ThemaSascha LoboRSS

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Das Netz braucht eine Internet-Uno

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Das Netz braucht eine Internet-Uno

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Die kommenden Tage könnten das Netz der Zukunft prägen. Auf der Netmundial-Konferenz diskutieren verschiedene Gruppierungen über die künftige Verwaltung des Internets. Eine knifflige Aufgabe, an deren Ende eine Art Web-Charta stehen könnte. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Ohne Hose im Netz

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Die Heartbleed-Sicherheitslücke und die Überwachungsmethoden der NSA sind zwei Seiten einer Medaille. Ob der US-Dienst nun von der Sicherheitslücke wusste oder nicht, ist zweitrangig. Das Vertrauen der Nutzer ins Netz ist zerstört. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Der Zombie lebt

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Ist das EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung ein uneingeschränkter Erfolg? Leider nein. Politiker und Behörden halten an der Sammelwut fest. Dabei gibt es ein dramatisches Übergewicht an Überwachung. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Der Mensch muss sein Datensouverän sein

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Immer mehr Sensoren zeichnen immer mehr Informationen über uns auf, jederzeit, überall, automatisch. Datenschutz ist deshalb in Zukunft nur möglich, wenn die Datensammler den Anwendern die Hoheit über ihre Daten zurückgeben. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Babyeulen schlagen Snowden

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Babyeulen schlagen Snowden

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Wöchentlich gibt es neue Skandalmeldungen über die Abhör- und Abwehrpraktiken von NSA und GCHQ. Doch selbst das interessierte Publikum ist mittlerweile leicht genervt. Es zeigt sich: Die netzöffentliche Empörung ist politisch nicht nachhaltig. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Politik mit dem Leak

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Die Snowden-Leaks markieren eine Zäsur im politischen Umgang: Ob der türkische Premier Erdogan, US-Diplomaten oder Nicolas Sarkozy - jeder muss inzwischen damit rechnen, dass privat geglaubte Informationen ungefiltert öffentlich gemacht werden. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wir brauchen ein superdummes Netz!

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Verkehrsminister Alexander Dobrindt wünscht sich ein intelligentes Netz. S.P.O.N.-Kolumnist Sascha Lobo wünscht sich das Gegenteil. Denn wer ein intelligenteres Netz anstrebt, fordert auch ein besser überwachbares Internet. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Willkommen im Zeitalter der Selfieness

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Willkommen im Zeitalter der Selfieness

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Das millionenfach weitergetwitterte Smartphone-Bild aus der Oscar-Nacht läutet ein neues Zeitalter ein: das der Selfieness. Der Wunsch, ein digitales Selbst zu erschaffen, ist ein Grund mehr, die Überwachungsgesellschaft zu verdammen. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Video | Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Willkür, Schlamperei und Apples Schweigen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Wie fühlt sich Willkürherrschaft von technisch Mächtigen an? Warum ist Apple das Image wichtiger als Kundensicherheit? Haben wir uns an NSA-Attacken gewöhnt? Drei zu wenig beachtete Nachrichten zeigen, wie es um die digitale Sphäre bestellt ist. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Korpsgeist zerstört Rechtsstaat

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2014

Was wiegt schwerer, das Gesetz oder die Loyalität unter Politikern? Ex-Innenminister Friedrich hat sich im Fall Edathy für vermeintliche Loyalität entschieden und wird dafür auch noch gelobt. Angesichts der digitalen Überwachung muss man eine solche Haltung in der Exekutive fürchten. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wer lesen kann, kann auch schreiben

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2013

Die Phalanx der Abwiegler, Herunterspieler und Ungerührten formiert sich. Ist doch nicht schlimm, wenn die Geheimdienste uns überwachen, sagen sie. Dabei verkennen sie die Dimension dessen, was uns droht: Wer Daten abzweigt, kann sie auch manipulieren. mehr...

Digitale Gegensätze: Die wahre Debatte über das Web

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2012

Schwarmintelligenz, Facebook, das Internet an sich: Ist das Fluch oder Segen? Die Argumente von Web-Freunden und -Feinden helfen kaum weiter. Sie reden von Urheberrecht oder Privatsphäre - und meinen etwas ganz anderes. Eine Übersetzungshilfe. mehr...

INTERNET: Defekte Debatte

DER SPIEGEL - 01.10.2012

Warum sollte man ein Buch übers Netz schreiben, das mit 2000 Jahre alten chinesischen Ziehbrunnen argumentiert und jede aufmerksamkeitsstarke Zuspitzung vermeidet? Weil es nötig ist. Von Kathrin Passig und Sascha Lobo. Eigentlich müsste es ein Ruck... mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Schafft den Authentizitätswahn im Internet ab!

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2012

Keine Inszenierung, alles direkt und roh: Boris Becker verkörpert auf Twitter den alten Traum von Authentizität in den Medien. Seine Äußerungen sind mindestens so "echt" wie Paris Hilton - nämlich gar nicht. Es wird Zeit, dass wir uns von der Echtheit verabschieden. mehr...

re:publica-Highlights: Lobo lässt lachen

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2012

Sascha Lobos Vorträge bei re:publica-Konferenzen sind legendär. Deutschlands berühmtester Iro-Träger liest dort der Netzgemeinde die Leviten, stellt wilde Behauptungen auf, transportiert laut Selbsteinschätzung aber "unterschwellig Substanz". Der Vortrag von 2012 - hier in voller Länge. mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die kommende Virtualisierung

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2012

Technikkritiker und Hardcore-Nerds können aufatmen: Sie müssen keine Angst vor virtuellen Datenspeichern haben. An andere virtuelle Systeme mit weitaus dramatischeren Folgen hat sich die Menschheit schließlich auch gewöhnt: an die Zeit und an das Geld. mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wo der Piratenschatz wirklich liegt

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2011

Warum haben so viele Berliner für die Piratenpartei gestimmt - nur wegen der Netzpolitik? Nein, glaubt Sascha Lobo: Die Piraten sprechen einfach so mit ihren Wählern, wie das normale Menschen im Alltag auch tun. Damit heben sie sich von der Dauerinszenierung der Politik ab. mehr...

BÜCHER: Die Erfinder von Mitte

DER SPIEGEL - 18.10.2010

Die Autoren und Lebenskünstler Rafael Horzon und Sascha Lobo erzählen in ihren Romanen, wie in den neunziger Jahren der Berliner Szenebezirk entstand - als Akt der Hochstapelei. Rafael Horzon hat schon ganz schön was weggetrunken, als er schließlic... mehr...

SPIEGEL-STREITGESPRÄCH: Sie werden wieder überheblich

DER SPIEGEL - 26.07.2010

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) und Deutschlands prominentester Blogger Sascha Lobo über Facebook und Google, die Preisgabe persönlicher Daten im Netz, die Langsamkeit der Politik und das Leben neben der digitalen Welt. SPIEGEL: Herr ... mehr...

INTELLIGENZ: DIE BEDROHTE ELITE

DER SPIEGEL - 07.12.2009

VON SASCHA LOBO. FRANK SCHIRRMACHER UND DER KULTURPESSIMISMUS. EINE GEGENREDE. Was mich angeht, so muss ich bekennen, dass ich den geistigen Anforderungen unserer Zeit nicht gewachsen bin. Und auch nie gewachsen war. Ich bin darüber hinaus der Mein... mehr...

Themen von A-Z