ThemaSchlaf

Alle Artikel und Hintergründe

Physiologie: Das Rätsel des Schlafs

Physiologie: Das Rätsel des Schlafs

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2016

Es ist eine der großen Fragen der Biologie: Warum müssen wir eigentlich schlafen? Forscher hoffen nun auf Antworten - durch einen winzigen Fadenwurm. Von Johann Grolle mehr...

Kinder und Erwachsene: Was gegen Schlafwandeln hilft

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2016

Schlafwandler geraten mitunter in skurrile oder gefährliche Situationen. Was Betroffene gegen die Schlafstörung tun können - und warum Kinder nur selten eine Therapie brauchen. mehr...

Schlafprobleme bei Kindern: „Es gibt keine Methode ohne Tränen“

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2016

„Jedes Kind kann schlafen lernen“, behauptet die Psychologin Annette Kast-Zahn in ihrem Buchklassiker - und zieht seit Jahren den Unmut vieler Eltern auf sich. Hier antwortet sie ihren Lesern. mehr...

Tests gefordert: Schlafstörungen schaden Schlaganfallpatienten

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Wer schlecht schläft, erleidet nicht nur häufiger einen Schlaganfall - auch das Wiederholungsrisiko ist erhöht. Forscher fordern jetzt: Betroffene sollten auf Schlafstörungen getestet werden. mehr...

Wach in der Nacht: „Anspannung ist der Feind des Schlafes“

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Ohne erholsamen Schlaf geht die Lebensenergie schnell verloren. Fast jeder Zehnte hat aber Probleme in der Nacht. Wann der Weg ins Schlaflabor führen sollte, und was jeder selbst ändern kann. mehr...

Schaden nach Schweinegrippe-Impfung: Schweden entschädigt Narkolepsie-Patienten

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2016

Nach der Schweinegrippe-Impfung erkrankten in Europa auffällig viele Menschen an Narkolepsie. Schweden zahlt den Betroffenen jetzt bis zu eine Million Euro. Vielen genügt das nicht. mehr...

Schlafstudie: Gute Nacht, Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2016

Wie lange jemand schläft, entscheiden nicht nur die Gene, sondern auch das Heimatland. In einer weltweiten Studie liegen die Deutschen unterhalb des Durchschnitts. Aber auch das Geschlecht spielt eine Rolle. mehr...

US-Forscher: Darum schläft man in fremden Betten schlechter

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

In der ersten Nacht im Hotel oder der neuen Wohnung schrecken viele leicht hoch. Forscher haben jetzt einen Grund dafür gefunden: Schuld ist die linke Hirnhälfte. Sie bleibt trotz Tiefschlaf wachsam. mehr...

Erholsamer Schlaf: So schalten Sie Albträume ab

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Wer schlecht träumt, kann sich nachts nicht erholen. Das muss nicht sein. Gegen Albträume helfen gezielte Übungen oder eine Therapie. Die wichtigsten Fakten. mehr...

Schlafstörungen: Bin ich krank - oder nur müde?

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2016

Fast jeder dritte Deutsche hat regelmäßig Schwierigkeiten, nachts genug Ruhe zu finden. Doch Schlafmangel erhöht das Risiko für Depressionen. Warum ist das so - und was hilft? mehr...

Entspannung: Kann man zu lange schlafen?

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

An den Feiertagen ist endlich Zeit, länger im Bett zu bleiben und richtig auszuschlafen. Lässt sich damit ein Schlafdefizit ausgleichen? Oder kann man gar zu viel schlafen? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...