ThemaSchwimmsportRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wirbelsäule gebrochen: Schwimmlegende Van Dyken verlässt nach Unfall Intensivstation

Wirbelsäule gebrochen: Schwimmlegende Van Dyken verlässt nach Unfall Intensivstation

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Bei einem Quad-Unfall brach sich die US-Schwimmlegende Amy Van Dyken Rouen die Wirbelsäule. Jetzt hat die sechsfache Olympiasiegerin die Intensivstation verlassen. Über mögliche Folgeschäden ist bislang nichts bekannt. mehr...

Weltcup der Klippenspringer: Luftwirbel vor Havannas Skyline

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2014

Aus dem Handstand in die Schraube: Mit akrobatischen Sprüngen eiferten Klippenspringer in Kuba um den Weltcup-Sieg. Von einer 27 Meter hohen Plattform an der Morro-Festung stürzten sie sich vor Havannas einzigartiger Skyline in die Tiefe. mehr...

Rekord im Atlantik: Sportler schwimmt gesamte britische Westküste hoch

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2013

90 Tage verbrachte Sean Conway in teils zehn Grad kaltem Wasser. Jetzt hat er die knapp 1450 Kilometer lange Strecke entlang der britischen Westküste geschafft. Am Ende stieg er mit einem rauschenden Vollbart aus dem Atlantik - er sollte ihn vor Quallen schützen. mehr...

Ohne Hilfsmittel und Haikäfig: 64-Jährige schwimmt Rekord von Kuba nach Florida

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2013

Ihr Lebenstraum ist erfüllt: Als erster Mensch ohne Haikäfig und Hilfsmittel durchschwimmt Diana Nyad die Meerenge zwischen Kuba und Florida. "Du bist niemals zu alt, dir deinen Traum zu verwirklichen", sagt die 64-jährige Extremsportlerin - nach 50 Stunden im Wasser. mehr...

EXTREMSPORT: Die Dämonen des Kanals

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Wer von England nach Frankreich schwimmt, muss leidensfähig sein: Die Kälte des Wassers, sein Salzgehalt, der Seegang und Feuerquallen zermürben Kopf und Körper. Für Langstreckenschwimmer ist die Route die ultimative Herausforderung. Seit acht Stun... mehr...

Schwimm-WM: Über die Klippe

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2013

Bei der Schwimm-WM in Barcelona gehört Klippenspringen erstmals zum Programm. Das hat viel mit Red Bull und Werbe-Interessen zu tun. Die Verlierer sind die konventionellen Wasserspringer. mehr...

Schwimm-WM: Wasserballer starten mit Pflichtsieg ins Turnier

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Zum Sieg gezittert: Mit einem knappen Erfolg haben Deutschlands Wasserballer das WM-Turnier von Barcelona eröffnet. Im Auftaktspiel wurden die Kasachen mit Mühe bezwungen. Jetzt wartet der Titelverteidiger auf das junge Team. mehr...

EXTREMSPORT: Fix und fertig

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Ausdauerathlet Bruno Baumgartner über Unfälle beim Langstreckenschwimmen. Der Schweizer Ausdauerathlet Bruno Baumgartner, 44, über den Reiz und das Risiko des LangstreckenschwimmensSPIEGEL: Vor einer Woche starb eine 34-jährige Engländerin beim V... mehr...

Freiwasserschwimmer Lurz: Die Anerkennung für uns nimmt zu

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2013

Thomas Lurz ist zehnfacher Weltmeister, bei den Olympischen Spielen in London schaffte er es als einziger deutscher Schwimmer aufs Podest. Im Interview spricht der 33-Jährige über die Bedingungen der bevorstehenden WM in Barcelona, seine Zukunftspläne - und den Traum vom olympischen Gold. mehr...

Wasserspringen: 17-jährige Punzel holt sensationell EM-Gold

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2013

"Für mich ist das eine Riesenüberraschung": Tina Punzel hat bei der Wassersprung-EM in Rostock Gold geholt. Vom Drei-Meter-Brett verwies die 17-Jährige die Favoritin Tania Cagnotto auf den zweiten Platz. Bei den Männern triumphierten Patrick Hausding und Sascha Klein im Synchron-Wettbewerb vom Turm. mehr...

Von Kuba nach Florida: Quallenattacke - 62-jährige Extremschwimmerin gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2012

Ohne schützenden Haikäfig wollte Diana Nyad die 165 Kilometer von Kuba nach Florida schwimmen. Doch auch ihren vierten Versuch musste sie nun abbrechen - einen Tag vor ihrem 63. Geburtstag. Schuld waren die äußeren Umstände. mehr...

Themen von A-Z