Thema Schlafmittel

Alle Artikel und Hintergründe

Schlafmittel-Entzug: Rein in die Apotheke, weg von den Medikamenten

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Rund 1,2 Millionen Menschen in Deutschland sind von Beruhigungsmitteln abhängig. Ein Modellprojekt hat gezeigt: Beim Entzug können nicht nur Ärzte und Therapeuten helfen - sondern auch Apotheker. mehr...

Benzodiazepine: Wie Süchtige am besten von Schlafmitteln loskommen

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2014

Mehr als eine Million Deutsche kommen ohne Schlaf- und Beruhigungspillen nicht mehr klar. Ein Pilotprojekt zeigt: Süchtige kommen eher von den Mitteln los, wenn Ärzte und Apotheker intensiver vor Risiken und Nebenwirkungen warnen. mehr...

Benzodiazepine: Info-Broschüre hilft beim Schlafmittel-Entzug

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Vor allem ältere Menschen sind oft von Schlaftabletten abhängig. Ob allein etwas Fachinformation über Nebenwirkungen und Entzug helfen kann, haben kanadische Forscher untersucht. Das Ergebnis ist überraschend positiv. mehr...

Tödlicher Mix

SPIEGEL WISSEN - 10.11.2009

In der Welt des Glamours ist die Einsamkeit groß - und die Schlaflosigkeit auch. Mit Barbituraten versuchen viele Stars, den Schlummer zu erzwingen, oft mit fatalen Folgen. mehr...

Gefahr im Schlummertrunk

SPIEGEL WISSEN - 10.11.2009

Viele Schlaflose greifen allzu leicht zur Tablette - und unterschätzen die Risiken der Sucht. Ärzte unterstützen sie dabei häufig noch. mehr...

Gefangen in der Spirale

SPIEGEL WISSEN - 10.11.2009

Etwa jeder zehnte Deutsche leidet an chronischen Schlafstörungen. Viele können nicht abschalten, grübeln über ihr Wachsein - und leiden am Tag unter Müdigkeit. Sie brauchen Hilfe von Spezialisten. mehr...

Notstand im Bett

DER SPIEGEL - 29.11.1999

Schlaf und Traum, die Zwillinge der Nacht, sind in das Räderwerk der modernen Zeiten geraten. Schichtarbeit, Lifestyle und TV ruinieren bei immer mehr Menschen den naturgewollten Schlafrhythmus - mit üblen Folgen. mehr...

Kleiner Schlummerhelfer

DER SPIEGEL - 29.11.1999

Empfehlungen für Schlaflose mehr...

Schlafforschung: Sanfte Helfer aus dem Labor

DER SPIEGEL - 29.07.1996

Schlafforschung: Substanz gegen Schlaflosigkeit; Den Stoff, der Katzen und Menschen in Schlaf fallen läßt, fanden Dale Boger und seine Kollegen vom Scripps Research Institute in La Jolla (Kalifornien) schon 1994. Sie nannten das Molekül aus 18… mehr...

DROGEN: Vitamin Q

DER SPIEGEL - 07.12.1981

In amerikanischen „Streß-Zentren“ verordnen Ärzte massenhaft ein Schlafmittel, das abhängig macht. mehr...