ThemaSchmetterlingeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ökologie: „Ein Hoch auf die Schäfer!“

DER SPIEGEL - 02.04.2016

Schmetterlingsschwund durch Klimawandel; Thomas Schmitt, 47, Direktor des Senckenberg Deutschen Entomologischen Instituts, über bedrohte Schmetterlingsarten SPIEGEL: Sie haben vor Kurzem einen alarmierenden Fachaufsatz über das Aussterben von… mehr...

Schmetterlinge: Von Natur aus genmanipuliert

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2015

Gene von einer Spezies auf eine andere übertragen, das machen nicht nur Wissenschaftler im Labor. Auch parasitäre Wespen und ihre Viren haben das Erbgut von Schmetterlingsarten geprägt - durch einen Transfer ihrer Gene. mehr...

Tiere: Flatternde Vielfalt

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Bizarr gestylte Nachtfalter im bolivianischen Madidi-Nationalpark; Rund 10 000 Nachtfalterarten leben im bolivianischen Madidi-Nationalpark. Damit bestätigt das Gebiet von der Größe Sachsens seinen Ruf als Ort der höchsten Biodiversität… mehr...

Die Schlangenpuppe

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Mimikry vom Allerfeinsten; Mimikry vom Allerfeinsten betreibt dieser Falter der Art Dynastor darius aus Trinidad. Auf dem Weg zum Schmetterling durchläuft er eine furchterregende Verwandlung: Wenn sich die grüne Raupe verpuppt, sieht sie plötzlich… mehr...

Schmetterlingsevolution: Ein Anhängsel rettet Leben

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Viele Tiere verwirren ihre Feinde mit optischen Täuschungen - das funktioniert aber nur, wenn die Angreifer auch gut sehen können. Zur Abwehr von Fledermäusen hat der Pfauenspinner daher auf eine andere Strategie gesetzt. mehr...

Analyse von Schmetterlings-Genen: Halt dich fern, sonst stink' ich

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Diese Schmetterlingsraupe sieht nicht nur beindruckend aus, sie hat es auch in sich. Bei Gefahr fängt sie an zu stinken. Eine Genanalyse verrät, wie die Tiere die übelriechenden Duftwolken produzieren. mehr...

Natur: Nimmer satt

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Gierige Raupen fressen ganze Wälder kahl - und bedrohen mit ihren giftigen Haaren Spaziergänger. Forstbesitzer und Umweltschützer streiten um einen Luftkrieg gegen den Schädling. mehr...

Schmetterlings-Gene: Die wundersame Wanderung der Monarchfalter

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Ende Oktober kommt es in Mexiko zu einem einzigartigen Naturschauspiel: die Ankunft der Monarchfalter. Jetzt haben Forscher das Erbgut der Schmetterlinge entziffert und die Geschichte einer fast erdumspannenden Wanderung rekonstruiert. mehr...

Monarchfalter: Magnetfeld weist Schmetterlingen den Weg

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

Monarchfalter sind ausdauernde Wanderer: Im Herbst flattern sie Tausende Kilometer gen Süden. Sie finden ihren Weg auch bei bedecktem Himmel. Wie, haben Forscher jetzt herausgefunden. mehr...

Leben am Straßenrand: Streusalz vergrößert Hirn und Muskeln von Schmetterlingen

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Manche Schmetterlinge bekommen kräftigere Flugmuskeln und ein größeres Hirn, wenn sie an Straßen leben. Grund ist eine Erhöhte Aufnahme von Kochsalz aus Streugut. Doch das Doping hat seinen Preis. mehr...

Themen von A-Z