Anschlag auf Finanzchef: Innogy sucht Säureattentäter auf eigene Faust

Anschlag auf Finanzchef: Innogy sucht Säureattentäter auf eigene Faust

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2018

Innogy-Finanzchef Bernhard Günther wurde Opfer eines Säureattentats, doch die Behörden konnten die Täter nicht ermitteln. Deshalb lobt der Energiekonzern jetzt eine Belohnung von 80.000 Euro aus. mehr... Forum ]

Bundestagsgutachten: Staat muss Kohlekonzerne bei Ausstieg nicht entschädigen

Bundestagsgutachten: Staat muss Kohlekonzerne bei Ausstieg nicht entschädigen

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Die von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission plant, Energiekonzerne bei einem vorzeitigen Kohleausstieg mit Milliardensummen zu entschädigen. Dabei ist das laut einem neuen Gutachten gar nicht nötig. Von Frank Dohmen mehr... Forum ]


Energiewende: Gewerkschaft warnt vor raschem Kohleausstieg

Energiewende: Gewerkschaft warnt vor raschem Kohleausstieg

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Die Kohlekommission soll einen Ausstieg aus der Stromgewinnung mit dem fossilen Brennstoff aufzeigen. Der Chef der Bergbau-Gewerkschaft IG BCE wehrt sich gegen ein baldiges Aus. mehr... Video | Forum ]

Hambach: Polizei holt Braunkohlegegner aus besetztem Haus

Hambach: Polizei holt Braunkohlegegner aus besetztem Haus

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Einige Tage war Ruhe, jetzt hat die Polizei erneut ein von Braunkohlegegnern besetztes Haus im Kerpener Ortsteil Manheim geräumt. Einen Aktivisten mussten die Beamten vom Dach holen. mehr...


Demo im Hambacher Forst: Lokführer verhinderte Katastrophe

Demo im Hambacher Forst: Lokführer verhinderte Katastrophe

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Während der Demonstrationen im Hambacher Forst wäre es beinahe zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Ein Triebwagen kam nur zehn Meter vor einer Gruppe angeketteter Aktivisten zum Stehen. mehr...

Hambacher Forst: Polizei räumt besetzte Kohlebahn

Hambacher Forst: Polizei räumt besetzte Kohlebahn

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

In der Nacht hielten Demonstranten die Gleise der Kohlebahn am Tagebau Hambach besetzt. Die Polizei stieß bei der Räumung auf Schwierigkeiten. mehr... Video | Forum ]


Hambacher Forst: Umweltaktivisten besetzen Bagger und stürmen Autobahn

Hambacher Forst: Umweltaktivisten besetzen Bagger und stürmen Autobahn

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2018

Mehr als 5000 Aktivisten haben gegen die weitere Abholzung des Hambacher Forsts demonstriert. Dabei besetzten einige Protestierende einen Bagger. Zeitweise musste auch ein Stück der A4 gesperrt werden. mehr... Video | Forum ]

Hambacher Forst: Polizei räumt Protestcamp von Braunkohlegegnern

Hambacher Forst: Polizei räumt Protestcamp von Braunkohlegegnern

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2018

Im Hambacher Forst hat die Polizei ein Protestcamp aufgelöst. Die Braunkohlegegner hatten ihre Zelte ohne Genehmigung auf RWE-Gelände aufgebaut. mehr... Video | Forum ]


Pro-Kohle-Demo am Tagebau Hambach: "Seit wann ist eigentlich ein Baum mehr wert als ein Mensch?"

Pro-Kohle-Demo am Tagebau Hambach: "Seit wann ist eigentlich ein Baum mehr wert als ein Mensch?"

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Wochenlang bestimmten Umweltschützer das Bild rund um den Tagebau Hambach. Bei der ersten großen Pro-Kohle-Demo kam nun die andere Seite zu Wort - mit prominenter Unterstützung. Von Lukas Eberle mehr... Video | Forum ]

Pläne zum Strukturwandel: Rheinisches Kohlerevier soll Forschungszentrum für Energieeffizienz werden

Pläne zum Strukturwandel: Rheinisches Kohlerevier soll Forschungszentrum für Energieeffizienz werden

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Tausende Beschäftigte sind gegen einen schnellen Ausstieg aus der Braunkohle auf die Straße gegangen. Die Kohlekommission erläutert derweil genauer, wie der Strukturwandel abgefedert werden soll - etwa durch Forschungszentren. mehr... Video | Forum ]

Angst vor Stellenabbau: RWE-Mitarbeiter blockieren Zufahrten

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Nach dem gerichtlich verfügten Rodungsstopp im Hambacher Forst protestieren RWE-Mitarbeiter gegen einen möglichen Stellenabbau. Der Konzern hatte angekündigt, die Kohleförderung drosseln zu wollen. mehr...

Drosselung der Braunkohleförderung: RWE rechnet mit Stellenabbau wegen Rodungsstopp

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2018

RWE will wegen des Rodungsstopps im Hambacher Forst weniger Kohle fördern. Und das wird Arbeitsplätze kosten, kündigt Konzernchef Schmitz nun an. mehr...

Energiekonzern RWE: Hambacher Forst soll doch frei zugänglich bleiben

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

RWE darf den umkämpften Hambacher Forst nach dem vorläufigen Rodungsstopp nicht weiter absperren. Das ergibt sich laut Konzern aus dem Gerichtsurteil aus der vergangenen Woche. mehr...

Öko-Suchmaschine: Ecosia will RWE den Hambacher Forst abkaufen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Trotz des Rodungsstopps im Hambacher Forst ist die Zukunft des Waldes noch nicht entschieden. Die Betreiber der Suchmaschine Ecosia bieten RWE nun eine Million Euro für die verbliebenen 200 Hektar. mehr...

Tagebau Hambach: RWE will Kohleförderung um 10 bis 15 Millionen Tonnen drosseln

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Das Gerichtsurteil für den vorläufigen Erhalt des Hambacher Forsts hat Folgen für den angrenzenden Braunkohletagebau. Nach SPIEGEL-Informationen könnte RWE die Förderung um mehr als ein Drittel senken. mehr...

Protest im Hambacher Forst: Erst wenn der letzte Bagger eingeschmolzen...

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

Die Rodung gestoppt, der Protest geht weiter: Zehntausende feiern am Hambacher Forst den Erhalt des Waldstücks und den vorläufigen Sieg über Energiekonzern RWE. Doch ein Ende des Streits ist noch lange nicht in Sicht. mehr...

Kampf um Hambacher Forst: Schwarzer Tag für RWE

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Die Pläne für den Braunkohletagebau: überholt. Die Aktie: im freien Fall. Die Aussichten: düster. Der Imageschaden: gewaltig. RWE erlebt wegen des Hambacher Forsts einen der bittersten Tage der Konzerngeschichte. mehr...

Rodungsstopp im Hambacher Forst: Eine Niederlage für RWE, eine Blamage für NRW

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Mit aller Macht hat die schwarz-gelbe Landesregierung den Hambacher Forst räumen lassen. Spätestens seit dem vorläufigen Stopp der Rodungen durch ein Gericht stellt sich die Frage: Warum bloß? mehr...

Hambacher Forst: RWE braucht nur ein Drittel der genehmigten Braunkohle

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Die geplante Abholzung des Hambacher Forsts ist per Gerichtsurteil vorerst gestoppt. Ein Gutachten stellt nach SPIEGEL-Informationen aber grundsätzlich infrage, ob RWE so viel Braunkohle abbauen muss wie geplant. mehr...

Hambacher Forst: Rodung dürfte sich um mindestens ein Jahr verzögern

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts dürfte die Rodungen im Hambacher Wald um mindestens ein Jahr verzögern. RWE rechnet im schlimmsten Fall sogar mit Rechtsunsicherheit bis Ende 2020. mehr...