ThemaSalafistenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Die Radikalen

Sie stellen den Koran über alle weltlichen Gesetze: Die Salafisten sind eine islamistische Strömung, die sich streng an der Frühzeit des Islam orientiert. Sie verteufeln die Sitten der Ungläubigen und der unfrommen Muslime. Ganz unterschiedliche Gruppen bezeichnen sich heute als salafistisch, darunter al-Qaida-nahe Terroristen.

HipHop: Es geht um nichts. Um Scheiß

DER SPIEGEL - 08.12.2014

Der Gangsta-Rapper Haftbefehl erzählt vom Leben in Deutschlands Problemvierteln. Er kommt aus Offenbach, kennt die Familie der getöteten Tu?çe, und der mutmaßliche Täter war ein Fan von ihm. Aykut Anhan, der sich als Rapper Haftbefehl nennt, sitzt ... mehr...

Razzia in Bremen: Polizei schließt erstmals IS-Moschee in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Bremen prescht im Kampf gegen den "Islamischen Staat" vor: Mit großem Polizeiaufgebot wurden eine Moschee und die Haushalte von 16 Privatpersonen durchsucht. Erstmals in Deutschland wurde ein Unterstützerverein der Terrormiliz verboten. mehr...

Chat-Interview mit Erhan A.: Allah möge Sie heftig vernichten, wenn Sie lügen

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Erhan A. wurde aus Deutschland ausgewiesen, weil er in einem Interview offen für die IS-Terrormiliz warb und Gewalt rechtfertigte. Jetzt behauptet er, er habe etwas anderes gemeint. Mit Journalisten mag er nicht mehr reden - auf einen Chat mit SPIEGEL ONLINE hat er sich trotzdem eingelassen. mehr...

Allgäu-Salafist: Erhan A. klagt gegen Ausweisung in die Türkei

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Erhan A. wehrt sich gegen seine Abschiebung aus Deutschland. Der Salafist, der in die Türkei geschickt wurde, hat Klage gegen die Entscheidung erhoben. Das bayerische Innenministerium gibt sich gelassen. mehr...

Polizei: Wir müssen uns wappnen

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Der scheidende BKA-Präsident Jörg Ziercke, 67, über seine Amtszeit im Schatten von 9/11 und die Terrorstrategie des "Islamischen Staats". SPIEGEL: Herr Ziercke, wie paranoid wird man, wenn man fast elf Jahre lang Präsident des Bundeskriminalamts wa... mehr...

Jugend: Bruder, Kämpfer, Dschihadist

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Wie kann es sein, dass Jungs aus Dinslaken und Kreuzberg in Syrien einen Krieg gegen die sogenannten Ungläubigen führen, Menschen enthaupten und der Barbarei verfallen? Und was hat das alles mit der Rebellion junger Muslime in unseren Städten zu tun?... mehr...

Terrorismus: Die Kolonien des Kalifats

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Der "Islamische Staat" expandiert nach Ägypten, Libyen und Tunesien. Überall dort, wo auf den Arabischen Frühling Enttäuschung, Chaos oder Unterdrückung folgten, werden nun von Gleichgesinnten "Provinzen" ausgerufen. Das Kalifat hat einen Strand, e... mehr...

Großrazzia gegen IS-Unterstützer: Salafisten sollen in Kirchen eingebrochen sein

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Polizei und Justiz haben ein Netzwerk von Islamisten gesprengt. Neun Männer aus Nordrhein-Westfalen sollen dschihadistische Gruppierungen in Syrien unterstützt haben, unter anderem mit Diebstählen aus Kirchen und Schulen. mehr...

Großrazzia in NRW: Mutmaßliche Dschihad-Unterstützer festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Sie wollten offenbar mit Einbrüchen und Diebstählen Dschihadisten in Syrien unterstützen: Im Auftrag der Kölner Staatsanwaltschaft und des Generalbundesanwalts wurden am Morgen zehn mutmaßliche Islamisten festgenommen. mehr...

Extremistische Gewalt: Das IS-Verbot ist symbolisch

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Die Sicherheitslage in Deutschland ist angespannt. Hooligan-Gewalt und Straßenschlachten haben Schwächen der Behörden offenbart. Polizeigewerkschafter Andy Neumann beklagt Versäumnisse und warnt: Die Zeit arbeitet gegen uns. mehr...

Themen von A-Z