EM 2016: Sat.1 überträgt sechs Vorrundenspiele

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2015

Premiere für SAT.1: Der Privatsender hat erstmals Live-Rechte an Partien einer Fußball-EM erworben. Er wird Spiele zeigen, die am letzten Vorrundenspieltag parallel ausgetragen werden. Das Finalspiel überträgt die ARD. mehr...

Schlechte Quoten bei Sat.1: Geschäftsführer schmeißt hin

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2015

Viel gewagt, wenig gewonnen: Nach einem miesen Start in die Herbstsaison räumt Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow seinen Posten. Ein Nachfolger ist bereits gefunden. mehr...

Gericht: Produktplatzierung bei Sat.1-Fußballsendung unzulässig

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2013

Was hat eine Bierbrauerei mit einem Uefa-Spiel zu tun? Nicht genug, um eine Produktplatzierung während der Fußball-Berichterstattung bei Sat.1 zu rechtfertigen - das entschied jetzt zumindest das Oberverwaltungsgericht. mehr...

TV-KONZERNE: Senderchef begründet Abgang mit Kostendruck

DER SPIEGEL - 06.08.2012

Sat.1: Joachim Kosack begründet seinen Abgang mit Sparzwang; Vorige Woche verkündete der kriselnde Sender Sat.1 den Abgang seines Chefs Joachim Kosack, 47, der zum Filmproduzenten Ufa wechselt. Zwei Tage später meldete der Mutterkonzern… mehr...

TV-SENDER: In der Problemzone

DER SPIEGEL - 02.04.2012

Der Rauswurf von Harald Schmidt ist ein Symptom dafür, wie tief der Sender Sat.1 in der Krise steckt. Der neue Senderchef bastelt nun an einem Rettungsplan, wieder einmal. mehr...

KICKBOXEN: Bussi, Bussi

DER SPIEGEL - 23.01.2012

Spektakuläre Siege und ein Hauch von Erotik - die Münchner Weltmeisterin Christine Theiss ist für den TV-Sender Sat.1 zum Quotengaranten geworden. mehr...

KARRIEREN: „Nicht mehr heiß aufeinander“

DER SPIEGEL - 25.07.2011

TV-Komiker Oliver Pocher, 33, über seinen baldigen Senderwechsel  mehr...

MEDIENAUFSICHT: Kritik an RTL und Sat.1

DER SPIEGEL - 27.06.2011

Kritik an RTL und Sat.1 im Umgang mit werberechtlichen Vorschriften; Im Kampf um Reklame-Spots nehmen RTL und Sat.1 offenbar werberechtliche Vorschriften nicht immer allzu ernst. So sollen Programm und Werbung eigentlich klar getrennt werden. Doch… mehr...

TV-KONZERNE: Sender ohne Eigenschaften

DER SPIEGEL - 18.01.2010

Die Krise beim einstigen Familienkanal Sat.1 verschärft sich. Prominente Neuzugänge floppten, nun musste Senderchef Guido Bolten nach nur einem Jahr gehen. Doch wo bleiben die Ideen für einen Neuanfang? mehr...

Spektakulärer Führungswechsel: Sat.1-Chef Bolten geht

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2010

Senderchef ohne Fortüne: Guido Bolten ist nicht länger Geschäftsführer von Sat.1. Der Fernsehmanager hatte mit Oliver Pocher und Johannes B. Kerner zwar prominente Köpfe zum Privatsender geholt, war mit dieser Strategie aber zumindest quotenmäßig gescheitert. mehr...