ThemaSchwangerschaftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Leben schenken

Die Entwicklung menschlichen Lebens gehört zu den faszinierendsten Wundern der Natur. Nach dem Verschmelzen von Ei und Spermium vergehen etwa 270 Tage bis zur Geburt - ein Prozess, der immer noch nicht vollständig verstanden ist. Auf dieser Themenseite finden Sie die neuesten Forschungsergebnisse über Schwangerschaften.

Kinderwunsch: Krebs - und trotzdem schwanger

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Chemotherapie und Bestrahlung können Frauen von Krebs heilen. Oft aber schädigt die Behandlung die Eierstöcke. Inzwischen gibt es Methoden, die Fruchtbarkeit vieler Patientinnen zu bewahren. mehr...

Krebs in der Schwangerschaft: Die Diagnose ist kein Todesurteil für das Baby

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Schwanger und Brustkrebs - abtreiben oder nicht? Früher standen werdende Mütter häufiger vor dieser Frage. Inzwischen können die meisten Betroffenen ihr Kind behalten und sich dennoch behandeln lassen. mehr...

Diskussion über alte Mütter: Das Kind als Fetisch

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Schwanger mit 65? Die Debatte über den Fall Annegret Raunigk endet nicht. Der Kulturwissenschaftler Andreas Bernard sieht darin uralte Geschlechterbilder fortwirken - und Kinder zur Projektionsfläche narzisstischer Wünsche verkommen. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Ideologin der Machbarkeit

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

"65-Jährige bekommt Vierlinge" - diese Sensationsgeschichte ist ein Beispiel für falsch verstandenen Fortschritt: Wir wollen Kontrolle über unser Leben gewinnen. Und verlieren dabei unsere Würde. mehr...

Schwanger mit 65: Highway zur Hybris

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Mit ihrer späten Vierlingsschwangerschaft lässt die 65-jährige Berlinerin Annegret Raunigk Rollenzuweisungen, Traditionen und Geschlechterverhältnisse munter durcheinanderpurzeln. Ihr Fall wirkt außergewöhnlich - noch. mehr...

Späte Elternschaft: Wollen wir alles, was wir können?

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2015

Die Reproduktionsmedizin macht immer mehr möglich, auch eine Mutterschaft im Großmutteralter. Aber wollen wir das? Und welche Folgen hat das für die Kinder, die Familien, die Gesellschaft? mehr...

Schwanger mit 65: Politiker werfen werdender Vierlingsmutter Fahrlässigkeit vor

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2015

Die 65-Jährige Annegret Raunigk erwartet nach einer künstlichen Befruchtung Vierlinge. Gesundheitsexperten von Union und SPD kritisieren die Berlinerin scharf und warnen vor erheblichen Risiken bei Schwangerschaften im hohen Alter. mehr...

RTL-Extra über Vierfachschwangerschaft: Meine Güte, mit 65!

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Weil sie unbedingt noch einmal Mutter werden wollte, ließ sich eine Berlinerin mit 65 Jahren künstlich befruchten. Nun trägt sie Vierlinge aus. Die RTL-Sendung "Extra" klärte nicht genug über die Risiken auf, sondern bediente bloßen Voyeurismus. mehr...

Debatte über späte Schwangerschaft: Vierlinge mit 65 - wie ist das möglich?

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Annegret R. ist mit 65 Jahren schwanger, die 13fache Mutter erwartet Vierlinge. Welche Risiken drohen und warum ein Mediziner von Machbarkeitswahn spricht. mehr...

13fache Mutter: 65-jährige Lehrerin mit Vierlingen schwanger

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2015

Wenn die Schwangerschaft gut verläuft, wäre sie 17fache Mutter: Eine Grundschullehrerin aus Berlin erwartet Vierlinge. Am 18. Geburtstag ihrer Kinder wäre die mehrfache Großmutter Mitte Achtzig. mehr...

Themen von A-Z