ThemaSchwangerschaftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Leben schenken

Die Entwicklung menschlichen Lebens gehört zu den faszinierendsten Wundern der Natur. Nach dem Verschmelzen von Ei und Spermium vergehen etwa 270 Tage bis zur Geburt - ein Prozess, der immer noch nicht vollständig verstanden ist. Auf dieser Themenseite finden Sie die neuesten Forschungsergebnisse über Schwangerschaften.

Abtreibung während des Studiums: Ein dunkler Punkt

Abtreibung während des Studiums: Ein dunkler Punkt

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Mit 19 Jahren wird Juliane S. schwanger. Mit ihrem Freund ist sie erst kurz zusammen, sie will studieren und fühlt sich zu jung für ein Kind: Sie entscheidet sich für eine Abtreibung. Was macht das mit ihr und ihrem Leben? Von Nike Laurenz mehr...

Abtreibung während des Studiums: Ein dunkler Punkt

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Mit 19 Jahren wird Juliane S. schwanger. Mit ihrem Freund ist sie erst kurz zusammen, sie will studieren und fühlt sich zu jung für ein Kind: Sie entscheidet sich für eine Abtreibung. Was macht das mit ihr und ihrem Leben? mehr...

Geburt über dem Atlantik: Jordanierin bringt Baby in Flugzeug zur Welt

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Auf dem Flug nach New York setzen bei einer Schwangeren die Wehen ein. Die Frau hat Glück: Unter den Passagieren sind ein Arzt und eine Krankenschwester. Baby und Mutter sind wohlauf. mehr...

Faszinierende Fotos nach dem Kaiserschnitt: Am Anfang

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2015

Der Fotograf Christian Berthelot hat Neugeborene Sekunden nach dem Kaiserschnitt fotografiert. Manche Betrachter finden die Bilder zu krass, andere sind berührt von den gewaltigen Lebensspuren, die man schon diesen kleinen Menschen ansieht. mehr...

Illegale Abtreibungen in Afrika: Das Sterben im Hinterzimmer

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Weil Abtreibungen illegal sind, beenden viele Afrikanerinnen ihre Schwangerschaft mit Gift oder spitzen Gegenständen. Jährlich sterben Zehntausende an den Folgen. Jetzt lockert Mosambik als eins der ersten Länder die Gesetze. mehr...

Deutschland: Pille danach vielleicht schon im Frühjahr ohne Rezept erhältlich

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2015

Jahrelang dauerte der Streit, jetzt soll es schnell gehen: Möglicherweise können Frauen in Deutschland schon im Frühjahr die Pille danach ohne ein Rezept in der Apotheke kaufen. Das fordert zumindest die SPD. mehr...

Notfallverhütung: EU-Kommission befreit Pille danach von der Rezeptpflicht

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

In Zukunft können Frauen in Deutschland die Pille danach direkt in der Apotheke abholen - die EU-Kommission hat das Medikament Ellaone freigegeben. Ihre Entscheidung gilt europaweit. mehr...

Gestrandet nach Frühgeburt: Krankenhaus übernimmt 200.000-Dollar-Rechnung

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2015

Das britische Paar, das nach der Frühgeburt seines Sohnes in New York festsaß, muss die horrenden Krankenhauskosten nun doch nicht zahlen. Nach einer Facebook-Kampagne verzichtet das Hospital auf das Geld. mehr...

Nach Frühgeburt: Gestrandet in New York

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Ein britisches Paar sitzt nach der Frühgeburt seines Sohnes in New York fest. Ob die Versicherung den Aufenthalt zahlt, ist unklar. Nun haben die Eltern des kleinen Dax einen Spendenaufruf im Internet gestartet. mehr...

Urteil in Irland: Hirntote Schwangere darf sterben

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2014

Das Kind hätte keine Chance auf ein gesundes Leben gehabt. Deswegen hat ein Gericht in Irland jetzt entschieden, dass eine schwangere Hirntote nicht weiter intensivmedizinisch am Leben erhalten werden soll. mehr...

Postpartale Depressionen: Von der Angst, keine gute Mutter zu sein

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Rund 50.000 Frauen in Deutschland leiden nach der Geburt ihres Kindes an einer schweren Depression. Viele von ihnen begegnen Vorurteilen. Die Autorin Ulrike Schrimpf beschreibt, wie sie es sich anfühlt, vor allem Angst zu haben. mehr...

Themen von A-Z