ThemaSchwangerschaftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Leben schenken

Die Entwicklung menschlichen Lebens gehört zu den faszinierendsten Wundern der Natur. Nach dem Verschmelzen von Ei und Spermium vergehen etwa 270 Tage bis zur Geburt - ein Prozess, der immer noch nicht vollständig verstanden ist. Auf dieser Themenseite finden Sie die neuesten Forschungsergebnisse über Schwangerschaften.

Umstrittene Schwangerschaft: 65-Jährige bringt Vierlinge zur Welt

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Mit ihrer späten Schwangerschaft löste Annegret Raunigk bundesweit eine Debatte aus. Nun wurde die 65-Jährige in der 26. Schwangerschaftswoche entbunden. Neeta, Dries, Bence und Fjonn sollen gute Überlebenschancen haben. mehr...

Unentdeckte Schwangerschaft: Kanadierin bringt Baby über dem Pazifik zur Welt

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Es kommt selten vor, dass bei der Landung eines Flugzeugs eine Person mehr an Bord ist als beim Start. Bei einem Flug von Calgary nach Tokio ist genau das jetzt aber doch passiert. mehr...

Schwangere Zehnjährige in Paraguay: Der Fall spaltet unsere Nation

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2015

In Paraguay soll ein Mann seine zehnjährige Stieftochter vergewaltigt haben - eine Abtreibung wird ihr in dem streng konservativen Land jedoch verboten, trotz zahlreicher Proteste. Kirche und Politik streiten erbittert. mehr...

Unerfüllter Kinderwunsch: Warum klappt es nicht?

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2015

Martina und Lukas wünschen sich seit Jahren ein Kind. Letzte Hoffnung: künstliche Befruchtung. Die Reproduktionsmedizin verspricht Hilfe - eine Garantie, dass es klappt, gibt es nicht. mehr...

Kinderwunsch: Krebs - und trotzdem schwanger

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Chemotherapie und Bestrahlung können Frauen von Krebs heilen. Oft aber schädigt die Behandlung die Eierstöcke. Inzwischen gibt es Methoden, die Fruchtbarkeit vieler Patientinnen zu bewahren. mehr...

Krebs in der Schwangerschaft: Die Diagnose ist kein Todesurteil für das Baby

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Schwanger und Brustkrebs - abtreiben oder nicht? Früher standen werdende Mütter häufiger vor dieser Frage. Inzwischen können die meisten Betroffenen ihr Kind behalten und sich dennoch behandeln lassen. mehr...

Medizin: Eine verrückte Situation

DER SPIEGEL - 18.04.2015

Reproduktionsmediziner fordert Freigabe von Eizellspenden. Michael von Wolff, 48, Leiter der Abteilung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin am Inselspital Bern, über eine Altersbegrenzung bei künstlicher Befruchtung SPIEGE... mehr...

Diskussion über alte Mütter: Das Kind als Fetisch

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Schwanger mit 65? Die Debatte über den Fall Annegret Raunigk endet nicht. Der Kulturwissenschaftler Andreas Bernard sieht darin uralte Geschlechterbilder fortwirken - und Kinder zur Projektionsfläche narzisstischer Wünsche verkommen. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Ideologin der Machbarkeit

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

"65-Jährige bekommt Vierlinge" - diese Sensationsgeschichte ist ein Beispiel für falsch verstandenen Fortschritt: Wir wollen Kontrolle über unser Leben gewinnen. Und verlieren dabei unsere Würde. mehr...

Schwanger mit 65: Highway zur Hybris

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Mit ihrer späten Vierlingsschwangerschaft lässt die 65-jährige Berlinerin Annegret Raunigk Rollenzuweisungen, Traditionen und Geschlechterverhältnisse munter durcheinanderpurzeln. Ihr Fall wirkt außergewöhnlich - noch. mehr...

Themen von A-Z