ThemaRusslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Stimmung vor Wahl in Kiew: "Wir mögen die Russen, aber ihr Präsident ist ein Idiot"

Stimmung vor Wahl in Kiew: "Wir mögen die Russen, aber ihr Präsident ist ein Idiot"

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Die Ukraine wählt am Sonntag ein neues Parlament. Acht Monate nach dem Sieg der Maidan-Revolution leidet das Land unter Krieg und Krise. Viele Ukrainer wollen Reformen, andere sind verbittert. Eine Umfrage in der Hauptstadt. Aus Kiew berichtet Benjamin Bidder   mehr... Forum ]

Ukraine-Krise: Russische Banken klagen gegen EU-Sanktionen

Ukraine-Krise: Russische Banken klagen gegen EU-Sanktionen

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Die EU-Sanktionen gegen russische Unternehmen beschäftigen weiter die Justiz. Nach dem Ölkonzern Rosneft und dem Putin-Vertrauten Rotenberg klagen nun auch zwei russische Großbanken gegen die Strafaktionen. mehr... Forum ]

Umkämpfte Grenzregion: Russland soll noch immer Truppen in der Ostukraine haben

Umkämpfte Grenzregion: Russland soll noch immer Truppen in der Ostukraine haben

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Russische Truppen stehen der Nato zufolge noch immer an der Grenze zur Ukraine. Zwar wurde ein Rückzug aus der umkämpften Region im Osten beobachtet - "aber die Kräfte, die bleiben, sind immer noch eine sehr handlungsfähige Truppe". mehr... Video | Forum ]

Janukowytsch nach dem Sturz: Fluchthelfer Putin

Janukowytsch nach dem Sturz: Fluchthelfer Putin

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Wladimir Putin hat bestätigt, was als offenes Geheimnis galt: Russland hat dem gestürzten ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch im Februar bei seiner Flucht aus der Ukraine geholfen. mehr...

Putin attackiert USA: Wir haben nicht angefangen

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Der russische Präsident Putin legt in der Debatte um die Schuldfrage im Ukraine-Konflikt nach: Verantwortlich seien die USA, sagte er bei einer Konferenz in Sotschi. Wegen der Sanktionen werde er beim Westen "nicht betteln". mehr...

TV-Sender Ukraine Today: Operation Gegenpropaganda

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Ein Brite aus Liverpool zieht für Kiew in die Propaganda-Schlacht: Peter Dickinson will mit dem Sender Ukraine Today ein Gegengewicht zum Kreml-Kanal Russia Today aufbauen. Hinter dem Projekt steht ein zwielichtiger Oligarch. mehr...

Ostsee vor Stockholm: Schweden beendet Suche nach mysteriösem Unterwasserobjekt

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Was auch immer in den Schären vor Stockholm herumgeschwommen ist - die Schweden werden es wohl nicht erfahren. Ihre Streitkräfte haben die Suche nach einem ausländischen Unterwasserfahrzeug abgebrochen. mehr...

Radtour zwischen Russland und Ukraine: Fahrradfahrt für den Betriebsfrieden

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Der Ukraine-Konflikt spaltet die Belegschaft einer deutschen Firma. Die Zentrale in Moskau und die Filiale in Kiew feinden sich an. Ausflüge ins jeweils andere Land sollen die Mannschaften zusammenschweißen - kann das gelingen? mehr...

Luftraum über Estland: Nato-Kampfjets fangen russisches Flugzeug ab

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Ein russisches Aufklärungsflugzeug ist über der Ostsee mehrere Hundert Meter in den Nato-Luftraum geflogen. Nach einer Minute waren Kampfjets des Bündnisses zur Stelle. mehr...

Ostsee vor Stockholm: Schweden verfolgt neue Spuren von mysteriösem Unterwasserobjekt

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Zwei weitere Personen wollen vor der schwedischen Küste ein unbekanntes Unterwasserobjekt entdeckt haben. Die Marine will deshalb ihre Suche in der See vor Stockholm fortsetzen. mehr...

Verhandlungen in Brüssel: Gasstreit geht in neue Runde

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Der Optimismus war verfrüht: Die Verhandlungen über russisches Wintergas für die Ukraine stocken noch immer, frühestens kommende Woche soll es eine Lösung geben. mehr...

Weitere Finanzhilfe: Ukraine bittet EU-Kommission um zwei Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Die Verhandlungen im Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland verlaufen schleppend. Streitpunkt ist vor allem das Geld. Die Regierung in Kiew hat nun die EU-Kommission um weitere Finanzhilfen gebeten. mehr...

Mysteriöses Objekt vor Schweden: Russland gibt Niederländern die Schuld

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Spioniert Russlands Geheimdienst in schwedischen Gewässern? Moskau behauptet, bei dem mysteriösen Unterwasserobjekt vor der Küste Stockholms handle es sich um ein niederländisches U-Boot. Den Haag weist das zurück. mehr...

Großeinsatz vor Stockholm: Schweden zeigt Foto von mysteriösem Unterwasserobjekt

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Mit einem Großeinsatz sucht das schwedische Militär nach einer rätselhaften Unterwasseraktivität. Ein russisches U-Boot? Ein Konteradmiral präsentiert nun ein körniges Foto. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Russische Föderation

Offizieller Eigenname: Rossijskaja Federazija

Staatsoberhaupt: Wladimir Putin
(seit Mai 2012)

Regierungschef: Dmitrij Medwedew (seit Mai 2012)

Außenminister: Sergej Lawrow
(seit März 2004)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Moskau

Amtssprache: Russisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 17.098.200 km²

Bevölkerung: 142,958 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Juni

Zeitzone: MEZ +1 bis +10 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RUS

Telefonvorwahl: +7

Internet-TLD: .ru

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1822,654 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 37%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 11,7% (2009)

Arbeitslosenquote: 6,3% (2008)

Staatseinnahmen: 386,667 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 372,011 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: +122,469 Mrd. US$

Export: 445,539 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe (68,3%), Metalle und Edelsteine (12,7%), chemische Erzeugnisse und Gummi (6,2%), Maschinen und Transportmittel (5,4%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Niederlande (13,6%), Italien (6,9%), Deutschland (6,3%), Ukraine (5,8%), Türkei (5,1%), Volksrepublik China (5,1%) (2010)

Import: 323,070 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (44,5%), chemische Erzeugnisse und Gummi (16,1%), Nahrungsmittel und Agrarrohstoffe (15,9%), Metalle und Edelsteine (7,4%), Textilien und Schuhe (6,2%) (2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (17%), Deutschland (11,7%), Ukraine (6,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte:Getreide, Kartoffeln, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Kohle, Torf, Palladium, Platin, Rhodium, Bauxit, Kobalt, Kupfer, Diamanten, Gold, Eisenerz, Glimmer, Nickel, Zinn

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 9/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 39/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1181,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 646,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 9,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 1708,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4561 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 60%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 22,281 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 13,379 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 956.000 Mann (Heer 270.000, Marine 154.000, Luftwaffe 167.000, Sonstige 365.000)

Militärausgaben (am BIP): 4,0%

Nützliche Adressen und Links

Russische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 63-65, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2291110 Fax: +49-30-2299397
E-Mail: info@Russische-Botschaft.de

Deutsche Botschaft in Russland
Mosfilmowskaja 56, 119285 Moskau
Telefon: +7-495-9379500 Fax: +7-499-7830875
E-Mail: info@moskau.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite







Themen von A-Z