Thema Sascha Lobo

Alle Artikel und Hintergründe

Hype um Kryptowährung: Die Psychologie hinter Bitcoin

Hype um Kryptowährung: Die Psychologie hinter Bitcoin

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Das Phänomen Bitcoin ist kein digitales, sondern erklärt sich am Besten durch Marktpsychologie, meint Sascha Lobo. In seinem Podcast reagiert er auf Leserkritik. mehr... Forum ]

Renaissance des Begriffs "Hexenjagd": Wie im Netz aus Tätern Opfer werden

Renaissance des Begriffs "Hexenjagd": Wie im Netz aus Tätern Opfer werden

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Wer seine Taten nicht in der Öffentlichkeit diskutiert haben will, beschwert sich heute gerne über eine "Hexenjagd". Eine bedenkliche Entwicklung, meint Sascha Lobo. In seinem Podcast reagiert er auf Leserkritik. mehr... Forum ]


Netz-Inszenierungen: Der Kompromiss darf in einer Demokratie nicht verhasst sein

Netz-Inszenierungen: Der Kompromiss darf in einer Demokratie nicht verhasst sein

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen offenbarte sich in den Netz-Reaktionen ein problematisches Politikverständnis, schrieb Kolumnist Sascha Lobo. In seinem Podcast reagiert er auf Leserkritik. mehr... Forum ]

Digitale Medikamente: Wie sieht die Medizin der Zukunft aus?

Digitale Medikamente: Wie sieht die Medizin der Zukunft aus?

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Eine neue Tablette aus den USA meldet, wenn der Patient sie eingenommen hat. Eine wegweisende Innovation, schrieb Sascha Lobo in seiner jüngsten Kolumne. In seinem Podcast antwortet er kritischen Lesern. mehr... Forum ]


Krise des Wir: Können wir überhaupt noch miteinander streiten?

Krise des Wir: Können wir überhaupt noch miteinander streiten?

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Soziale Medien wie Facebook haben eine zuvor seltener sichtbare Polarisierung offenbart, schreibt Sascha Lobo in seiner jüngsten Kolumne. In seinem Podcast antwortet er nun kritischen Lesern. mehr...

Vertrauen in Medien: Müssen Journalisten transparenter arbeiten?

Vertrauen in Medien: Müssen Journalisten transparenter arbeiten?

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

In seiner jüngsten Kolumne ergründet Sascha Lobo, warum so viele Menschen "die Medien" für die Probleme der Welt verantwortlich machen. In seinem Podcast antwortet er nun kritischen Lesern. mehr...


Debatte um Nudging: Ein Schubs in die falsche Richtung

Debatte um Nudging: Ein Schubs in die falsche Richtung

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

In seiner jüngsten Kolumne beschrieb Sascha Lobo, wie man Menschen durch sogenanntes Nudging zu optimalen Entscheidungen lenken kann. In seinem Podcast antwortet er nun kritischen Lesern. mehr...

Zeit für das ganz große Datenpaket: Plädoyer für einen digitalen Marshallplan

Zeit für das ganz große Datenpaket: Plädoyer für einen digitalen Marshallplan

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

In seiner jüngsten Kolumne plädiert Sascha Lobo für einen staatlichen Förder- und Forderungsplan zur Digitalisierung des Landes. In diesem Podcast antwortet er auf Leserreaktionen. mehr...


Rechte im Bundestag: Wie soll man mit der AfD und ihren Anhängern umgehen?

Rechte im Bundestag: Wie soll man mit der AfD und ihren Anhängern umgehen?

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2017

In seiner jüngsten Kolumne überlegte Sascha Lobo, was sich tun lässt, wenn bald eine Partei im Bundestag sitzt, die die liberale Demokratie zerstören will. In diesem Podcast antwortet er auf Leserreaktionen. mehr...

Bundestagswahl: Schaffen die Jungen wirklich eine bessere Digitalpolitik?

Bundestagswahl: Schaffen die Jungen wirklich eine bessere Digitalpolitik?

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2017

In seiner jüngsten Kolumne analysierte Sascha Lobo, warum die Große Koalition kein Interesse an einer digitalen Erneuerung der Republik hat. In seinem Podcast geht er auf kritische Leserreaktionen ein. mehr... Forum ]

Terrorbekämpfung: Sicherheit muss geschützt werden

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2017

In Zeiten des globalen Terrors sind Polizei und Nachrichtendienste gefordert wie nie: Die Behörden brauchen eine angemessene Ausstattung und ausreichende Befugnisse. Eine Erwiderung auf Sascha Lobo. mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Humor steckt in schwerster Krise seit Bestehen

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2015

Durch eine Mikrofonpanne weiß die Welt, dass Mark Zuckerberg Angela Merkel versprochen hat, Hass und Hetze auf Facebook zu bekämpfen. Das ist notwendig, aber aussichtslos. Und zwar wegen der Humorkrise. mehr...

Internet: „Wir haben eine Bringschuld“

DER SPIEGEL - 14.08.2015

Der Blogger Sascha Lobo, 40, plädiert für einen mündigen Umgang mit der Digitalisierung. mehr...

Essay: Wir Live-Gläubigen

DER SPIEGEL - 25.04.2015

Auch wenn es gar nichts Neues mehr zu berichten gibt, giert das Publikum nach immer neuen Fakten. Das bedroht die journalistische Suche nach der Wahrheit. Von Sascha Lobo mehr...

Skandale der Piratenpartei: Hitler und der Brustwarzenvergleich

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Sascha Lobo und der Ex-Pirat Christopher Lauer haben ein Buch über die Geschichte der Piratenpartei geschrieben. Darin enthalten: Ein Verzeichnis der „Gates“, der großen und kleinen Skandale. Hier können Sie es nachlesen. mehr...

Buchmarkt: Größenwahn in Dosen

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Der Netzerklärer Sascha Lobo und deutsche Verlage wollen gemeinsam den Markt für E-Books aufmischen - mit einem Portal für Leser. mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wie es bei Sascha Lobo weitergehen soll

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Unser Kolumnist Sascha Lobo bittet alle Leser um Rat: Soll sich die Mensch-Maschine weniger mit Edward Snowden und der Totalüberwachung befassen? Welche Teile der digitalen Welt sollten künftig intensiver beleuchten werden? Stimmen Sie ab! mehr...

Krautreporter: „Deutlicher, kürzer, klüger“

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Projekt „Krautreporter“ stockt; Das Projekt „Krautreporter“ stockt. Die Macher wollen bis zum 13. Juni, einen Monat nach Start, 15 000 Unterstützer gewinnen - Ende voriger Woche war gerade mal ein Drittel davon… mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wer lesen kann, kann auch schreiben

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2013

Die Phalanx der Abwiegler, Herunterspieler und Ungerührten formiert sich. Ist doch nicht schlimm, wenn die Geheimdienste uns überwachen, sagen sie. Dabei verkennen sie die Dimension dessen, was uns droht: Wer Daten abzweigt, kann sie auch manipulieren. mehr...

Digitale Gegensätze: Die wahre Debatte über das Web

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2012

Schwarmintelligenz, Facebook, das Internet an sich: Ist das Fluch oder Segen? Die Argumente von Web-Freunden und -Feinden helfen kaum weiter. Sie reden von Urheberrecht oder Privatsphäre - und meinen etwas ganz anderes. Eine Übersetzungshilfe. mehr...