Thema Sahara

Alle Artikel und Hintergründe

Migration durch die Sahara: Europas tödlicher Wall aus Sand

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2017

Warum landen weniger Flüchtlinge in Italien? Ein Grund: Europas Migrantenabwehr in der Wüste Afrikas. Menschenschmuggler weichen deshalb auf immer gefährlichere Routen aus - mit fatalen Folgen. mehr...

Niger: Dutzende Migranten in der Sahara verdurstet

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2017

Sie schafften den lebensgefährlichen Weg bis zum Mittelmeer nicht: In Niger sind nach Angaben des Roten Kreuzes mindestens 44 Migranten bei der Durchquerung der Sahara verdurstet, unter ihnen viele Frauen und Kinder. mehr...

Westsahara-Konflikt: Ex-Bundespräsident Köhler soll Uno-Sonderbeauftragter werden

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2017

Auf den früheren Bundespräsidenten Horst Köhler kommt eine neue Aufgabe zu: Er soll nach SPIEGEL-Informationen Uno-Sonderbeauftragter für den Westsahara-Konflikt werden. Köhler gilt als Afrikakenner. mehr...

Algerische Sahara: Zum ersten Mal Schnee seit fast 40 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2016

Weiße Flocken, roter Sand - in der algerischen Sahara ist der Winter eingebrochen. Zum ersten Mal seit fast 40 Jahren hat es in dieser Region der Wüste geschneit. mehr...

Berber-Festival in Tan-Tan: Marokkos nomadisches Herz

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2016

In der Sahara wird es laut, wenn einmal im Jahr die Nomaden zum Moussem-Festival in Marokko zusammenkommen. Beim größten Berber-Treffen in Nordafrika wird gekämpft, gesungen und gedichtet. mehr...

ARTENSCHUTZ: Die Wüste lebt nicht

DER SPIEGEL - 21.12.2013

Artensterben in der Wüste; Zoologen beobachten einen dramatischen Artenschwund in der Sahara. Mitarbeiter von 31 Instituten und Organisationen haben 14 Spezies großer Wirbeltiere nachgespürt, die einst in der gesamten Wüste verbreitet waren - und… mehr...

Wanderung vor 100.000 Jahren: Menschen durchquerten Sahara entlang von Flüssen

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2013

Als der moderne Mensch von Afrika aus die Welt besiedelte, musste er durch die Sahara. Forscher glauben, dass die Landschaft damals viel freundlicher war - und die Menschen entlang einer Wasserstraße gen Norden wanderten. mehr...

KLIMA: Paradies im Nirgendwo

DER SPIEGEL - 13.05.2013

Die Seen von Ounianga sind ein Wunder der Natur: Inmitten der Sahara haben sie Jahrtausende überdauert. Ein Kölner Geologe liest aus den Sedimenten vom Seegrund ein spektakuläres Kapitel der Menschheitsgeschichte ab. mehr...

Fernwirkung: Saharastaub bringt Regen nach Kalifornien

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

Starke Staubwinde in Afrika oder Asien können das Wetter im Westen der USA verändern: Die Partikel dienen als Keimzellen für Wolken, die über Kalifornien abregnen. Forscher haben die Niederschlagsboten nun erstmals vom Ursprungsgebiet aus verfolgen können. mehr...

SAHARA: Die dunkle Seite der Freiheit

DER SPIEGEL - 28.01.2013

Die Sahelzone ist das neue Schlachtfeld im weltweiten Krieg gegen den Terror geworden. In dem Wüstengürtel, weit größer als Europa, sind die Islamisten kaum zu besiegen. mehr...