ThemaSchiitenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mythos Bilderverbot: Muslime, holt die Buntstifte raus!

Mythos Bilderverbot: Muslime, holt die Buntstifte raus!

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Darf man Mohammed zeigen? Nein, das ist nicht erlaubt, sagen die meisten Muslime. Doch der Islam kennt kein Bilderverbot. Jahrhundertelang haben Künstler den Propheten gezeichnet. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]

Machtwechsel im Jemen: USA fliegen vorerst keine Drohnenangriffe gegen al-Qaida

Machtwechsel im Jemen: USA fliegen vorerst keine Drohnenangriffe gegen al-Qaida

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Die Machtübernahme der Huthi-Rebellen im Jemen hat offenbar Folgen für den Kampf der USA gegen al-Qaida. Wie US-Regierungsvertreter bestätigen, sind Maßnahmen zur Terrorbekämpfung vorübergehend eingestellt worden. mehr... Forum ]

Konflikt mit Huthi-Rebellen: Präsident und Regierung im Jemen treten zurück

Konflikt mit Huthi-Rebellen: Präsident und Regierung im Jemen treten zurück

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Im Machtkampf mit schiitischen Rebellen im Jemen gibt die Staatsspitze nach: Präsident und Premier sind offenbar zurückgetreten. Zuvor hatten die aufständischen Huthi Regierungsgebäude belagert. mehr...

Einigung im Jemen: Rebellen räumen den Palast, der Präsident ändert die Verfassung

Einigung im Jemen: Rebellen räumen den Palast, der Präsident ändert die Verfassung

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Die schiitischen Rebellen und Jemens Präsident Hadi legen offenbar ihren Konflikt bei. Im Gegenzug für die Räumung des Präsidentenpalastes soll der kritisierte Entwurf der neuen Verfassung geändert werden. mehr...

Putsch im Jemen: Rebellen erobern Präsidentenpalast 

Putsch im Jemen: Rebellen erobern Präsidentenpalast 

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Schiitische Rebellen haben den Präsidentenpalast im Jemen gestürmt. Präsident Hadi hatte kurz zuvor noch auf Verhandlungen gehofft. Jetzt plündern die Kämpfer seine Waffenlager. mehr...

Umstrittenes Urteil in Saudi-Arabien: Der Gleichmacher soll sterben

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Ein schiitischer Prediger brüskiert das saudische Königshaus, spricht gar von Wahlen in der absoluten Monarchie. Für diesen Affront soll er durch das Schwert sterben. Das Urteil provoziert wüste Drohungen aus Iran. mehr...

Selfies statt Blut

DER SPIEGEL - 10.11.2014

Schiiten machen beim Aschura-Fest Selfies. Schiiten stellen die Mehrheit der Bevölkerung in Bahrain, vor drei Jahren wurden ihre Proteste gegen die sunnitische Herrscherfamilie brutal niedergeschlagen. Vergangene Woche feierten sie das Aschura-Fe... mehr...

Nimr al-Nimr: Schiitischer Geistlicher in Saudi-Arabien zum Tod verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Er unterstützte Demonstrationen der schiitischen Minderheit in Saudi-Arabien und wurde deshalb verhaftet: Jetzt soll der Prediger Nimr al-Nimr hingerichtet werden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm "Krieg gegen Gott" vor. mehr...

Irak: Im Herzen der Schia

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Der Schriftsteller Navid Kermani hat für den SPIEGEL eine Reise durch ein von Kriegen erschüttertes Land gewagt. Sie beginnt in Nadschaf, dem Vatikan der Schiiten. verbraucht für iPad?Zwischen Koran und Kafka. West-östliche Erkundungen? heißt das... mehr...

Irak: Die Vergessenen von Amirli

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Den Turkmenen droht ein ähnliches Schicksal wie den Jesiden: Sie sind vom "Islamischen Staat" umkreist, doch keiner hilft ihnen. Nur ein paar Hundert Männer verteidigen 13?000 Menschen - und wissen nicht, wie lange sie noch durchhalten. Jeden Tag s... mehr...

Nuri al-Maliki gegen Haidar al-Abadi: Irak droht Bruderkampf der Schiiten

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Sunniten gegen Schiiten, der "Islamische Staat" gegen alle - und jetzt Schiiten gegen Schiiten: Der Machtkampf im Irak wird immer verworrener. Mit der Ernennung eines neuen Premierministers droht in Bagdad ein neuer Konflikt aufzuflammen. mehr...

Irakischer Premier: Prominente Schiiten drängen Maliki zum Amtsverzicht

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2014

Die Forderungen nach Machtverzicht prasseln auf Nuri al-Maliki ein - doch der irakische Ministerpräsident klammert sich an seinen Posten. Jetzt reden prominente Schiiten dem Politiker ins Gewissen. Sie fürchten den Zerfall ihres Landes. mehr...

Irak: Die Straße nach Mossul

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Alles ist anders nach dem Siegeszug der ISIS-Kämpfer: Die schiitische Regierung in Bagdad gibt sich kämpferisch, die Sunniten verlieren den Glauben an einen gemeinsamen Staat, die Kurden im Norden wähnen sich ihrer Unabhängigkeit näher. Es rumst. I... mehr...

Interview: Der Irak ist ernsthaft bedroht

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Außenminister Hoschjar Sebari, ein Kurde, warnt vor dem Zerfall seines Staates und verteidigt die Regierung Maliki. Vier Checkpoints sind zu überwinden bis zum Außenministerium. Die Sicherheitsmaßnahmen sind nötig: Bei einem Anschlag im Jahr 2009... mehr...

Irak: Kampf für das Kalifat

DER SPIEGEL - 23.06.2014

ISIS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi und seine Terrororganisation bedrohen nach ihrem Vormarsch die bisherige Ordnung des Nahen Ostens. Sie sind dabei, die einst so mächtige Qaida zu überflügeln - und zetteln einen Bürgerkrieg zwischen Sunniten und Sch... mehr...

Themen von A-Z