ThemaSechs-Tage-KriegRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Israels Triumph

In nur sechs Tagen eroberte Israel Anfang Juni 1967 die Sinai-Halbinsel, die Golanhöhen, das Westjordanland und den Gaza-Streifen. Der Krieg war ein militärischer Triumph - und der Beginn einer jahrzehntelangen Besatzung palästinensischer Gebiete.

Falscher Abschussbefehl für Atomraketen: Der Tag, an dem die Welt (beinahe) unterging

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2015

Die Welt ist im Oktober 1962 offenbar knapper einem Atomkrieg entgangen als bisher bekannt. Beinahe hätten US-Soldaten laut dem Bericht eines Zeitzeugen während der Kuba-Krise ihre Atomwaffen abgefeuert. Der Grund: falsche Codes. mehr...

Bangladesch: Tote bei Unruhen nach Hinrichtung von Islamistenführer

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Er war ein Kriegsverbrecher mit vielen Anhängern: Die Hinrichtung des Islamistenführers Abdul Kader Molla hat in Bangladesch schwere Unruhen ausgelöst. Anhänger des Gehenkten machten Jagd auf Mitglieder der hinduistischen Minderheit. mehr...

Todesstrafe: Bangladesch henkt den „Schlächter von Mirpur“

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2013

Am Dienstag noch kam der Aufschub der Hinrichtung, doch jetzt wurde Abdul Kader Molla in Bangladesch gehenkt. Dem Islamisten wurden Kriegsverbrechen im Jahr 1971 vorgeworfen. Die Richter bezichtigten ihn der Vergewaltigung und des Mordes. mehr...

„Schlächter von Mirpur“: Bangladesch verschiebt Hinrichtung in letzter Minute

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Um eine Minute nach Mitternacht sollte in Bangladesch Abdul Kader Molla am Galgen sterben - doch kurz bevor er vor den Henker trat, erhielt er einen Aufschub. Ein paar Stunden nur. Dem Islamisten werden Kriegsverbrechen im Jahr 1971 vorgeworfen: Vergewaltigung und Mord. mehr...

60. Jahrestag: Pjöngjang beginnt Großfeier zum Kriegsende

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2013

Seit Wochen bereitet sich das Land für den Feiermarathon vor: Nordkorea gedenkt des Kriegsendes vor 60 Jahren. Zum Auftakt weihte Machthaber Kim Jong Un einen Soldatenfriedhof ein - auch zwei Amerikaner waren vor Ort. mehr...

Bangladesch: 90 Jahre Haft für Ex-Islamistenführer

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2013

Ein Sondergericht in Bangladesch hat einen früheren Islamistenführer zu 90 Jahren Gefängnis verurteilt. Dem heute 90-Jährigen Ghulam Azam wurden Kriegsverbrechen im Unabhängigkeitskrieg zur Last gelegt. mehr...

Israel: Armee stellt Sechs-Tage-Krieg auf Twitter nach

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2013

Die israelische Armee hat Twitter für ihre Propaganda entdeckt. Zum Jahrestag des Sechs-Tage-Krieges begann die Armeeführung mit einer minutengenauen Dokumentation des Geschehens im Kurznachrichtendienst. mehr...

Verschollener Sowjetsoldat: Aus Panzergrenadier Chakimow wurde Scheich Abdullah

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2013

Er arbeitete sich vom Sklaven zum Kräuterarzt hoch: In der Geschichte des verschollenen Sowjetsoldaten in Afghanistan sind neue Details bekannt geworden - der Suchdienst, der den Ex-Panzergrenadier nach 33 Jahren aufgespürt hat, berichtet vom Wandel des Bachretdin Chakimow. mehr...

Afghanistan: Verschollener Sowjetsoldat nach 33 Jahren aufgetaucht

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2013

1980 verschwand ein sowjetischer Soldat im Afghanistan-Feldzug der Sowjetunion - und wurde jetzt in der Provinz Herat wiedergefunden. Mittlerweile trägt der Panzergrenadier den Namen Scheich Abdullah, arbeitet als Kräuterarzt und spricht kaum noch Russisch. mehr...

Der Wind des Wandels

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.01.2013

Lange hielt Großbritannien an seinen afrikanischen Besitzungen fest. Um 1960 setzte sich die Erkenntnis durch, dass auch dort die Kolonialzeit abgelaufen war. mehr...

Themen von A-Z