ThemaSalafistenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Die Radikalen

Sie stellen den Koran über alle weltlichen Gesetze: Die Salafisten sind eine islamistische Strömung, die sich streng an der Frühzeit des Islam orientiert. Sie verteufeln die Sitten der Ungläubigen und der unfrommen Muslime. Ganz unterschiedliche Gruppen bezeichnen sich heute als salafistisch, darunter al-Qaida-nahe Terroristen.

Jugendlicher aus München: 13-Jähriger wollte zum IS nach Syrien

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Seit einer Woche wird ein Jugendlicher aus München vermisst. Laut einem Zeitungsbericht wurde er nun an der syrischen Grenze aufgegriffen. Er wollte sich offenbar dem IS anschließen. mehr...

Einsatz in Wuppertal: Spezialkräfte nehmen mutmaßlichen Islamisten fest

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Er wollte offenbar ins syrisch-irakische Kriegsgebiet ausreisen, doch die Polizei hielt ihn auf: Ein 21-jähriger mutmaßlicher Islamist ist in Wuppertal festgenommen worden. mehr...

Islamistenpaar aus Oberursel: Verdächtige Ehefrau wieder frei

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Halil D. und seine Frau planten einen Sprengstoffanschlag auf ein Radrennen - davon waren die hessischen Ermittler im Mai überzeugt. Doch nun hat ein Frankfurter Ermittlungsrichter Senay D. aus der Untersuchungshaft entlassen. mehr...

Tunesien: Die Routen des Dschihad

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Der Extremismus bedroht die einzige Demokratie des Arabischen Frühlings. In kaum einem Land schließen sich so viele junge Männer dem "Islamischen Staat" an. Der Junge singt vom Tod. In kurzen Hosen und Ringelshirt steht er an einer Kreuzung. Die So... mehr...

Attentäter in Frankreich: Er wurde gefährlich - für sich wie für die anderen

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2015

Yassin S., der seinen Chef in Frankreich enthauptete, hat sein Schweigen offenbar gebrochen und ein Geständnis abgelegt. Sein ehemaliger Kampfsportlehrer erinnert sich an einen Mann, der zunehmend unberechenbar wurde. mehr...

Kairouan in Tunesien: Die Hochburg der Salafisten

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2015

Kairouan war einst Ort der islamischen Gelehrsamkeit, heute ist es Hochburg der Salafisten in Tunesien. Hier lebte der Attentäter, der am Freitag 38 Menschen erschoss. Er ist nur ein Beispiel für die Radikalisierung eines Landes, das bislang als Vorbild galt. mehr...

Mutmaßlicher Attentäter Yassin S.: Ein unauffälliger Nachbar

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2015

Der 35-jährige Yassin S. soll das Attentat auf ein Gaswerk in der Nähe von Lyon begangen haben. Der Mann war den französischen Anti-Terror-Einheiten schon bekannt, seine Frau ahnte angeblich nichts. mehr...

Anschlag in Frankreich: Makabre Inszenierung

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

Das einzige Opfer des Attentats auf das Gaswerk in Frankreich ist ein 54 Jahre alter Mann. Er soll der Leiter eines Transportunternehmens bei Lyon gewesen sein - und der Chef des mutmaßlichen Attentäters Yassin S. mehr...

Islamismus: Mehr Terrorbräute aus Deutschland

DER SPIEGEL - 20.06.2015

Deutschland: Frauenanteil von ausreisenden Islamisten deutlich gestiegen. Die Zahl junger Frauen aus Deutschland, die im Namen des radikalen Islam nach Syrien und in den Irak reisen, nimmt zu. Während die Sicherheitsbehörden zum Jahreswechsel noch ... mehr...

Islamischer Staat: IS wirbt mit deutschen Terror-Zwillingen

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Blond, blauäugig, bürgerlich: Der "Islamische Staat" wirbt in seiner neuesten Propagandapostille mit einem Brüderpaar aus Nordrhein-Westfalen. Einer der beiden Konvertiten aus gutem Hause war früher Zeitsoldat bei der Bundeswehr. mehr...

Themen von A-Z