Thema Schifffahrt

Alle Artikel und Hintergründe

„MOL Triumph“: Riesenfrachter legt in Hamburg an

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Es ist der erste von vielen Besuchen: Die „MOL Triumph“, eines der größten Containerschiffe der Welt, hat im Hamburger Hafen festgemacht. Hier sind die Bilder. mehr...

Containerschiff „MOL Triumph“: Zu groß für Hamburgs Wahrzeichen

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Die „MOL Triumph“ kann mehr als 20.000 Container laden, nun legt das größte Containerschiff der Welt erstmals im Hamburger Hafen an. Das Problem: Der Ozeanriese passt nicht unter der Köhlbrandbrücke hindurch. mehr...

Griechenland: Deutsche Firma erhält Zuschlag für Hafen von Thessaloniki

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Die Stadt Thessaloniki hat ihren Hafen an internationale Investoren verkauft, darunter auch eine deutsche Firma. Vor wenigen Wochen hatte bereits Fraport 14 Flughäfen in Griechenland übernommen. mehr...

Unter Halbinsel: Norwegen baut Tunnel für Schiffe

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2017

Norwegen will Großschiffen die Umfahrung einer Halbinsel ersparen - und baut einen fast zwei Kilometer langen Tunnel. mehr...

Küste vor Somalia: Piraten geben gekaperten Öltanker wieder frei

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2017

Somalische Piraten haben den Öltanker „Aris 13“ und die acht Besatzungsmitglieder wieder frei gelassen. Die Männer hatten das Schiff am Mittwoch gekapert. Lösegeld ist offenbar nicht geflossen. mehr...

Küste vor Somalia: Piraten kapern Öltanker - erstmals seit 2012

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Am Horn von Afrika haben Piraten einen großen Öltanker mit einer achtköpfigen Besatzung in ihre Gewalt gebracht. Die Situation vor der Küste Somalias galt seit 2012 eigentlich als befriedet. mehr...

Hamburg: Ausflugsdampfer mit fast 50 Passagieren auf Grund gelaufen

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2017

47 Passagiere waren an Bord, Verletzte gab es nicht: In Hamburg hat sich ein Eventschiff auf der Elbe festgefahren. Noch am Abend konnte die Fähre freigezogen werden. mehr...

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Schierlings-Wasserfenchel stoppt Elbvertiefung

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Hamburg darf die Elbe noch tiefer ausbaggern - allerdings erst, wenn die Stadt ihre mangelhafte Planung nachbessert. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist eine Klatsche und dürfte das Projekt noch lange verzögern. mehr...

Urteil: Bundesverwaltungsgericht erklärt Elbvertiefung in Teilen für rechtswidrig

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Die Bundesverwaltungsrichter in Leipzig haben die umstrittene Elbvertiefung in Teilen für rechtswidrig erklärt. Hamburg muss seine Pläne nun nachbessern. mehr...

Urteil zur Elbvertiefung: Entscheidung mit Tiefgang

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Das Bundesverwaltungsgericht urteilt endgültig, ob Hamburg die Elbe abermals vertiefen darf. Hinter dem heftig umstrittenen Projekt steht eine Grundsatzfrage: Muss der Standort geschützt werden - oder die Umwelt? mehr...