Nach Ausschreitungen an Weihnachten: Neue Razzia im Hambacher Forst

Nach Ausschreitungen an Weihnachten: Neue Razzia im Hambacher Forst

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2018

An Weihnachten sind die Proteste am Hambacher Forst erneut eskaliert, Unbekannte verletzten einen RWE-Mitarbeiter. Nun hat die Polizei in einem Camp nach Molotowcocktails und Böllern gesucht. mehr...

Hambacher Forst: Unbekannte greifen RWE-Sicherheitscamp an

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2018

Mit Molotowcocktails und Steinen haben Unbekannte ein RWE-Sicherheitscamp im Hambacher Forst attackiert. Auch Feuerwehrleute, die entstandene Brände löschen wollten, wurden Polizeiangaben zufolge angegriffen. mehr...

Platz für Windräder und Solaranlagen: Greenpeace-Energy will RWE-Braunkohlerevier kaufen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

Die Ökostromfirma Greenpeace Energy will die Braunkohlesparte von RWE im Rheinischen Revier kaufen und stilllegen. Revolutionärer Plan - oder Werbegag? mehr...

Nach Rodungsstopp: RWE räumt erneut Barrikaden im Hambacher Forst

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2018

Nach dem Rodungsstopp im Hambacher Forst sind die Aktivisten zurück. RWE-Mitarbeiter transportieren nun Baumaterial und Barrikaden aus dem Wald. Eine Räumung der neuen Baumhäuser sei aber nicht geplant. mehr...

Angst vor Stellenabbau: RWE-Mitarbeiter blockieren Zufahrten

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Nach dem gerichtlich verfügten Rodungsstopp im Hambacher Forst protestieren RWE-Mitarbeiter gegen einen möglichen Stellenabbau. Der Konzern hatte angekündigt, die Kohleförderung drosseln zu wollen. mehr...

Drosselung der Braunkohleförderung: RWE rechnet mit Stellenabbau wegen Rodungsstopp

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2018

RWE will wegen des Rodungsstopps im Hambacher Forst weniger Kohle fördern. Und das wird Arbeitsplätze kosten, kündigt Konzernchef Schmitz nun an. mehr...

Energiekonzern RWE: Hambacher Forst soll doch frei zugänglich bleiben

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

RWE darf den umkämpften Hambacher Forst nach dem vorläufigen Rodungsstopp nicht weiter absperren. Das ergibt sich laut Konzern aus dem Gerichtsurteil aus der vergangenen Woche. mehr...

Öko-Suchmaschine: Ecosia will RWE den Hambacher Forst abkaufen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Trotz des Rodungsstopps im Hambacher Forst ist die Zukunft des Waldes noch nicht entschieden. Die Betreiber der Suchmaschine Ecosia bieten RWE nun eine Million Euro für die verbliebenen 200 Hektar. mehr...

Tagebau Hambach: RWE will Kohleförderung um 10 bis 15 Millionen Tonnen drosseln

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Das Gerichtsurteil für den vorläufigen Erhalt des Hambacher Forsts hat Folgen für den angrenzenden Braunkohletagebau. Nach SPIEGEL-Informationen könnte RWE die Förderung um mehr als ein Drittel senken. mehr...

Protest im Hambacher Forst: Erst wenn der letzte Bagger eingeschmolzen...

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

Die Rodung gestoppt, der Protest geht weiter: Zehntausende feiern am Hambacher Forst den Erhalt des Waldstücks und den vorläufigen Sieg über Energiekonzern RWE. Doch ein Ende des Streits ist noch lange nicht in Sicht. mehr...

Kampf um Hambacher Forst: Schwarzer Tag für RWE

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Die Pläne für den Braunkohletagebau: überholt. Die Aktie: im freien Fall. Die Aussichten: düster. Der Imageschaden: gewaltig. RWE erlebt wegen des Hambacher Forsts einen der bittersten Tage der Konzerngeschichte. mehr...