ThemaRusslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Medwedew auf der Sicherheitskonferenz: Putin reloaded

Medwedew auf der Sicherheitskonferenz: Putin reloaded

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Mit harschen Worten hat der russische Premier Medwedew das zerrüttete Verhältnis zwischen Moskau und dem Westen beschrieben. Sie zeigen die Enttäuschung Russlands seit dem Ende des echten Kalten Kriegs. Von Christiane Hoffmann, München mehr... Video | Forum ]

Aleppo in Syrien: Bio-Seife aus dem Kriegsgebiet

Aleppo in Syrien: Bio-Seife aus dem Kriegsgebiet

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

In der syrischen Stadt Aleppo herrscht brutaler Krieg, die Wirtschaft ist nahezu komplett zusammengebrochen. Doch noch immer wird dort traditionelle Seife hergestellt - und findet ihren Weg nach Deutschland. mehr... Video ]

Treffen von Franziskus und Kirill: Ein Männerkuss, der Putin gefällt

Treffen von Franziskus und Kirill: Ein Männerkuss, der Putin gefällt

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Nach fast tausend Jahren Zoff sollen katholische und orthodoxe Christen wieder zusammenfinden. Deswegen trafen sich Papst und Patriarch in Kubas Hauptstadt Havanna. Warum das ganz im Sinne des russischen Präsidenten ist - die Analyse. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Video | Forum ]

Historische Zusammenkunft: Papst trifft Patriarchen

Historische Zusammenkunft: Papst trifft Patriarchen

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Zum ersten Mal seit rund tausend Jahren haben sich ein Papst und ein Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche die Hand geschüttelt. Auch Kubas Präsident Raúl Castro nahm an dem Treffen teil. mehr... Forum ]

Machtanspruch: Assad will ganz Syrien zurückerobern

Machtanspruch: Assad will ganz Syrien zurückerobern

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Syriens Machthaber Baschar al-Assad ist zur Rückeroberung des ganzen Landes entschlossen. Die Kämpfe gegen die Rebellen könnten "lange" dauern, sagte er in einem Interview. mehr... Video | Forum ]

Syrienkrieg: Russische Bodentruppen unterstützen Assad-Offensive

Syrienkrieg: Russische Bodentruppen unterstützen Assad-Offensive

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Kreml-Chef Putin bestreitet es - aber russische Bodentruppen helfen offenbar bei der Offensive von Syriens Diktator Assad an der türkischen Grenze. Das legen nach Informationen des SPIEGEL Videoaufnahmen nahe. mehr...

Feuerpause für Syrien: Der Deal, dem keiner traut

Feuerpause für Syrien: Der Deal, dem keiner traut

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Russland und die USA haben sich nach langem Feilschen auf eine Feuerpause für Syrien geeinigt. Doch die Zweifel an der Durchsetzbarkeit sind groß - verbal bleibt Moskau zunächst auf Kriegskurs. Von Matthias Gebauer, München mehr... Video | Forum ]

Krieg in Syrien: Russland-Lob von Ex-Bundeswehrgeneral irritiert Berlin

Krieg in Syrien: Russland-Lob von Ex-Bundeswehrgeneral irritiert Berlin

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Harald Kujat, der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, hat Russlands Bombenkrieg in Syrien gelobt. In der Bundesregierung heißt es, die Äußerungen gehörten "in Talk-Shows", politisch seien sie nicht ernst zu nehmen. mehr... Forum ]

Syrien: Russland und USA wollen auch in Feuerpause weiterbomben

Syrien: Russland und USA wollen auch in Feuerpause weiterbomben

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

In wenigen Tagen soll in Syrien eine Feuerpause beginnen. Das bedeute jedoch nicht das Ende der russischen Luftangriffe, kündigt Moskau an. Auch der Westen will den Kampf gegen den IS fortsetzen. mehr... Video | Forum ]

Bürgerkrieg: Ex-Bundeswehrgeneral lobt Russlands Rolle in Syrien

Bürgerkrieg: Ex-Bundeswehrgeneral lobt Russlands Rolle in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Russlands Bombenkrieg in Syrien stößt international auf scharfe Kritik. Harald Kujat, der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, hingegen lobt den Kreml: Im Gegensatz zu EU und USA habe er gehandelt. mehr...

Bürgerkrieg: Ex-Bundeswehrgeneral lobt Russlands Rolle in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Russlands Bombenkrieg in Syrien stößt international auf scharfe Kritik. Harald Kujat, der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, hingegen lobt den Kreml: Im Gegensatz zu EU und USA habe er gehandelt. mehr...

Syrien: Russland und USA wollen auch in Feuerpause weiterbomben

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

In wenigen Tagen soll in Syrien eine Feuerpause beginnen. Das bedeute jedoch nicht das Ende der russischen Luftangriffe, kündigt Moskau an. Auch der Westen will den Kampf gegen den IS fortsetzen. mehr...

Krieg in Syrien: Russland-Lob von Ex-Bundeswehrgeneral irritiert Berlin

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Harald Kujat, der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, hat Russlands Bombenkrieg in Syrien gelobt. In der Bundesregierung heißt es, die Äußerungen gehörten "in Talk-Shows", politisch seien sie nicht ernst zu nehmen. mehr...

Feuerpause für Syrien: Der Deal, dem keiner traut

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Russland und die USA haben sich nach langem Feilschen auf eine Feuerpause für Syrien geeinigt. Doch die Zweifel an der Durchsetzbarkeit sind groß - verbal bleibt Moskau zunächst auf Kriegskurs. mehr...

Syrienkrieg: Russische Bodentruppen unterstützen Assad-Offensive

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Kreml-Chef Putin bestreitet es - aber russische Bodentruppen helfen offenbar bei der Offensive von Syriens Diktator Assad an der türkischen Grenze. Das legen nach Informationen des SPIEGEL Videoaufnahmen nahe. mehr...

Krieg in Syrien: Russen geben USA die Schuld an jüngsten Angriffen auf Aleppo

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Russland fliegt seit Wochen Luftangriffe auf die syrische Stadt Aleppo, Teile sind dem Erdboden gleichgemacht. Die scharfe Kritik der USA kontert der Kreml nun: Am Mittwoch hätten auch US-Jets die Stadt angegriffen. mehr...

Streit über Bodentruppen: Russlands Premier warnt vor Weltkrieg wegen Syrien

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Russlands Ministerpräsident Medwedew hat die US-geführte Koalition in Syrien vor dem Einsatz von arabischen Bodentruppen gewarnt. Verhandlungen seien besser, als "einen neuen Weltkrieg auszulösen". mehr...

Syrienkrieg: Russland bestreitet Verantwortung für Massenflucht aus Aleppo

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2016

Zehntausende Syrer sind vor den russischen Luftangriffen auf Aleppo geflüchtet - doch der Kreml weist jede Verantwortung von sich. Laut Aktivisten wurden seit Beginn der Offensive mehr als 500 Menschen getötet. mehr...

Kampf um Aleppo: Türkei wirft Russland systematische Vertreibungen in Syrien vor

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2016

Die türkische Regierung beschuldigt Russland und das Assad-Regime, ethnische Säuberungen in Syrien zu betreiben. Der internationalen Gemeinschaft wirft Ministerpräsident Davutoglu Versagen und Heuchelei vor. mehr...

Aleppo: Syrische Rebellen hoffen auf arabische Intervention

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2016

Die Situation für Zivilisten in der von der Assad-Regierung und russischen Flugzeugen attackierten Stadt Aleppo ist dramatisch. Syrische Oppositionelle hoffen nun auf saudische Bodentruppen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Russische Föderation

Offizieller Eigenname: Rossijskaja Federazija

Staatsoberhaupt:
Wladimir Putin (seit Mai 2012)

Regierungschef: Dmitrij Medwedew (seit Mai 2012)

Außenminister: Sergej Lawrow
(seit März 2004)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Moskau

Amtssprache: Russisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 17.098.200 km²

Bevölkerung: 143,972 Mio. Einwohner (2015)

Bevölkerungsdichte: 8,4 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Juni

Zeitzone: MEZ +1 bis +11 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RUS

Telefonvorwahl: +7

Internet-TLD: .ru

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken

Bruttosozialprodukt: 1988,216 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 37%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 5,0% (2015)

Arbeitslosenquote: 5,5% (2013)

Staatseinnahmen: 386,667 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 372,011 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: +122,469 Mrd. US$

Export: 445,539 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe (68,3%), Metalle und Edelsteine (12,7%), chemische Erzeugnisse und Gummi (6,2%), Maschinen und Transportmittel (5,4%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Niederlande (13,6%), Italien (6,9%), Deutschland (6,3%), Ukraine (5,8%), Türkei (5,1%), Volksrepublik China (5,1%) (2010)

Import: 323,070 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (44,5%), chemische Erzeugnisse und Gummi (16,1%), Nahrungsmittel und Agrarrohstoffe (15,9%), Metalle und Edelsteine (7,4%), Textilien und Schuhe (6,2%) (2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (17%), Deutschland (11,7%), Ukraine (6,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte:Getreide, Kartoffeln, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Kohle, Torf, Palladium, Platin, Rhodium, Bauxit, Kobalt, Kupfer, Diamanten, Gold, Eisenerz, Glimmer, Nickel, Zinn

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 9/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 39/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1181,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 646,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 9,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 1708,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4561 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 60%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 92% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 22,281 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 13,379 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 771.000 Mann (Heer 230.000, Marine 130.000, Luftwaffe 148.000, Sonstige 263.000)

Militärausgaben (am BIP): 4,0%

Nützliche Adressen und Links

Russische Botschaft in Deutschland
Behrenstraße 66, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-22651184
Fax: +49-30-22651999
E-Mail: infokonsulat@russische-botschaft.de

Deutsche Botschaft in Russland
Mosfilmowskaja 56, 119285 Moskau
Telefon: +7-495-9379500
Fax: +7-499-7830875
E-Mail: info@moskau.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z