ThemaSchariaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Göttliche Ordnung

Die Scharia ist die Summe aller Regeln für das Leben der Gläubigen. Viele Muslime, die heute eine Besinnung auf das islamische Recht fordern, denken nicht an archaische Strafen wie Steinigungen, sondern verstehen die Scharia als moralischen Kompass. Auch moderate Auslegungen allerdings geraten oft in Konflikt mit Menschen- und Frauenrechten.

Geisel in Iran: In den Händen der Mullahs

Geisel in Iran: In den Händen der Mullahs

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2015

1997 wollte ein Hamburger in Iran Geschäfte machen - doch plötzlich drohte ihm die Steinigung. Helmut Hofer erinnert sich an zwei Jahre Todesangst im Gottesstaat. mehr...

Islamkonforme Anlage: Scharia-Bank erhält Lizenz in Deutschland

Islamkonforme Anlage: Scharia-Bank erhält Lizenz in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

In Deutschland wird offenbar schon im kommenden Sommer die erste islamische Bank starten. Die Finanzaufsicht BaFin hat der Kuveyt Türk Bank eine Lizenz erteilt. Filialen sollen in Berlin, Frankfurt und Mannheim eröffnen. mehr... Forum ]

Streit über Scharia-Auslegung: IS lässt eigenen Richter hinrichten

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Einer der höchstrangigen Juristen des "Islamischen Staates" ist tot. Die Führung der Terror-Miliz ließ ihn köpfen, weil er zu viele Menschen zum Tode verurteilt hatte. mehr...

Barbarische Strafen: Saudi-Arabien richtet wie der Islamische Staat

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

In Saudi-Arabien wird der Blogger Raif Badawi ausgepeitscht - wegen Kritik an der Religionspolizei. Eine grausame Strafe, wie sie auch der "Islamische Staat" verhängt. Beide Regime teilen eine ähnliche Ideologie. mehr...

Rekrutierer des Islamischen Staats im Interview: Demokratie ist etwas für Ungläubige

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Wie tickt der "Islamische Staat"? Wie sehen seine Anhänger die Welt? Ein IS-Rekrutierer schildert SPIEGEL ONLINE, wie sich die Extremisten die Zukunft vorstellen. Streitgespräch mit einem kompromisslosen Radikalen. mehr...

Video aus Syrien: IS-Terroristen steinigen junge Frau

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Die Bilder sind ein erschütterndes Dokument der Barbarei: Der "Islamische Staat" hat ein Video veröffentlicht, das die Steinigung einer jungen Frau in Syrien zeigt. Ihr Vater ist einer der Mörder. mehr...

Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch?

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2014

Der Auftritt der Scharia-Polizei in Wuppertal sollte nicht verharmlost werden. Er ist ein Alarmzeichen - in Teilen der Gesellschaft läuft einiges grundsätzlich falsch. mehr...

Islamisten in Wuppertal: Der Kopf der Scharia-Polizei

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Salafisten patrouillieren als "Scharia-Polizei" durch Wuppertal: Ihre Botschaften erscheinen bieder und harmlos, doch die Aufregung ist groß. Anführer der Aktion ist der Extremist Sven Lau. Wie gefährlich sind er und seine Gefolgsleute? mehr...

Scharia-Polizei in Wuppertal: De Maizière will gegen islamistische Sittenwächter vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Diese Provokation ist ihnen gelungen: Thomas de Maizière hat auf die patrouillierende "Scharia-Polizei" von Wuppertal reagiert. Der Innenminister macht klar: "Das wird auf deutschem Boden nicht geduldet." mehr...

Salafisten in NRW: Selbst ernannte Scharia-Polizei patrouilliert in Wuppertal

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

In Wuppertal sorgen mutmaßliche Islamisten für Aufsehen, die als "Scharia-Polizei" nachts durch die Stadt streifen. Die echte Polizei hat keine Handhabe, denn: "Das bloße Empfehlen religiöser Regeln ist nicht strafbar." mehr...

US-Investmentbank: Goldman Sachs plant Anleihe nach Scharia-Recht

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Keine Zinsen, Strafklauseln oder Investitionen in die Erotikbranche: Goldman Sachs will erneut eine islamische Anleihe platzieren. Bei einem ersten Anlauf vor drei Jahren war das Vorhaben gescheitert. mehr...

Fußnote: 31?000

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Statistik über Zwangsehen im Iran. iranische Mädchen unter 15 Jahren wurden zwischen März und Dezember 2013 zwangsverheiratet. Damit vervierfachte sich die Zahl der Kinderehen in zwei Jahren. Ein Paragraf des iranischen Zivilrechts, das auf der Sch... mehr...

Themen von A-Z