ThemaSchizophrenieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Anschlag vor 19 Jahren: Todesschütze verwechselte Opfer im Telefonbuch

Anschlag vor 19 Jahren: Todesschütze verwechselte Opfer im Telefonbuch

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Weil er sich verfolgt fühlte, wollte ein psychisch Kranker einen bayerischen Polizeichef umbringen. Doch bei der Recherche im Telefonbuch machte er einen Fehler - und erschoss offenbar einen Fremden. 19 Jahre nach der Tat steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. mehr...

Stimmen im Kopf: Aggressiv in den USA, göttlich in Afrika

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Was Schizophrene in ihrem Kopf hören, hängt von der Kultur ab, in der sie leben. In der westlichen Welt sind die Stimmen meist bedrohlich und böse, in Indien und Afrika freundlich bis göttlich. mehr...

Kreativität und Schizophrenie: Forscher enttarnen das Gen der Genies

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2012

Genie und Wahnsinn liegen näher beieinander als gedacht: Forscher haben ein Gen entdeckt, das gleichermaßen für Kreativität und für Verrücktsein verantwortlich zu sein scheint. Positiver Nebeneffekt: Der Erbfaktor macht seinen Menschen sexy. mehr...

Dämonen im Kopf

UniSPIEGEL - 13.02.2012

Stefan leidet an Schizophrenie. Er nimmt jetzt Medikamente gegen seine Wahnvorstellungen und hofft, sein Leben trotzdem hinzukriegen. Er will die Uni abschließen. Aber es sieht nicht gut aus. Als Stefan(*) seine Mutter würgte, fühlte er kein Mitlei... mehr...

Gummihand-Illusion: Schizophrene nehmen Körper schwächer wahr

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2011

Im Experiment fühlen Schizophrenie-Patienten eine Gummihand als Teil des eigenen Körpers. Forscher glauben, dass Sport Betroffenen helfen kann, weil er die Wahrnehmung des eigenen Körpers stärkt. mehr...

Krankhafte Veränderungen: Schizophrenie in Körperzellen nachgewiesen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2011

Die schwere psychische Störung Schizophrenie zeigt sich auch in einzelnen Körperzellen: Sie haben weniger Nervenverbindungen als normal, wie eine neue Studie zeigt. Medikamente ließen die Synapsen wachsen. mehr...

Schizophrenie: Wurzeln des Wahns

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2010

Etwa 13.000 Menschen werden in Deutschland Jahr für Jahr mit der Diagnose Schizophrenie konfrontiert. Mediziner wie Thomas Nickl-Jockschat von der RWTH Aachen versuchen herauszufinden, welche Genvarianten zu der Erkrankung beitragen und wie die Störung sich im Gehirn auswirkt. mehr...

Erstes Tiermodell: Forscher züchten Maus mit schizophrenem Verhalten

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2009

Bis heute ist nicht klar, welche Ursachen Schizophrenie hat - und wie man die Krankheit am besten behandelt. Forscher haben nun eine genetisch veränderte Maus gezüchtet, die von Geburt an schizophrene Verhaltensweisen an den Tag legt. An ihr wollen sie die Wirksamkeit von Medikamenten untersuchen. mehr...

Verräterische Hirnaktivität: Frühe Diagnose von Schizophrenie möglich

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2009

Ein neues Diagnoseverfahren, entwickelt unter anderem von deutschen Forschern, könnte dabei helfen, Schizophrenie deutlich früher als bisher zu erkennen. Mediziner hoffen, Betroffenen so schneller und effektiver helfen zu können. mehr...

Epo als Medizin: Hirn-Doping hilft Schizophrenen

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2006

Für Sportler ist Epo ein verbotenes Mittel zur Steigerung der körperlichen Leistung. Jetzt zeigt sich, dass das Hormon auch die geistigen Fähigkeiten erheblich verbessern kann. Für Schizophrene könnte es zu einem Medikament werden, das den Alltag wieder beherrschbar macht. mehr...

PSYCHIATRIE: Verhandeln statt behandeln

DER SPIEGEL - 27.06.2005

In einem Hamburger Modellprojekt bestimmen Schizophreniekranke weitgehend selbst, ob sie Medikamente einnehmen und wie lange sie in der Klinik bleiben. Beim letzten Mal hatte er Besuch von Eric Clapton. "Übrigens ein netter Mann", witzelt Karl-Hein... mehr...

Themen von A-Z