Agrarrohstoffe (15,9%), Metalle und Edelsteine (7,4%), Textilien und Schuhe (6,2%) (2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (17%), Deutschland (11,7%), Ukraine (6,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte:Getreide, Kartoffeln, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Kohle, Torf, Palladium, Platin, Rhodium, Bauxit, Kobalt, Kupfer, Diamanten, Gold, Eisenerz, Glimmer, Nickel, Zinn

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 9/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 39/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1181,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 646,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 9,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 1708,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4561 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 60%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 22,281 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 13,379 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 956.000 Mann (Heer 270.000, Marine 154.000, Luftwaffe 167.000, Sonstige 365.000)

Militärausgaben (am BIP): 4,0%

Nützliche Adressen und Links

Russische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 63-65, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2291110 Fax: +49-30-2299397
E-Mail: info@Russische-Botschaft.de

Deutsche Botschaft in Russland
Mosfilmowskaja 56, 119285 Moskau
Telefon: +7-495-9379500 Fax: +7-499-7830875
E-Mail: info@moskau.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite







Themen von A-Z