ThemaSchweizRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ski alpin: Weirather siegt, Gut gewinnt Kristallkugel

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Der Tagessieg ging an Tina Weirather, der Disziplin-Weltcup an Lara Gut: Zum Abschluss der Super-G-Saison landete Viktoria Rebensburg in St. Moritz auf Platz sechs - konnte aber dennoch zufrieden sein. mehr...

Schweizer Fußball: Klubpräsident bietet Belohnung für Manipulations-Hinweise

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2016

Kurioser Vorfall in der Schweiz: Weil es beim 2:3 seines FC Sion gegen Bern zu strittigen Schiedsrichter-Entscheidungen kam, setzte der Klubboss eine Belohnung auf Manipulations-Hinweise aus. mehr...

Ski alpin: Puchner siegt, Rebensburg scheidet aus

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2016

Kein Happy End für Viktoria Rebensburg: Die letzte Weltcup-Abfahrt des Winters war für die Deutsche vorzeitig beendet. Mirjam Puchner aus Österreich war beim Rennen in Sankt Moritz die Schnellste. mehr...

Wahlparty in Baden-Württemberg: Schweizer Rechtsextremist feiert mit der AfD

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2016

Bei der AfD-Wahlparty in Baden-Württemberg jubelte in erster Reihe ein Mann mit Schweizerkreuz auf dem T-Shirt - der Basler rechtsextreme Lokalpolitiker Eric Weber. Warum war er dort? mehr...

Nach Volksentscheid: Schweiz will Zuwanderung ab 2019 drosseln

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2016

Die Schweiz muss aufgrund eines Volksentscheids die Zuwanderung von EU-Bürgern begrenzen. Damit will Bern nun aber erst 2019 starten - und schlägt damit Zeit für die Verhandlungen mit Brüssel heraus. mehr...

Hoffnungen in Andermatt: Wie St. Moritz, nur besser

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Tourismusboom in Andermatt - dieser Traum hat sich noch nicht erfüllt. Sechs Jahre nach dem Start des Großbauprojekts stehen erst wenige der geplanten Hotels und Apartmenthäuser. Verändert hat sich trotzdem einiges. mehr...

Gastkommentar zur Schweizer Abstimmung: Politik mit Unbedingtheitsanspruch

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2016

Die Schweizer sehen den hohen Ausländeranteil kritisch, aber sie wollen zugleich eine Politik mit Augenmaß. Die völlig unverhältnismäßige Durchsetzungsinitiative blieb deshalb chancenlos. mehr...

Hochrechnung: Schweizer lehnen Anti-Ausländer-Initiative ab

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2016

Die Schweizer lehnen mit großer Mehrheit die radikale Ausweisungs-Initiative der rechtskonservativen SVP ab. Laut ersten Hochrechnungen votierten 59 Prozent mit nein - in Zürich und Basel sogar noch mehr. mehr...

Gescheiterte Volksinitiative in der Schweiz: Sieg der Vernunft über die Angst

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2016

Ein Hoffnungsschimmer für ganz Europa? Bisher eilte die rechtskonservative SVP in der Schweiz von Sieg zu Sieg. Doch nun wurde die Ausweisungsinitiative klar abgeschmettert - Ergebnis einer neuen Strategie. mehr...

Volksinitiative in der Schweiz gegen Ausländer: Platte Plakate, primitive Parolen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2016

Die Schweiz streitet mit drastischen Bildern über die „Durchsetzungsinitiative": Die Befürworter der Abschiebung von kriminellen Ausländern werben mit schwarzen Schafen, die Gegner kontern mit Nazivergleichen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Schweizerische Eidgenossenschaft

Offizieller Eigenname: Schweizerische Eidgenossenschaft

Staatsoberhaupt: Die Schweiz kennt kein Staatsoberhaupt. Der Bundespräsident leitet die wöchentlichen Regierungssitzungen und nimmt - vor allem im Landesinnern - repräsentative Pflichten wahr. Der Bundespräsident wird jeweils für ein Jahr aus der Mitte des Bundesrates gewählt. Bundespräsident im Jahr 2016:
Johann Schneider-Ammann

Regierungschef: Der Bundesrat regiert und vertritt das Land nach außen als Kollektiv, wobei jedes seiner Mitglieder einem Departement (Ministerium) vorsteht.

Außenminister: Didier Burkhalter
(seit Januar 2012)

Staatsform: Parlamentarischer Bundesstaat

Mitgliedschaften: OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Bern

Amtssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch

Religionen: mehrheitlich Christen
(etwa 38% Katholiken, etwa 26% Protestanten)

Fläche: 41.284 km²

Bevölkerung: 8,238 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 199,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. August

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: CH

Telefonvorwahl: +41

Internet-TLD: .ch

Mehr Informationen bei Wikipedia | Schweiz-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Schweizer Franken (sfr) = 100 Rappen / Centimes

Bruttosozialprodukt: 647,341 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 1,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 26%, Dienstleistungen 74%

Inflationsrate: 1,0%

Arbeitslosenquote: 4,4%

Staatseinnahmen: 198,2 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 9,8%

Staatsausgaben: 203,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -0,8%

Handelsbilanzsaldo: +77,372 Mrd. US$

Export: 442,753 Mrd. US$

Import: 365,381 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Kartoffeln, Weizen, Milchprodukte (insbesondere Käse)

Rohstoffe: Steinsalz, Baustoffe

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 81 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 12,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 25,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 26,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 38,753 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3207 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 2%, Industrie 58%, Haushalte 41%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 8,967 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 19,992 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 18 Wochen Grundwehrdienst zwischen dem 19. und 20. Lebensjahr, sieben Auffrischungskurse von je drei Wochen zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr

Streitkräfte: 21.250 Mann (Reservisten 155.050: Heer 102.250, Luftwaffe 23.900, Sonstige 28.900)

Militärausgaben (am BIP): 0,7%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z