Mindestlohn-Kontrollen: Zollbeamte decken Hunderte Verstöße auf

Mindestlohn-Kontrollen: Zollbeamte decken Hunderte Verstöße auf

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

8,84 Euro pro Stunde - so viel muss jeder Arbeitnehmer mindestens verdienen. Doch bei einer bundesweiten Kontrolle hat der Zoll Hunderte Verstöße gegen das Mindestlohngesetz festgestellt. mehr... Video | Forum ]

Mehrere Festnahmen: Großrazzia gegen Schwarzarbeit auf dem Bau

Mehrere Festnahmen: Großrazzia gegen Schwarzarbeit auf dem Bau

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

Ermittler haben in mehreren Bundesländern Baufirmen, Wohnungen und ein Hotel durchsucht. Die Einsatzkräfte gehen gegen Schwarzarbeit im Baugewerbe vor. mehr... Video | Forum ]


Mehr Kontrollen: Zoll weitet Kampf gegen Schwarzarbeit aus

Mehr Kontrollen: Zoll weitet Kampf gegen Schwarzarbeit aus

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2018

Produktpiraterie, Drogen, illegale Beschäftigung: Der Zoll hat im vergangenen Jahr viel zu tun gehabt. Dabei wurden auch deutlich mehr Arbeitgeber kontrolliert als im Vorjahr. mehr... Forum ]

Leichter Rückgang: Schwarzarbeiter verdienen 323 Milliarden Euro

Leichter Rückgang: Schwarzarbeiter verdienen 323 Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

Die Wirtschaft floriert, deshalb geht die Schwarzarbeit zurück. Dennoch entgehen dem Fiskus laut einer Studie Milliarden Steuergelder. Vorschlag der Forscher: Abgaben reduzieren - und den Soli abschaffen. mehr...


Schwarzarbeit in Nordrhein-Westfalen: Zoll nimmt acht Personen bei Razzia fest

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2018

Ermittler haben mehrere Personen festgenommen und Waffen, Bargeld sowie Fahrzeuge sichergestellt. Es soll sich um den „bislang größten Schlag“ gegen Schwarzarbeit in Nordrhein-Westfalen handeln. mehr...

Handwerk: „Bitte, mach mein Bad“

DER SPIEGEL - 27.02.2016

Deutschland möchte mit einer Bargeld-Obergrenze die Schwarzarbeit bekämpfen. Ist das die richtige Idee? Fragen an jemanden, der es wissen muss: einen osteuropäischen Handwerker, der in Berlin arbeitet – mal mit, mal ohne Gewerbeschein. mehr...

„Stuttgart 21“: Zoll entdeckt Schwarzarbeiter auf Baustelle

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2010

Verdeckte Subventionen und geschönte Kostenplanung - das Milliardenprojekt „Stuttgart 21“ steht massiv in der Kritik. Jetzt kommt womöglich ein handfester Skandal hinzu: Bei einer Routinekontrolle des Zolls konnten rund 80 Prozent der überprüften Arbeiter keine ordnungsgemäßen Papiere vorweisen. mehr...

Kampf gegen Schwarzarbeit: Zollbeamten wird Einschreiten erschwert

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2008

Es sind irrwitzige Regeln, mit denen sich deutsche Zollbeamte herumschlagen müssen: Obwohl sie Uniform tragen, dürfen sie nur als Bürger einschreiten. Laut einem internen Papier gilt das auch dann, wenn sie scharfe Waffen finden. mehr...

SCHWARZARBEIT: Der illegale Glanz von Berlin

DER SPIEGEL - 09.02.2004

Etwa 30 000 polnische Putzfrauen und Kleinhandwerker sorgen dafür, dass die Hauptstadt sauber ist. Sie sehen keinen Grund, in die Legalität zu wechseln. mehr...

Ausländer: Wie Vieh behandelt

DER SPIEGEL - 03.07.1995

Eine Großrazzia gegen vermeintliche Schwarzarbeiter in Frankfurt/Oder belastet das deutsch-polnische Verhältnis. mehr...

Schwarzarbeit: Preiswert und pflegeleicht

DER SPIEGEL - 18.12.1989

Auf der Suche nach der schnellen West-Mark erobern Übersiedler und Pendler aus der DDR den bundesdeutschen Schwarzarbeitsmarkt. mehr...

NORDRHEIN-WESTFALEN: Markt für Muskeln

DER SPIEGEL - 01.12.1965

BUNDESLÄNDER; Jeden Morgen zwischen sechs und elf Uhr tragen in den Großstädten an Rhein und Ruhr Männer ihre Muskeln zu Markte: Im volkreichsten Land der Bundesrepublik hat sich ein grauer Markt für Arbeitskräfte etabliert.Längst können die… mehr...