Paul Manafort: Trumps Ex-Wahlkampfchef gab Umfragedaten an Russen weiter

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2019

Der Ex-Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, hat zugegeben, während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 Umfragedaten an Russland weitergeleitet zu haben. mehr...

Bei Uno-Sitzung: Präsidenten von Kosovo und Serbien geraten aneinander

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

Kosovo will eine eigene Armee aufbauen, der große Nachbar Serbien ist empört. Nun hat der Groll für Aufregung im Uno-Sicherheitsrat gesorgt. Russland warnt vor einer „Situation, die jederzeit explodieren“ könne. mehr...

Neuer Report über Wahlkampf-Manipulation: Russland hat auf allen Social-Media-Kanälen Propaganda für Trump gemacht

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2018

Die Wahlkampfeinmischung in den USA durch russische Propagandisten war größer als bekannt. Laut „Washington Post“ hatte sie vor allem zwei Ziele: Trump-Anhänger motivieren, liberal gesinnte Amerikaner verwirren. mehr...

„Volksrepubliken“: EU verhängt Sanktionen wegen Wahlen in der Ostukraine

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2018

Sie hätten unter anderem die „Unabhängigkeit der Ukraine weiter untergraben": Die EU hat Strafmaßnahmen gegen neun Ukrainer verhängt - wegen Wahlen in zwei prorussischen „Volksrepubliken“. mehr...

US-Sonderermittler Mueller: Russland suchte schon früh Kontakt zu Trumps Wahlkampfteam

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2018

Wie wär's mit einem Treffen von Putin und „Individuum 1“? Sonderermittler Mueller findet eine neue brisante Spur: Die Russen haben schon in der Frühphase des US-Wahlkampfs konkrete Angebote an Trumps Team gemacht. mehr...

Russlandaffäre: So viele Lügen

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2018

Donald Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen gibt an, über die Russlandgeschäfte seines Chefs die Unwahrheit gesagt zu haben. Was steckt wirklich dahinter? mehr...

Ukrainekonflikt: Putin plant neue Sanktionen gegen Kiew

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2018

Russland hat neue Sanktionen gegen die Ukraine angekündigt. Als Grund nennt der Kreml „unfreundliche und völkerrechtswidrige Schritte“. mehr...

Fall Sergej Skripal: Internetseite nennt Namen eines dritten GRU-Agenten

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf Ex-Agent Skripal wollen Journalisten zwei Verdächtige identifiziert haben. Nun berichtet eine russische Website, dass ein dritter Agent des Militärgeheimdienstes GRU beteiligt gewesen sein soll. mehr...

Russland und der Skripal-Giftanschlag: Der zweite Agent

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Der Anschlag auf den Ex-Agenten Skripal wird für den Kreml immer mehr zur Belastung: Erst wollen Journalisten den einen Verdächtigen als hochdekorierten Geheimdienst-Offizier enttarnt haben - jetzt den zweiten als Armeearzt. mehr...

China-Rede von US-Vize Mike Pence: Kampfansage an Peking

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

US-Präsident Trump und sein Vize Mike Pence setzen auf die Konfrontation mit China, nicht nur beim Handel. Die Botschaft an Peking: „Wir werden nicht zurückweichen.“ mehr...