AP

Die Radikalen

Sie stellen den Koran über alle weltlichen Gesetze: Die Salafisten sind eine islamistische Strömung, die sich streng an der Frühzeit des Islam orientiert. Sie verteufeln die Sitten der Ungläubigen und der unfrommen Muslime. Ganz unterschiedliche Gruppen bezeichnen sich heute als salafistisch, darunter al-Qaida-nahe Terroristen.

Bin Ladens mutmaßlicher Ex-Leibwächter: So lief die Abschiebung des Sami A.

Bin Ladens mutmaßlicher Ex-Leibwächter: So lief die Abschiebung des Sami A.

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Sami A. ist nun dort, wo ihn in Deutschland fast alle haben wollten: in Tunesien. Aber war die Abschiebung des Salafisten rechtmäßig? Darüber streiten Politik und Justiz. Die Chronologie. mehr...

Islamismus: NRW schiebt erneut Top-Gefährder ab

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Alpaslan Ü. war laut Einschätzung der Sicherheitsbehörden einer der unberechenbarsten Islamisten in NRW. Jetzt wurde der in Deutschland geborene Gefährder nach SPIEGEL-Informationen in die Türkei abgeschoben. mehr...

Seit 2013: Zahl der Salafisten in Deutschland hat sich verdoppelt

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Mit Präventionsprogrammen kämpfen die Behörden dagegen, doch die islamistische Szene in Deutschland wächst. Derzeit bekennen sich laut Ministerium hierzulande 11.000 Menschen zum Salafismus. mehr...

Gerichtsurteil: VW darf mutmaßlichem Islamisten nicht kündigen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2018

Ein VW-Mitarbeiter wird verdächtigt, sich dem militanten Dschihad anschließen zu wollen. Das Unternehmen kündigte das Arbeitsverhältnis. Ein Arbeitsgericht urteilte nun, dass „außerdienstliche Umstände“ eine Kündigung nicht rechtfertigen. mehr...

Islamismus: NRW-Polizei überwacht elf Gefährderinnen

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

In der islamistischen Szene Nordrhein-Westfalens spielen Frauen eine immer größere Rolle. Nach SPIEGEL-Informationen beobachtet die Polizei Dutzende Salafistinnen, einige gelten als besonders gefährlich. mehr...

Laut Verfassungsschutz: Zahl der Salafisten in Berlin steigt auf 950

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Nach Angaben des Verfassungsschutzes leben in Berlin derzeit 950 Salafisten - rund doppelt so viele wie noch 2011. Darunter sind den Angaben zufolge nur wenige Flüchtlinge. mehr...

Wuppertal: BGH hebt Freisprüche im „Scharia-Polizei“-Prozess auf

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Mit Westen mit der Aufschrift „Sharia Police“ waren Menschen durch Wuppertal gezogen. Erst wurden sie von der Anklage des Uniformverbots freigesprochen. Nach einem BGH-Urteil muss nun neu verhandelt werden. mehr...

Interview mit Kripo-Chef Heinke: Zu viele Islamisten - Bremen ruft BKA

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Bremen ist ein Hotspot der islamistischen Szene. Hier spricht der Chef des Landeskriminalamts über ständige Antiterroreinheiten mit dem BKA, zunehmende Gewalt - und kriminelle Familienclans. mehr...

Islamischer Staat: Die Vorausgeeilten

DER SPIEGEL - 23.09.2017

Die deutsche Studentin Elif K. folgte einem Dschihadisten aus Solingen ins „Kalifat“. Jetzt sind sie und ihre drei Kinder Kriegsgefangene der irakischen Regierung. Wie konnte es so weit kommen? Von Katrin Kuntz  mehr...

Terror: Der Hassmacher

DER SPIEGEL - 16.09.2017

In Hildesheim radikalisierte ein mysteriöser Imam junge Männer für den Dschihad. Nun steht Abu Walaa vor Gericht. Ermittler halten ihn für den Deutschland-Repräsentanten des IS. mehr...

Islamistischer Terror: Wie gut ist Deutschland gerüstet?

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2017

Die Zahl der Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche islamistische Terroristen hat sich binnen weniger Jahre fast verzehnfacht. Polizei und Justiz steuern auf gewaltige Ressourcenprobleme zu. mehr...