Vogelgrippe-Virus H7N9: Profil eines Killers

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2013

Die erste Welle von Vogelgrippe-Infektionen ist zwar abgeklungen. Doch Forscher warnen vor der Gefahr des Virus H7N9: Es gedeiht nicht nur prächtig in menschlichem Lungengewebe, sondern kann eine tödliche Überreaktion des Immunsystems auslösen. mehr...

PANDEMIEN: „Viele Forscher zweifeln inzwischen“

DER SPIEGEL - 06.05.2013

Mediziner Gerd Antes über zweifelhafte Tamiflu-Bevorratung; Gerd Antes, 63, Direktor des Deutschen Cochrane Zentrums in Freiburg, über den Einsatz des Grippemittels Tamiflu im Falle einer Pandemie SPIEGEL: Während der Schweinegrippe-Pandemie wurde… mehr...

Vogel- und Schweinegrippe: Viren-Kombi stark ansteckend unter Säugetieren

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2013

Das gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N1 verbreitet sich nicht von Mensch zu Mensch. Doch falls es nur einige Gensegmente des Schweinegrippe-Erregers H1N1 aufnehmen würde, wäre das möglich, berichten chinesische Forscher. Die Gefahr lauert im Schweinestall. mehr...

Umstrittenes Grippemittel: Roche präsentiert Liste von 74 Tamiflu-Studien

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2013

Tamiflu ist das meistverkaufte Grippemittel der Welt - doch Forscher zweifeln schon lange an seiner Wirksamkeit. Nun will Hersteller Roche die Daten der klinischen Tests veröffentlichen, die Liste liegt SPIEGEL ONLINE vor. Kritiker bleiben skeptisch, zu oft sei es bei Ankündigungen geblieben. mehr...

China: Kaum bekanntes Vogelgrippe-Virus fordert drittes Todesopfer

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2013

Ein dritter Mann ist in China an einem kaum bekannten Vogelgrippe-Virus gestorben. Mindestens neun Menschen sind an dem Erreger erkrankt. Bisher war das Virus nur bei Tieren bekannt. Die Weltgesundheitsorganisation rechnet dennoch nicht mit einer dramatischen Epidemie. mehr...

Zwei Todesfälle: Vogelgrippe verängstigt chinesische Bevölkerung

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2013

Ein kaum bekanntes Vogelgrippe-Virus sorgt in China für Unruhe: Nachdem zwei Männer an dem Erreger gestorben sind, fürchten viele einen neuen Ausbruch der Krankheit. Noch fehlen Daten, um die Gefahr des Virus einschätzen zu können. Die WHO kündigt Untersuchungen an. mehr...

Schweinegrippe: Forscher fürchtet Ausbreitung resistenter H1N1-Viren

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2013

Die Grippewelle fiel in dieser Saison besonders stark aus. Jetzt warnt ein australischer Forscher vor einer möglichen Ausbreitung resistenter Schweinegrippe-Erreger. Bisher sind zwar nur wenige Fälle von Tamiflu-resistenten H1N1-Viren bekannt. Die Behörden bleiben aber alarmiert. mehr...

Schweinegrippe-Pandemie: Jeder fünfte Mensch hatte eine H1N1-Infektion

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2013

Das Virus hielt die Welt in Atem, jetzt haben Forscher das ganze Ausmaß der Schweinegrippe-Pandemie analysiert. Einer aktuellen Auswertung zufolge waren weltweit mehr Menschen mit dem H1N1-Virus infiziert als bisher angenommen. mehr...

Ende des Moratoriums: Bald neue Experimente mit Superviren

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2013

Das wohl umstrittenste Forschungsprojekt der Welt geht in die nächste Runde: Wissenschaftler wollen die vor einem Jahr gestoppten Versuche mit hochgefährlichen Varianten des Vogelgrippevirus wieder aufnehmen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. mehr...

Influenza: Grippewelle startet ungewöhnlich früh

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2013

In Deutschland beginnt die Grippesaison 2013 früher als erwartet: Wie das Robert Koch-Institut festgestellt hat, sind die Infektionszahlen schon vor Jahresbeginn angestiegen. Doch noch ist es nicht zu spät, sich vor der Influenza zu schützen. mehr...