ThemaSchweizRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Entscheidung in der Schweiz: Muslimische Schüler müssen Lehrerin die Hand geben

Entscheidung in der Schweiz: Muslimische Schüler müssen Lehrerin die Hand geben

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Im Schweizer Kanton Basel-Landschaft darf künftig kein Schüler mehr aus religiösen Gründen seinen Lehrern den Handschlag verweigern. Bei Missachtung drohen den Eltern empfindliche Strafen. mehr...

Entscheidung in der Schweiz: Muslimische Schüler müssen Lehrerin die Hand geben

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Im Schweizer Kanton Basel-Landschaft darf künftig kein Schüler mehr aus religiösen Gründen seinen Lehrern den Handschlag verweigern. Bei Missachtung drohen den Eltern empfindliche Strafen. mehr...

Eröffnung des neuen Gotthard-Tunnels: Ein Weltrekord in Stein gemeißelt

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2016

In wenigen Tagen wird die Schweiz den längsten Eisenbahntunnel der Welt eröffnen: den neuen Gotthard-Basistunnel. Bis zu 2300 Meter hohes Felsgestein türmt sich über der 57 Kilometer langen Bahnstrecke. mehr...

Weltumrundung: „Solar Impulse 2“ landet nach 17 Stunden Flug in Ohio

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2016

Flugtag Nummer zwölf ist erfolgreich beendet: Der Sonnenflieger „Solar Impulse 2“ ist auf seiner Weltumrundung 1200 Kilometer weit von Oklahoma nach Ohio geflogen. mehr...

Umfrage: 64 Prozent der EU-Bürger würden für Grundeinkommen stimmen

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2016

Die Schweizer entscheiden am 5. Juni über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Dürften EU-Bürger abstimmen, würde es wohl eingeführt. mehr...

EM 2016: Elf Bundesligaspieler im Schweizer Kader

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Trainer Vladimir Petkovic setzt auf Akteure aus der Bundesliga: Die Schweizer Nationalmannschaft geht mit 28 Profis in die EM-Vorbereitung, elf davon spielen bei deutschen Klubs. mehr...

Paläo-Ausflugstipp: Wo sich die Dinos drängen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2016

Zwanzig Minuten von Zürich, eine Stunde vom Bodensee liegt das Sauriermuseum Aathal. Das größte europäische Privatmuseum seiner Art wagt den lockeren Spagat zwischen Spaß und Wissenschaft. mehr...

Schweiz: Vierfachmord aufgeklärt - mutmaßlicher Täter gefasst

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2016

Schweizer Polizisten haben nach fünf Monaten Ermittlungsarbeit den Vierfachmörder von Rupperswil geschnappt. Der 33-Jährige hatte laut Ermittlern schon Pläne für ähnliche Morde geschmiedet. mehr...

Volksabstimmung in der Schweiz: Sollen Kühe ihre Hörner behalten?

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2016

Damit sie sich im Großstall nicht verletzen, werden viele Kühe systematisch enthornt. Nun hat ein Bergbauer durchgesetzt, dass die Schweizer Bevölkerung über Finanzhilfen für hornfreundliche Bauern abstimmt. mehr...

Pilotprojekt in Zug: Schweizer Stadt akzeptiert Bitcoins als Zahlungsmittel

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2016

Nicht das Silicon Valley, sondern die kleine Schweizer Gemeinde Zug gibt den globalen Technikpionier. Als weltweit erste Stadt akzeptiert sie bald die Digitalwährung Bitcoin. mehr...

Guter Klang für die Karriere: Schweizer erfindet Baby-Namen für 28.000 Franken

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2016

Hollywood-Promis nennen ihre Kinder Nahla, Sparrow oder Zuma. Hauptsache, sie sind die ersten, die so heißen. Der Schweizer Marc Hauser hat daraus ein Geschäft gemacht. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Schweizerische Eidgenossenschaft

Offizieller Eigenname: Schweizerische Eidgenossenschaft

Staatsoberhaupt: Die Schweiz kennt kein Staatsoberhaupt. Der Bundespräsident leitet die wöchentlichen Regierungssitzungen und nimmt - vor allem im Landesinnern - repräsentative Pflichten wahr. Der Bundespräsident wird jeweils für ein Jahr aus der Mitte des Bundesrates gewählt. Bundespräsident im Jahr 2016:
Johann Schneider-Ammann

Regierungschef: Der Bundesrat regiert und vertritt das Land nach außen als Kollektiv, wobei jedes seiner Mitglieder einem Departement (Ministerium) vorsteht.

Außenminister: Didier Burkhalter
(seit Januar 2012)

Staatsform: Parlamentarischer Bundesstaat

Mitgliedschaften: OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Bern

Amtssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch

Religionen: mehrheitlich Christen
(etwa 38% Katholiken, etwa 26% Protestanten)

Fläche: 41.284 km²

Bevölkerung: 8,238 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 199,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. August

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: CH

Telefonvorwahl: +41

Internet-TLD: .ch

Mehr Informationen bei Wikipedia | Schweiz-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Schweizer Franken (sfr) = 100 Rappen / Centimes

Bruttosozialprodukt: 647,341 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 1,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 26%, Dienstleistungen 74%

Inflationsrate: 1,0%

Arbeitslosenquote: 4,4%

Staatseinnahmen: 198,2 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 9,8%

Staatsausgaben: 203,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -0,8%

Handelsbilanzsaldo: +77,372 Mrd. US$

Export: 442,753 Mrd. US$

Import: 365,381 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Kartoffeln, Weizen, Milchprodukte (insbesondere Käse)

Rohstoffe: Steinsalz, Baustoffe

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 81 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 12,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 25,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 26,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 38,753 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3207 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 2%, Industrie 58%, Haushalte 41%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 8,967 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 19,992 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 18 Wochen Grundwehrdienst zwischen dem 19. und 20. Lebensjahr, sieben Auffrischungskurse von je drei Wochen zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr

Streitkräfte: 21.250 Mann (Reservisten 155.050: Heer 102.250, Luftwaffe 23.900, Sonstige 28.900)

Militärausgaben (am BIP): 0,7%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z