"Bösartige Aktivitäten": USA verhängen Sanktionen gegen russischen Geheimdienst

"Bösartige Aktivitäten": USA verhängen Sanktionen gegen russischen Geheimdienst

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2018

Die US-Regierung hat ihre Sanktionen gegen Russland erneut verschärft. Wegen der Einmischung in den Wahlkampf 2016 im Fokus: 33 Einzelpersonen und Einrichtungen der russischen Streitkräfte und Geheimdienste. mehr...

Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort: Plötzlich Zeuge

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2018

Kommt jetzt der Durchbruch bei den Russlandermittlungen? Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort will mit den Fahndern umfassend kooperieren. Er gilt als Schlüsselfigur in der Affäre. mehr...

Verdächtige im Fall Skripal: Russische Verwirrspiele

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

Die von London im Skripal-Fall beschuldigten Russen Alexander Petrow und Ruslan Boschirow erklären sich im Staatsfernsehen - ihre Geschichte wirkt alles andere als glaubwürdig. Soll sie auch nicht. mehr...

Verdächtige im Fall Skripal: Britische Regierung reagiert empört auf Touristen-Version

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

London macht zwei Russen für den Anschlag auf Ex-Agent Skripal verantwortlich. Die beiden Männer wollen jedoch nur als Touristen nach Salisbury gereist sein - was die britische Regierung für eine offensichtliche Lüge hält. mehr...

Verdächtige im Fall Skripal: Wir waren nur Touristen

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

London macht zwei Russen für den Anschlag auf Ex-Agent Skripal in Salisbury verantwortlich. Im russischen Staatsfernsehen kamen die beiden jetzt zu Wort - sie behaupten, nur als Touristen eingereist zu sein. mehr...

Ukraine-Konflikt: EU verlängert Sanktionen gegen Putin-Vertraute und Separatisten

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2018

Einreiseverbote und gesperrte Konten: Um ein halbes Jahr hat die Europäische Union die Strafmaßnahmen gegen 155 Russen und Ukrainer verlängert. mehr...

Wegen Falschaussage: 14 Tage Haft für Trumps Ex-Wahlkampfberater

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2018

Der Ex-Berater von Donald Trump, George Papadopoulos, wurde wegen Falschaussage in den Ermittlungen zur Russlandaffäre verurteilt. Derweil will der US-Präsident das Justizministerium wegen einer anderen Ermittlung einschalten. mehr...

Giftattacke auf Ex-Agent: Deutschland stützt britische Ermittlungsergebnisse im Fall Skripal

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Großbritannien macht den Kreml für den Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Skripal verantwortlich. Russland streitet das ab. Deutschland, Frankreich, die USA und Kanada pflichten den Briten nun bei. mehr...

Fall Skripal: Russland will Verdächtige nur nach offizieller Anfrage der Briten suchen

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Die britische Polizei fahndet im Fall Skripal nach zwei verdächtigen Russen. Der Kreml bestreitet aber, etwas mit dem Giftanschlag auf den Ex-Agenten zu tun zu haben. Die Vorwürfe Londons seien „inakzeptabel“. mehr...

Britische Premierministerin: Verdächtige im Fall Skripal sind laut May russische Agenten

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Theresa May erhebt schwere Vorwürfe gegen den russischen Militärgeheimdienst: Zwei russische Agenten sollen für den Angriff auf Doppelagent Sergej Skripal und dessen Tochter verantwortlich sein. mehr...

Fahndung: Britische Polizei hat mutmaßliche Skripal-Attentäter identifiziert

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Britische Ermittler suchen per Haftbefehl nach zwei Russen, die den früheren Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter vergiftet haben sollen. Sie sollen Großbritannien kurz nach der Tat verlassen haben. mehr...