ThemaRusslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Militärübung Rapid Trident: Russland kritisiert Manöver mit Nato-Soldaten in der Ukraine

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Mehrere Nato-Staaten haben in der Westukraine ein Manöver begonnen. Reine Routine, betonen die Regierung in Kiew und ihre Partner. Russland sieht in der Übung "Rapid Trident" eine Provokation. mehr...

Großmacht-Gelüste: Das ist Putins Neurussland

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Präsident Putin wünscht sich ein "Neurussland" mitten in der Ukraine: einen Staat von Moskaus Gnaden. Doch die Region ist keine russische Exklave und die Bevölkerung sehr unterschiedlich. Ein Überblick. mehr...

Geisterspiel in Moskau: Bayern-Fans appellieren an Uefa

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Das rassistische Verhalten einiger Fans hatte dem russischen Klub ZSKA Moskau ein Geisterspiel in der Champions League eingebracht. Betroffen ist die Partie gegen den FC Bayern. Viele deutsche Fans haben bereits Flüge gebucht, sie appellieren nun an die Uefa. mehr...

Portal vk.com: Russisches Netzwerk löscht Accounts des IS

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2014

Auf dem russischen Portal vk.com tummeln sich Extremisten aller Art. Zumindest für die Mitglieder von "Islamischer Staat" (IS) ist damit nun Schluss: 62 Accounts wurden auf dem sozialen Netzwerk gelöscht, das als russisches Facebook gilt. mehr...

Konflikt mit Russland: Wirtschaft wettert gegen Sanktionen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2014

Die neuen Sanktionen gegen Russland kommen bei der deutschen Wirtschaft gar nicht gut an. "Wir schaden uns zunehmend selbst", schimpft der Chef des Ostausschusses, Eckhard Cordes - und warnt vor einer "gefährlichen Sanktionsspirale". mehr...

Volleyball-WM: Deutschland verliert deutlich gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

Das war deutlich: Die deutschen Volleyballer hatten bei der WM gegen den Titelfavoriten Russland keine Chance. Dennoch hat das Team von Bundestrainer Vital Heynen noch Chancen auf eine Medaille. mehr...

Konflikt im Osten: Ukraine wirft Putin geplante Auslöschung des Landes vor

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

In der Ostukraine herrscht Waffenruhe - doch der Krieg der Worte zwischen Kiew und Moskau geht weiter. Der ukrainische Regierungschef wirft Russlands Präsident vor, sein Land als unabhängigen Staat eliminieren zu wollen. mehr...

300 Lastwagen: Zweiter russischer Hilfskonvoi in der Ostukraine

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

An Bord sollen Medikamente, Lebensmittel und Stromgeneratoren sein: Ein weiterer russischer Hilfskonvoi ist in der Ostukraine angekommen. Ziel ist offenbar die Großstadt Luhansk. Die Regierung in Kiew schweigt noch. mehr...

Sanktionen gegen den Westen: Der Kreml schlägt zurück - und trifft sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Auf den Schlag folgt der Gegenschlag: Moskau will den Westen mit Gegensanktionen bestrafen und erwägt ein Importverbot für Autos. Im Kreml geben nur noch Hardliner den Ton an - das schadet vor allem Russland selbst. mehr...

Sanktionen gegen Russland: EU schneidet Rosneft und Gazprom von Geldversorgung ab

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Die EU hat ihre Sanktionen gegen Russland nun offiziell ausgeweitet: Anleihen von Großkonzernen wie Rosneft und Gazprom dürfen nicht mehr in der EU gehandelt werden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Russische Föderation

Offizieller Eigenname: Rossijskaja Federazija

Staatsoberhaupt: Wladimir Putin
(seit Mai 2012)

Regierungschef: Dmitrij Medwedew (seit Mai 2012)

Außenminister: Sergej Lawrow
(seit März 2004)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Moskau

Amtssprache: Russisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 17.098.200 km²

Bevölkerung: 142,958 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Juni

Zeitzone: MEZ +1 bis +10 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RUS

Telefonvorwahl: +7

Internet-TLD: .ru

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1822,654 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 37%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 11,7% (2009)

Arbeitslosenquote: 6,3% (2008)

Staatseinnahmen: 386,667 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 372,011 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: +122,469 Mrd. US$

Export: 445,539 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe (68,3%), Metalle und Edelsteine (12,7%), chemische Erzeugnisse und Gummi (6,2%), Maschinen und Transportmittel (5,4%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Niederlande (13,6%), Italien (6,9%), Deutschland (6,3%), Ukraine (5,8%), Türkei (5,1%), Volksrepublik China (5,1%) (2010)

Import: 323,070 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (44,5%), chemische Erzeugnisse und Gummi (16,1%), Nahrungsmittel und Agrarrohstoffe (15,9%), Metalle und Edelsteine (7,4%), Textilien und Schuhe (6,2%) (2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (17%), Deutschland (11,7%), Ukraine (6,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte:Getreide, Kartoffeln, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Kohle, Torf, Palladium, Platin, Rhodium, Bauxit, Kobalt, Kupfer, Diamanten, Gold, Eisenerz, Glimmer, Nickel, Zinn

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 9/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 39/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1181,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 646,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 9,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 1708,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4561 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 60%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 22,281 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 13,379 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 956.000 Mann (Heer 270.000, Marine 154.000, Luftwaffe 167.000, Sonstige 365.000)

Militärausgaben (am BIP): 4,0%

Nützliche Adressen und Links

Russische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 63-65, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2291110 Fax: +49-30-2299397
E-Mail: info@Russische-Botschaft.de

Deutsche Botschaft in Russland
Mosfilmowskaja 56, 119285 Moskau
Telefon: +7-495-9379500 Fax: +7-499-7830875
E-Mail: info@moskau.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite







Themen von A-Z