ThemaScience-Fiction-FilmeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Skandalautor als Medienvisionär: Endspiel um die Zukunft des Lesens

Skandalautor als Medienvisionär: Endspiel um die Zukunft des Lesens

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Mit "Endgame" plant der skandalumwitterte US-Autor James Frey den großen Wurf: Der Endzeitroman soll nicht bloß ein Buch sein - sondern auch App, Handy-Spiel, Social-Media-Event, Filmtrilogie. Und ein Rätsel mit echtem Millionengewinn. Aus Darien, Connecticut, berichtet Marc Pitzke mehr... Forum ]

Making of Kubricks "2001": Wahnwitz im Weltraum

Making of Kubricks "2001": Wahnwitz im Weltraum

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2014

"2001 - Odyssee im Weltraum" gilt als bester Science-Fiction-Film der Geschichte. Ein neuer Bildband zeigt, mit welchen Perfektionismus Stanley Kubrick sein Meisterwerk drehte - und wie ein Fußballspiel einen Teil der Aufnahmen ruinierte. Von Arno Frank mehr...

Science-Fiction-Spektakel: Roland Emmerich bringt "Stargate"-Neuauflage

Science-Fiction-Spektakel: Roland Emmerich bringt "Stargate"-Neuauflage

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2014

Das Tor zu einer anderen Welt öffnet sich wieder: Regisseur Roland Emmerich arbeitet an einer Neuauflage von "Stargate". Das Science-Fiction-Spektakel soll als Trilogie in die Kinos kommen. mehr... Forum ]

Zum Tode H.R. Gigers: Fleisch wurde Technik wurde Fleisch

Zum Tode H.R. Gigers: Fleisch wurde Technik wurde Fleisch

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2014

Der Künstler und Alien-Erfinder H. R. Giger war fasziniert von der Verschmelzung von Mensch und Objekt. In seinem Werk schuf er eine Welt ohne Götter, Unschuld und Liebe. Von Tim Slagman mehr... Forum ]

Mode in Science-Fiction-Filmen: Weltraumhelden im Schlafanzug

Mode in Science-Fiction-Filmen: Weltraumhelden im Schlafanzug

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Spike Jonzes Film "Her" zelebriert den Hipster-Chic der Zukunft - doch die Film- und Fernsehgeschichte ist voller Sci-Fi-Modesünden, ohne die die Zukunft nur halb so schön wäre. einestages erinnert an die Absurdesten. Von Hannah Pilarczyk und Danny Kringiel mehr...

"Commander Spock" über Lungenkrankheit: "Opa sagt, lernt von mir"

"Commander Spock" über Lungenkrankheit: "Opa sagt, lernt von mir"

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2014

Als Commander Spock erlangte er Kultstatus, nun sorgen sich Fans von Leonard Nimoy um die Gesundheit des Schauspielers: Der 82-Jährige leidet an einer schweren Lungenkrankheit. Für seine Anhänger hat er eine klare Botschaft. mehr...

Streit um Actionfilm "Snowpiercer": Eiszeit in Amerika

Streit um Actionfilm "Snowpiercer": Eiszeit in Amerika

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2014

Zur Berlinale erlebt "Snowpiercer" von Bong Joon-ho seine Deutschlandpremiere. Die spektakuläre Endzeitsaga beweist, dass Actionfilme sehr smart sein können. Und genau deswegen verhindert der mächtige Hollywood-Mogul Harvey Weinstein den Kinostart in den USA. Von Frank Patalong mehr...

Fantasy-Messen "Früher wurden wir als Vollidioten hingestellt"

Fantasy-Messen: "Früher wurden wir als Vollidioten hingestellt"
KarriereSPIEGEL - 02.11.2013

Er wollte einen Job, bei dem er keinen Anzug tragen muss - und wurde zum Pionier der deutschen Science-Fiction-Szene: Dirk Bartholomä organisiert Events für Trekkies oder Hobbits. Ein Traumjob, auch wenn Captain Kirk für Autogramme Mondsummen kassiert. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Vergessene "Star Wars"-Kulissen: Weltraumruinen im Wüstensand

Vergessene "Star Wars"-Kulissen: Weltraumruinen im Wüstensand

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2013

Plötzlich in Luke Skywalkers Haus: 2010 entdeckte die Künstlerin Rä di Martino im Internet seltsame Bauwerke in der Wüste Tunesiens. Sie brach auf zu einer Entdeckungsreise durch Nordafrika - und fand dort Science-Fiction-Städte, verwaiste Comic-Sphingen und einen Horrorfilm-Spielplatz. Von Oliver Klatt mehr...

Science-Fiction-Thriller Elysium: Kampfmaschine als Klassenkämpfer

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2013

Die Erde? Ein Slum. Die Reichen? Haben sich in einer Luxus-Raumstation verbarrikadiert. Der Science-Fiction-Thriller "Elysium" erzählt vom zukünftigen Kampf zwischen Arm und Reich. "District 9"-Regisseur Neill Blomkamp bringt damit den smartesten und subversivsten Sommer-Blockbuster ins Kino. mehr...

Vom anderen Stern

DER SPIEGEL - 12.08.2013

FILMKRITIK: "Elysium" erzählt von der Welt im Jahr 2154 - in Wahrheit geht es um die politischen Konflikte von heute. Der klügste Blockbuster der Saison beginnt so stereotyp wie fast jeder Weltuntergangsfilm. Staubig geht die Sonne über den Straße... mehr...

Science-Fiction-Festival: Darth Chihuahua

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2013

Ein Chihuahua wird zum "Star Wars"-Bösewicht, ein Mops trägt Perücke: Wenn sich Science-Fiction-Fans treffen, dürfen thematisch passende Kostüme für ihre Hunde nicht fehlen. Zu besichtigen war das in London - manche Outfits fielen allerdings etwas aus dem Rahmen. mehr...

Neue Science-Fiction-Filme: Hier geht die Welt baden

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2011

Science-Fiction? Galt in Hollywood lange als Kassengift. Doch seit den Erfolgen von "Avatar", "Inception" und "Moon" blickt die Branche wieder in die Zukunft - und die Kinogänger können sich auf massenweise neue Aliens und apokalyptische Visionen freuen. Ein Überblick über die wichtigsten Filme. mehr...

Kino-Spektakel Battle Los Angeles: Die Riesenkalmare kommen!

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2011

Außerirdische Monster überfallen mal wieder die Welt. Warum auch nicht? Doch statt einer flotten Untergangssause bietet das US-Kinospektakel "World Invasion: Battle Los Angeles" leider nur Science-Fiction-Klischees aus der Mottenkiste - und reichlich uncharismatische Aliens. mehr...

Ishiguro-Bestsellerverfilmung: Ich spende, also sterbe ich

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2011

Furchtbar schöne Jugend: Menschliche Klone wachsen in idyllischen Internaten auf - nur um später als Organ-Ersatzteillager zu dienen. Die Verfilmung des kunstvollen Science-Fiction-Romans "Alles, was wir geben mussten" ist einer der traurigsten und zugleich betörendsten Filme des Jahres. mehr...

TV-Event Lost Future: Mutantenmord im Lenden-Short

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2011

Vorwärts in die Steinzeit: In dem Science-Fiction-Schocker "Lost Future" auf RTL hat die Menschheit sich selbst fast ausgelöscht. Die letzten Homo sapiens kämpfen verzweifelt gegen genmanipulierte Monster - und der kritische Gehalt des Stoffs geht dabei unter dumpfem Geholze verloren. mehr...

Prequel: Ridley Scott sagt geplanten Alien-Film ab

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2011

"Alien" ist ein Meilenstein des Science-Fiction-Genres, der geplante Neuanfang der Kinoreihe durch Ridley Scott wurde als kleine Sensation gefeiert. Jetzt hat der Regisseur jedoch die bisherigen Pläne gekippt - und stattdessen ein neues Projekt angekündigt. mehr...

Science-Fiction-Legende: Anne Francis gestorben

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2011

Sie spielte in Dutzenden von Hollywood-Filmen - und bleibt doch als die Weltraum-Blondine aus dem Fünfziger-Jahre-Film "Alarm im Weltall" in Erinnerung. Am Sonntag starb die Schauspielerin Anne Francis mit 80 Jahren in Kalifornien. mehr...

Stars Wars 2-Regisseur: Filmemacher Irvin Kershner gestorben

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2010

Vom Dokumentarfilmer zum Sequel-Macher: Irvin Kershner hat mit "Das Imperium schlägt zurück" einen Science-Fiction-Klassiker gedreht. Nun ist er nach langer Krankheit gestorben. Er wurde 87 Jahre alt. mehr...

Themen von A-Z