ThemaSalafistenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Die Radikalen

Sie stellen den Koran über alle weltlichen Gesetze: Die Salafisten sind eine islamistische Strömung, die sich streng an der Frühzeit des Islam orientiert. Sie verteufeln die Sitten der Ungläubigen und der unfrommen Muslime. Ganz unterschiedliche Gruppen bezeichnen sich heute als salafistisch, darunter al-Qaida-nahe Terroristen.

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Von Baader-Meinhof zum Dschihad

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Die Anschläge von Paris sind als Auftakt einer neuen Jugendrevolte zu sehen: An die Stelle von Che Guevara ist Osama Bin Laden getreten. Was für die 68er die RAF war, ist für revolutionär gestimmte Jugendliche heute der Salafismus. mehr...

Justizvollzug: SPD fordert Aussteigerprogramme für Islamisten

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2015

In Gefängnissen droht oft die Radikalisierung: Die SPD will vorbeugen und fordert Aussteigerprogramme für Islamisten in der Haftanstalt - so wie es sie auch für rechtsextreme Inhaftierte gibt. mehr...

Dschihadisten: An Tagen wie diesen

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Terroraufrufe und Warnmeldungen versetzen die Behörden in Sorge. Niemand will Panik schüren - aber es gibt viele gewaltbereite deutsche Islamisten. Als Gabriel K. Anfang der vergangenen Woche seine Freundin in Solingen anrief, turtelten die beiden ... mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Hauptsache, Held sein

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Der Islamexperte Olivier Roy, 65, glaubt, dass eine neue narzisstische Gewaltkultur Attentäter wie jene in Paris hervorbringt, und hält den Dschihad für die letzte globale Widerstandsbewegung. SPIEGEL: Monsieur Roy, haben die Anschläge von Paris Fr... mehr...

Religion: Jetzt mal unter uns

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Ist der Islam verantwortlich für den Terror? Müssen Gläubige ihn vor den Zumutungen der westlichen Welt schützen? Oder sollten sie nicht mit einer Debatte anfangen? Von Ahmad Mansour. Mansour, 38, ist arabischer Israeli und lebt seit 2004 in Ber... mehr...

Innere Sicherheit: Verfassungsschutz fürchtet Zusammenstöße zwischen Salafisten und Rechten

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Salafisten werben für den Dschihad in Syrien, Rechtsextreme hetzen gegen den Islam: Der Verfassungsschutz fürchtet angesichts dieser Konstellation gewaltsame Zusammenstöße zwischen beiden Lagern. mehr...

Terrorangst in Sydney: Der rätselhafte Geiselnehmer

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Die australische Polizei kennt die Identität des Geiselnehmers von Sydney. Auch ein Mitglied der muslimischen Gemeinde hat ihn identifiziert. Doch das Verhalten des auffallend alten Mannes gibt Rätsel auf. mehr...

Verfassungsschützer über Islamismus: Wir müssen mit Einzeltätern rechnen, die Schrecklichstes tun

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Die Zahl gewaltbereiter Salafisten nimmt stetig zu, viele von ihnen radikalisieren sich binnen weniger Wochen. Torsten Voß, Chef des Hamburger Verfassungsschutzes, erklärt die möglichen Strategien des Terrors in Deutschland. mehr...

Konferenz in Köln: Innenminister wollen Salafistenszene eindämmen

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Die Behörden sind wegen der steigenden Zahl von Islamisten in Deutschland alarmiert. Nun wollen die Innenminister auf einer zweitägigen Konferenz beraten, wie sich der Trend umkehren lässt. mehr...

HipHop: Es geht um nichts. Um Scheiß

DER SPIEGEL - 08.12.2014

Der Gangsta-Rapper Haftbefehl erzählt vom Leben in Deutschlands Problemvierteln. Er kommt aus Offenbach, kennt die Familie der getöteten Tu?çe, und der mutmaßliche Täter war ein Fan von ihm. Aykut Anhan, der sich als Rapper Haftbefehl nennt, sitzt ... mehr...

Themen von A-Z