ThemaSalafistenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Die Radikalen

Sie stellen den Koran über alle weltlichen Gesetze: Die Salafisten sind eine islamistische Strömung, die sich streng an der Frühzeit des Islam orientiert. Sie verteufeln die Sitten der Ungläubigen und der unfrommen Muslime. Ganz unterschiedliche Gruppen bezeichnen sich heute als salafistisch, darunter al-Qaida-nahe Terroristen.

Extremismus in Deutschland: Innenministerium verbietet Salafisten-Verein

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Großrazzia am frühen Morgen: Innenminister de Maizière hat die salafistische Gruppierung Tauhid Germany mit sofortiger Wirkung verboten. Die Polizei durchsuchte zahlreiche Wohnungen. mehr...

Extremismus in Deutschland: Innenministerium verbietet Salafisten-Verein

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Großrazzia am frühen Morgen: Innenminister de Maizière hat nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen die salafistische Gruppierung Tauhid Germany mit sofortiger Wirkung verboten. Die Polizei durchsuchte zahlreiche Wohnungen. mehr...

Anschlag auf Hamburger Morgenpost: Polizei verdächtigt Islamisten

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Die Hintergründe eines Brandanschlags auf die "Hamburger Morgenpost" sind nach wie vor unklar. Doch jetzt kommt heraus, dass einige Tatverdächtige aus islamistischen Kreisen stammen. mehr...

Mutmaßliche IS-Unterstützer: Polizei durchsucht islamisches Kulturzentrum in Stuttgart

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Razzia bei einem Verein, der den "Islamischen Staat" unterstützen soll: In Stuttgart hat die Polizei ein islamisches Kulturzentrum durchsucht. Dort treffen sich laut Ermittlern vor allem Salafisten. mehr...

Extremistentreff in Wuppertal: Spielplatz der Verirrten

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Pegida-Gründer Lutz Bachmann und Salafisten-Prediger Sven Lau traten gleichzeitig in Wuppertal auf. Doch beide Hetzer konnten nur wenig Gefolgschaft mobilisieren. Ausschreitungen verhinderte ein Großaufgebot der Polizei. mehr...

Religion: Wien ist Vorbild

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Mouhanad Khorchide, Theologe aus Münster, lobt das österreichische Islamgesetz. Muslime würden in ihren Rechten gestärkt, Extremisten geschwächt. Khorchide, 43, geboren in Beirut, hat 18 Jahre lang in Wien gelebt. Er leitet das Zentrum für Islamisc... mehr...

Weibliche Islamisten: Der Irrweg der Dschihad-Bräute

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Mit ihren Töchtern zog Andrea B. aus dem Allgäu in den Dschihad nach Syrien. Sie habe dort helfen wollen, rechtfertigt sie sich vor Gericht. Ihr Fall zeigt, welche Anziehungskraft der Bürgerkrieg inzwischen auch auf weibliche Islamisten ausübt. mehr...

Bundeswehr: Gericht bestätigt Entlassung von salafistischem Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Die Bundeswehr hat Daniel B. aus dem Dienst entlassen, nachdem er sich zum Salafisten gewandelt hatte. B. klagte. Doch die Kündigung war berechtigt, wie das Aachener Verwaltungsgericht nun urteilte. mehr...

Terroristen im Irak: IS-Fanatiker verwüsten Mossuls Museen

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Der Hass der IS-Dschihadisten macht auch vor unschätzbaren Kunstschätzen keinen Halt. In der irakischen Stadt Mossul haben die Terroristen erst die Bibliothek und nun das Museum gestürmt. Sie hinterließen eine Spur der Verwüstung. mehr...

Tunesien: Ein Ort wehrt sich gegen die Salafisten

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Hassprediger und Rekruteure für den Dschihad finden in Tunesien nahezu perfekte Arbeitsbedingungen vor. Drogen, Armut und Kriminalität führen allerdings nicht überall zu Extremismus. Ein Stadtteil von Tunis leistet Widerstand. mehr...

Themen von A-Z