Thema Schweinegrippe

Alle Artikel und Hintergründe

Zwei Todesfälle: Vogelgrippe verängstigt chinesische Bevölkerung

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2013

Ein kaum bekanntes Vogelgrippe-Virus sorgt in China für Unruhe: Nachdem zwei Männer an dem Erreger gestorben sind, fürchten viele einen neuen Ausbruch der Krankheit. Noch fehlen Daten, um die Gefahr des Virus einschätzen zu können. Die WHO kündigt Untersuchungen an. mehr...

Schweinegrippe: Forscher fürchtet Ausbreitung resistenter H1N1-Viren

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2013

Die Grippewelle fiel in dieser Saison besonders stark aus. Jetzt warnt ein australischer Forscher vor einer möglichen Ausbreitung resistenter Schweinegrippe-Erreger. Bisher sind zwar nur wenige Fälle von Tamiflu-resistenten H1N1-Viren bekannt. Die Behörden bleiben aber alarmiert. mehr...

Schweinegrippe-Pandemie: Jeder fünfte Mensch hatte eine H1N1-Infektion

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2013

Das Virus hielt die Welt in Atem, jetzt haben Forscher das ganze Ausmaß der Schweinegrippe-Pandemie analysiert. Einer aktuellen Auswertung zufolge waren weltweit mehr Menschen mit dem H1N1-Virus infiziert als bisher angenommen. mehr...

Ende des Moratoriums: Bald neue Experimente mit Superviren

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2013

Das wohl umstrittenste Forschungsprojekt der Welt geht in die nächste Runde: Wissenschaftler wollen die vor einem Jahr gestoppten Versuche mit hochgefährlichen Varianten des Vogelgrippevirus wieder aufnehmen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. mehr...

Influenza: Grippewelle startet ungewöhnlich früh

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2013

In Deutschland beginnt die Grippesaison 2013 früher als erwartet: Wie das Robert Koch-Institut festgestellt hat, sind die Infektionszahlen schon vor Jahresbeginn angestiegen. Doch noch ist es nicht zu spät, sich vor der Influenza zu schützen. mehr...

Peking: Zwei Frauen an Schweinegrippe gestorben

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2013

Die Schweinegrippe fordert wieder Todesopfer: In Peking sind zwei Frauen am H1N1-Erreger gestorben. Es sind die ersten Toten in Chinas Hauptstadt seit 2010 - und die Grippeinfektionen haben dort den höchsten Stand seit fünf Jahren. mehr...

Streit um Tamiflu: Forscher rufen zum weltweiten Roche-Boykott auf

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2012

Tamiflu ist das meistverkaufte Grippemittel der Welt - doch wie wirksam ist es? Eine wissenschaftliche Prüfung ist unmöglich: Pharmakonzern Roche weigert sich, die erforderlichen Daten herauszugeben. Forscher fordern deshalb Regierungen auf, den Konzern in die Pflicht zu nehmen. In Deutschland hält man nichts davon. mehr...

Nach Rückruf: Behörden nehmen Angst vor Impfstoff-Engpässen

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2012

Trotz der Rücknahme von rund 750.000 Dosen Grippeimpfstoff besteht laut Experten kein Grund zur Panik. Alle, die wollen, könnten sich impfen lassen, sagte Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr. Der Präsident der Ärztekammer hingegen rät, besonders gefährdete Menschen zu bevorzugen. mehr...

Engpässe bei Grippeimpfstoff: Schwere Vorwürfe gegen Novartis

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2012

Hat Novartis zu spät über seine Probleme informiert? Nach der Rücknahme von 750.000 Grippeimpfdosen gerät der Hersteller immer stärker in die Kritik. Doch die Pharmaindustrie reagiert mit Gegenwehr - und schiebt den Krankenkassen die Schuld am Chaos zu. mehr...

Viren-Forschung: Fachblatt veröffentlicht umstrittene Vogelgrippe-Studie

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2012

Kaum ein anderes Forschungsprojekt hat so viele Ängste geweckt - jetzt aber erscheint die erste von zwei Studien, für die Wissenschaftler aggressive Vogelgrippeviren gezüchtet haben. Eigentlich wollte die US-Regierung die Veröffentlichung stoppen. mehr...