ThemaSchwellenländerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Apples von morgen: Vor diesen zehn Firmen müssen sich Europas Konzerne fürchten

Apples von morgen: Vor diesen zehn Firmen müssen sich Europas Konzerne fürchten

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Jung, aggressiv, aufstrebend: Unternehmen aus Schwellenländern greifen die etablierten europäischen Konzerne an. Eine neue Studie hat die gefährlichsten Herausforderer ausfindig gemacht. Von Kristina Gnirke mehr... Forum ]

Apples von morgen: Vor diesen zehn Firmen müssen sich Europas Konzerne fürchten

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Jung, aggressiv, aufstrebend: Unternehmen aus Schwellenländern greifen die etablierten europäischen Konzerne an. Eine neue Studie hat die gefährlichsten Herausforderer ausfindig gemacht. mehr...

Konjunktur: OECD senkt Wachstumsprognose für Deutschland deutlich

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Die Wirtschaft in Deutschland wird laut OECD in diesem Jahr spürbar schwächer wachsen als erwartet. Auch die weltweite Konjunktur kränkelt. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Warum Schwellenländer für die Kurskrise sorgen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Die Turbulenzen an den Aktienmärkten haben nichts mit mieser Stimmung zu tun. Investoren reagieren vielmehr mit präziser Logik auf eine neue Situation - und die lässt für die nahe Zukunft Schlechtes erahnen. mehr...

Ökonom Straubhaar zur Globalisierung: „Der klassische Güterhandel ist ein Auslaufmodell“

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2016

Lange haben Ökonomen die Globalisierung gefeiert. Jetzt kommen ihnen Zweifel. Die Digitalisierung sei in ihren positiven Szenarien gar nicht berücksichtigt gewesen, sagt Wirtschaftswissenschaftler Thomas Straubhaar. mehr...

Müllers Memo: Die riskante Dollar-Schwemme

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2015

Kommende Woche dürfte die US-Notenbank Fed erstmals seit neun Jahren die Zinsen anheben. Insbesondere die Schwellenländer fürchten die Entscheidung. Zeit, das globale Währungssystem auf eine neue Grundlage zu stellen. mehr...

Deutsche-Bank-Chef: Fitschen hält Sorge um Schwellenländer für übertrieben

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2015

Die Wirtschaft Chinas schwächelt, Brasilien und Russland stecken in der Rezession. Doch Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen bereitet das keine größeren Sorgen. Er spricht von einer „Korrektur vorangegangener Überhitzung“. mehr...

Flaute in China und Brasilien: OECD erwartet Dämpfer für Weltwirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2015

In wichtigen Schwellenländern schwächelt die Konjunktur - mit Folgen für die Weltwirtschaft. Die OECD hat ihre Prognose für das globale Wachstum gesenkt. mehr...

Weltwirtschaft: Zentralbanken warnen vor Kreditproblemen in Schwellenländern

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2015

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sieht Alarmzeichen für Banken in vielen Schwellenländern. Die Kreditvergabe in China, Brasilien oder der Türkei habe ein bedrohliches Verhältnis angenommen, warnt die Notenbank. mehr...

Weltwirtschaft in der Krise: Investoren ziehen eine Billion Dollar aus Schwellenländern ab

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Die einstigen Wachstumstreiber der Weltwirtschaft schwächeln: Immer mehr Anleger ziehen ihr Geld aus Schwellenländern wie China, Brasilien und Russland ab. Experten fürchten, dass der Trend sich noch beschleunigen wird. mehr...

Alternative der Schwellenländer: Brics-Bank startet in Shanghai

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2015

Mit einer eigenen Entwicklungsbank haben sich die Schwellenländer eine Alternative zu westlich dominierten Instituten wie der Weltbank geschaffen. Die Bank solle aber keine Herausforderung, sondern eine Ergänzung des internationalen Finanzsystems darstellen. mehr...


Buchtipp






Themen von A-Z