ThemaSchwangerschaftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Leben schenken

Die Entwicklung menschlichen Lebens gehört zu den faszinierendsten Wundern der Natur. Nach dem Verschmelzen von Ei und Spermium vergehen etwa 270 Tage bis zur Geburt - ein Prozess, der immer noch nicht vollständig verstanden ist. Auf dieser Themenseite finden Sie die neuesten Forschungsergebnisse über Schwangerschaften.

Knappe Ressourcen: Nationale britische Samenbank hat nur neun Spender

Knappe Ressourcen: Nationale britische Samenbank hat nur neun Spender

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2015

Seit einem Jahr gibt es in Großbritannien eine nationale Samenbank, doch bisher sind bloß neun Spender in der Kartei. Diese Zahl soll nun deutlich steigen - durch einen Appell an die Eitelkeit der Männer. mehr... Forum ]

Teenagermütter: Nicht Kinder machen arm, sondern Hartz IV

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2015

Teenagermütter sind im Schnitt ärmer als Frauen, die später Kinder kriegen. Eine Studie zeigt jetzt: Die Ursache sind nicht frühe Schwangerschaften - sondern Hartz IV. mehr...

Flüchtlinge im Mittelmeer: Baby auf deutschem Rettungsschiff geboren

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2015

Um 4.15 Uhr war Sophia da: Eine Frau aus Somalia hat während einer Rettungsaktion der Marine ein Mädchen zur Welt gebracht. Es ist die erste Geburt an Bord eines Schiffs der Bundeswehr. mehr...

Elfjährige in Bolivien: Vergewaltigtes Mädchen bringt Zwillinge zur Welt

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

In Bolivien hat eine Elfjährige Zwillinge geboren. Das Mädchen war von seinem Stiefvater vergewaltigt worden. Einen ähnlichen Fall gab es gerade erst in Paraguay. mehr...

Women on Waves: Abtreibungshilfe per Drohne und App

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2015

Mit einer Drohne haben Aktivisten kürzlich Abtreibungspillen von Deutschland nach Polen geflogen. Dafür gab es Ärger mit der Polizei. Beim Sommercamp des Chaos Computer Clubs kriegen sie nun Hilfe angeboten - von Programmierern und Hackern. mehr...

Recht: Familie für alle

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Die Reproduktionsmedizin und neue Formen des Zusammenlebens verändern den Begriff von Familie und Abstammung. Die Gesetze sind dafür nicht geschaffen. Die Bundesregierung ist überfordert. verbraucht für iPadBei der Gleichstellung homosexueller Pa... mehr...

Social Freezing: Wenn der Kinderwunsch auf Eis liegt

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Eizellen einfrieren und später Kinder bekommen - auch in Deutschland interessieren sich immer mehr Frauen für Social Freezing. Die Methode bietet jedoch keine "Babyversicherung", warnen Experten. mehr...

Gefahren in der Schwangerschaft: Eine Frage des Risikos

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Mehr als ein Drittel aller Schwangeren gehört Risikogruppen an - aber nicht immer droht tatsächlich Gefahr. Mit teilweise unnötigen Tests erkaufen sich die Frauen vermeintliche Sicherheit - und Ärzte sichern sich ab. mehr...

Nach Freigabe: Verkäufe der Pille danach steigen um 40 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Seit es die Pille danach ohne Rezept gibt, wird sie in Deutschland deutlich häufiger verkauft als zuvor. Kritiker glauben, dass Apotheker nicht gründlich genug beraten. mehr...

Zusatzangebote: Wird bei der Schwangerschaftsvorsorge übertrieben?

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

4D-Ultraschall, spezielle Bluttests, Akupunktur: Eine Studie legt nahe, dass fast alle Schwangeren in Deutschland Zusatzangebote zur Vorsorge nutzen. Experten sehen das kritisch. mehr...

Kritik der katholischen Kirche: Polen erlaubt künstliche Befruchtung

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Acht Jahre wurde gestritten, jetzt hat Polens scheidender Präsident Komorowski das In-vitro-Gesetz in Kraft gesetzt. Katholiken dürften die künstliche Befruchtung nicht anwenden, erklärten die Bischöfe. mehr...

Themen von A-Z