ThemaRusslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Russische Kreml-Gegnerin in der Ukraine: Die Träumerin von Kiew

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Einst die Hoffnung von Moskaus Demokraten, jetzt Exilpolitikerin in Kiew: Die Kreml-Gegnerin Maria Gaidar hofft auf einen politischen Wandel. Und wird in der alten Heimat gehasst. mehr...

Russland-Kurs: Bahr und Gorbatschow fordern deutsche Eisbrecher-Mission

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Wie den Streit mit Russland schlichten? Michail Gorbatschow und SPD-Legende Egon Bahr verlangen: Berlin muss auf Moskau zugehen - und nicht ständig die mangelnde Demokratie geißeln. Das mache man bei China ja auch nicht. mehr...

Erschossener Putin-Gegner: Nemzows Tochter Schanna flieht nach Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Ihr Vater Boris Nemzow wurde erschossen, bald darauf bekam auch die Tochter des russischen Oppositionellen Todesdrohungen. Jetzt zieht die Journalistin nach Informationen von SPIEGEL ONLINE nach Deutschland. mehr...

40 Jahre Sojus-Apollo-Projekt: Handschlag in der Umlaufbahn

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Im Juli 1975 trafen sich Kosmonauten und US-Astronauten erstmals im Weltall. Das Sojus-Apollo-Test-Projekt war ein bewegender Moment der Raumfahrtgeschichte - und hätte beinahe ein tragisches Ende genommen. mehr...

Atomabkommen mit Iran: Obama dankt Putin

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2015

Barack Obama und Wladimir Putin sind sich ausnahmsweise mal einig: Bei einem gemeinsamen Telefonat haben beide Staatschefs das Atomabkommen mit Iran gelobt. Der US-Präsident dankte seinem Amtskollegen für die russische Mithilfe. mehr...

Atomabkommen: Iran hat Obama überzeugt - doch jetzt kommt der Kongress

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2015

Für Barack Obama könnte der Atomdeal mit Iran zum größten außenpolitischen Erfolg seiner Amtszeit werden. Doch der Kongress muss ihn noch absegnen, der Widerstand der Republikaner ist bereits groß. mehr...

Abkommen mit Iran: Verhandlungspartner feilen an letzten Formulierungen für Atomdeal

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2015

Angeblich gibt es einen Durchbruch bei den Atomverhandlungen in Wien: Ein iranischer Diplomat spricht offenbar von einer Einigung. Die EU hat ein Ministertreffen der Uno-Vetomächte, Deutschland und Iran angekündigt. mehr...

Atom-Deal: Diplomaten melden Einigung mit Iran

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2015

13 Jahre haben sie verhandelt: Jetzt haben sich die Uno-Vetomächte, Deutschland und Iran in Wien laut Diplomaten auf ein Atomabkommen geeinigt. Der Vertrag soll den Konflikt mit Teheran beilegen. mehr...

Trainer-Star: Capello als russischer Nationalcoach entlassen

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2015

Er sollte den russischen Fußball für die WM 2018 fit machen und wurde fürstlich dafür entlohnt, doch die Erfolge bleiben aus. Jetzt ist Starcoach Fabio Capello als Nationaltrainer Russlands entlassen worden. Immerhin wartet eine üppige Abfindung. mehr...

Abkommen mit Teheran: Wir starten ein neues Kapitel der Hoffnung

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2015

Nach 13-jährigen Gesprächen hat sich der Westen mit Teheran auf ein Abkommen über die zivile Nutzung der Atomkraft in Iran geeinigt. Alle Beteiligten zeigen sich zufrieden - vor allem die deutsche Wirtschaft. Sie hofft auf Milliardenaufträge. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Russische Föderation

Offizieller Eigenname: Rossijskaja Federazija

Staatsoberhaupt: Wladimir Putin
(seit Mai 2012)

Regierungschef: Dmitrij Medwedew (seit Mai 2012)

Außenminister: Sergej Lawrow
(seit März 2004)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, GUS, OSZE, Uno

Hauptstadt: Moskau

Amtssprache: Russisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 17.098.200 km²

Bevölkerung: 142,958 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Juni

Zeitzone: MEZ +1 bis +10 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RUS

Telefonvorwahl: +7

Internet-TLD: .ru

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1822,654 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 37%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 11,7% (2009)

Arbeitslosenquote: 6,3% (2008)

Staatseinnahmen: 386,667 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 372,011 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: +122,469 Mrd. US$

Export: 445,539 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe (68,3%), Metalle und Edelsteine (12,7%), chemische Erzeugnisse und Gummi (6,2%), Maschinen und Transportmittel (5,4%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Niederlande (13,6%), Italien (6,9%), Deutschland (6,3%), Ukraine (5,8%), Türkei (5,1%), Volksrepublik China (5,1%) (2010)

Import: 323,070 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (44,5%), chemische Erzeugnisse und Gummi (16,1%), Nahrungsmittel und Agrarrohstoffe (15,9%), Metalle und Edelsteine (7,4%), Textilien und Schuhe (6,2%) (2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (17%), Deutschland (11,7%), Ukraine (6,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte:Getreide, Kartoffeln, Viehzucht

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Kohle, Torf, Palladium, Platin, Rhodium, Bauxit, Kobalt, Kupfer, Diamanten, Gold, Eisenerz, Glimmer, Nickel, Zinn

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,1%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 9/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 39/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 75 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1181,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 646,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 9,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 1708,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4561 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 20%, Industrie 60%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 22,281 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 13,379 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 956.000 Mann (Heer 270.000, Marine 154.000, Luftwaffe 167.000, Sonstige 365.000)

Militärausgaben (am BIP): 4,0%

Nützliche Adressen und Links

Russische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 63-65, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2291110 Fax: +49-30-2299397
E-Mail: info@Russische-Botschaft.de

Deutsche Botschaft in Russland
Mosfilmowskaja 56, 119285 Moskau
Telefon: +7-495-9379500 Fax: +7-499-7830875
E-Mail: info@moskau.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Russland-Reiseseite







Themen von A-Z