ThemaSchweizRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Dresscode für Lehrer: Enge Jeans und fusselnde Strickjacken sind tabu

Dresscode für Lehrer: Enge Jeans und fusselnde Strickjacken sind tabu

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Nur wer als Lehrerin "gepflegte Beine" hat, darf an einer Schweizer Schule kurze Hosen tragen, auch lange Bärte gelten als "unhygienisch". Das Kollegium hat sich den Dresscode mithilfe eines Stilberaters selbst erteilt. Ein Interview von Lena Greiner mehr... Forum ]

Psychologie-Experiment: Banken machen Banker gierig

Psychologie-Experiment: Banken machen Banker gierig

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Die Finanzkrise und viele Betrugskandale haben das Image der Banken schwer beschädigt. Ein psychologisches Experiment legt nahe, dass Unehrlichkeit ein systematisches Problem der Branche ist. mehr...

Vor Volksabstimmung in der Schweiz: Goldpreis bricht ein

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Ein Referendum soll der Schweizer Notenbank Goldkäufe vorschreiben. Doch laut SRF will eine Mehrheit der Menschen im Land mit Nein stimmen. Die Reaktion: Der Goldpreis bricht innerhalb weniger Minuten ein. mehr...

Random Darknet Shopper: Künstler bestellen illegale Waren im Online-Schwarzmarkt

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Ecstasy und zollfreie Zigaretten kommen per Post: In der Schweiz lassen Künstler ein Computerprogramm in einem illegalen Online-Schwarzmarkt einkaufen. Die Auswahl trifft die Software per Zufall. mehr...

Studie zu Almgeläut: Forscher gehen Bauern auf die Glocke

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Hemmen Kuhglocken den Appetit der Tiere? Forscher wollen herausgefunden haben, dass Kühe durch das Gewicht und die Dauerbeschallung weniger fressen. Bauern halten die Wissenschaftler für realitätsfremd. mehr...

Volksabstimmung in der Schweiz: Eine Frage des Goldes

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Die Schweiz hat pro Kopf die größten Goldreserven, doch das reicht vielen Eidgenossen nicht. Per Volksabstimmung soll der Bestand nun verdreifacht werden, die Chancen stehen gut. Bei einem Ja könnte der Weltmarktpreis explodieren. mehr...

Sprengstoff-Abrüstung: Schweiz entfernt TNT aus Brücke zu Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2014

Erst jetzt ist die letzte Brücke zwischen Deutschland und der Schweiz frei von Sprengstoff: Das Schweizer Militär hatte in allen befahrbaren Rheinübergängen TNT deponiert, um sie im Verteidigungsfall sprengen zu können. mehr...

Unwetter in Südfrankreich, Schweiz, Italien: In den Tod gerissen

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2014

Überschwemmungen sorgten am Wochenende für tödliche Unglücke in Südfrankreich und der Schweiz: Mindestens sieben Menschen starben, einige ertranken in ihren Autos. Auch eine Familie ist unter den Opfern. mehr...

Kollision mit Lkw: Zwei Tote bei Busunfall in der Schweiz

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

In der Schweiz ist ein Linienbus mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Zwei Insassen des Busses starben, mehrere Personen wurden verletzt. mehr...

Haus verschüttet: Frau und Kind bei Erdrutsch in der Schweiz getötet

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Rund tausend Kubikmeter Erdreich haben in der Schweiz nahe Lugano ein Wohnhaus mitgerissen. Dabei wurden zwei Menschen getötet. Ursache für den Erdrutsch sollen heftige Regenfälle sein. mehr...

Formel 1: Sutil verliert sein Cockpit bei Sauber

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Adrian Sutil muss sich auf die Suche nach einem neuen Rennstall machen. Der Vertrag des deutschen Formel1-Piloten bei Sauber wird nicht verlängert. Auch sein Kollege Esteban Gutiérrez muss gehen. mehr...

Sbrinz-Route durch die Alpen: Der Zug der Säumer

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Gefährlich und rau war das Leben der Säumer bis ins 19. Jahrhundert. Mit Pferden und Eseln transportierten sie Gewürze, Salz und Käse über die Alpen. Alljährlich lassen Schweizer die Tradition wieder aufleben. Fotograf Daniel Rihs war dabei. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Schweizerische Eidgenossenschaft

Offizieller Eigenname: Schweizerische Eidgenossenschaft

Staatsoberhaupt: Die Schweiz kennt kein Staatsoberhaupt. Der Bundespräsident leitet die wöchentlichen Regierungssitzungen und nimmt - vor allem im Landesinnern - repräsentative Pflichten wahr. Der Bundespräsident wird jeweils für ein Jahr aus der Mitte des Bundesrates gewählt. Bundespräsident im Jahr 2014: Didier Burkhalter

Regierungschef: Der Bundesrat regiert und vertritt das Land nach außen als Kollektiv, wobei jedes seiner Mitglieder einem Departement (Ministerium) vorsteht.

Außenminister: Didier Burkhalter
(seit Januar 2012)

Staatsform: Parlamentarischer Bundesstaat

Mitgliedschaften: OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Bern

Amtssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch

Religionen: mehrheitlich Christen
(etwa 42% Katholiken, etwa 35% Protestanten)

Fläche: 41.284 km²

Bevölkerung: 7,953 Mio. Einwohner (2011)

Bevölkerungsdichte: 192,6 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. August

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: CH

Telefonvorwahl: +41

Internet-TLD: .ch

Mehr Informationen bei Wikipedia | Schweiz-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Schweizer Franken (sfr) = 100 Rappen / Centimes zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 661,591 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 27%, Dienstleistungen 72%

Inflationsrate: 1,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,1% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 170,8 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 10,9%

Staatsausgaben: 170,2 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): +0,1%

Handelsbilanzsaldo: +56,312 Mrd. US$

Export: 342,153 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Chemikalien (39,8%), Maschinen (18,7%), Instrumente (7,7%), Uhren (7,3%)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (19,5%), USA (9,8%), Italien (8,6%), Frankreich (8,4%)

Import: 285,841 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Chemikalien (21,8%), Maschinen (18,34%), Instrumente, Uhren und Schmuck (9,6%), Kraftfahrzeuge (9,4%), Textilien, Kleidung und Schuhe (5,6%)

Hauptlieferländer: Deutschland (33,6%), Italien (11,1%), Frankreich (9,6%), USA (5,1%)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Kartoffeln, Weizen, Milchprodukte (insbesondere Käse)

Rohstoffe: Steinsalz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,4%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 10/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 12,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 27,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 24,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 40,4 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3480 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 2%, Industrie 58%, Haushalte 41%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 8,628 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 17,847 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 18 Wochen Grundwehrdienst zwischen dem 19. und 20. Lebensjahr, sieben Auffrischungskurse von je drei Wochen zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr

Streitkräfte: 25.287 Mann

Militärausgaben (am BIP): 0,9%

Nützliche Adressen und Links

Schweizer Botschaft in Deutschland
Otto-von-Bismarck-Allee 4 A, D-10557 Berlin
Telefon: +49-30-3904000 Fax: +49-30-3911030
E-Mail: ber.vertretung@eda.admin.ch

Deutsche Botschaft in Schweiz
Willadingweg 83, 3006 Bern
Telefon: +41-31-3594111 Fax: +41-31-3594444
E-Mail: info@bern.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Schweiz-Reiseseite







Themen von A-Z