ThemaSechs-Tage-KriegRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Israels Triumph

In nur sechs Tagen eroberte Israel Anfang Juni 1967 die Sinai-Halbinsel, die Golanhöhen, das Westjordanland und den Gaza-Streifen. Der Krieg war ein militärischer Triumph - und der Beginn einer jahrzehntelangen Besatzung palästinensischer Gebiete.

Israel: Armee stellt Sechs-Tage-Krieg auf Twitter nach

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2013

Die israelische Armee hat Twitter für ihre Propaganda entdeckt. Zum Jahrestag des Sechs-Tage-Krieges begann die Armeeführung mit einer minutengenauen Dokumentation des Geschehens im Kurznachrichtendienst. mehr...

Sechs-Tage-Krieg: Es war ein aufregendes Gefühl

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2007

javax.xml.bind.JAXBElement@7dba7d96javax.xml.bind.JAXBElement@5e8b4356 Eine Zwei-Staaten-Lösung in Palästina ist erst durch den Sechs-Tage-Krieg 1967 möglich geworden, sagt Sari Nusseiba, Präsident der Ost-Jerusalemer Kuds-Universität, im Interview mit dem SPIEGEL. "Ohne den Krieg würden wir uns vielleicht immer noch nicht gegenseitig anerkennen." mehr...

Sechs-Tage-Krieg: Israel handelte gegen seine eigenen Interessen

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2007

javax.xml.bind.JAXBElement@6420f2ccjavax.xml.bind.JAXBElement@2f24626f Vor 40 Jahren triumphierte Israel im Sechs-Tage-Krieg. Zumindest zum Teil hätte der Krieg vermieden werden können, findet der israelische Historiker und Autor Tom Segev. Im Interview spricht er über vertane Chancen und warum die jungen Menschen heute nicht mehr an den Frieden glauben. mehr...

Sechs-Tage-Krieg: Der Sieg, der keiner war

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2007

javax.xml.bind.JAXBElement@8f1f398javax.xml.bind.JAXBElement@44af84be Dieser Krieg war ein militärischer Triumph: In sechs Tagen eroberte Israel 1967 den Sinai, die Golan-Höhen und das Westjordanland. Politisch stürzte der Sieg den Nahen Osten in einen Zwiespalt. Er stärkte die Radikalen auf beiden Seiten - legte aber auch die Basis für eine Lösung des Konflikts. mehr...

NAHOST: Lied der Sehnsucht

DER SPIEGEL - 26.05.2007

Schießereien in Gaza, Kämpfe im Libanon: 40 Jahre nach dem Sechs-Tage-Krieg zeigt sich, dass der israelische Triumph von 1967 ein Pyrrhussieg war. Über der Jerusalemer Altstadt hängen dunkle Wolken, ein seltener Frühlingsregen hat den Platz vor der... mehr...

Spiegel des 20. Jahrhunderts: Das Drama im Gelobten Land

DER SPIEGEL - 15.02.1999

DAS JAHRHUNDERT DER KRIEGEjavax.xml.bind.JAXBElement@fd6d6f8javax.xml.bind.JAXBElement@61bb3be7 Die Kriege um Israeljavax.xml.bind.JAXBElement@4b59ecd1javax.xml.bind.JAXBElement@7ccab3fc In fünf Feldzügen kämpften Israelis und Araber um dasselbe Land... mehr...

Nahost: Angst vor dem Frieden

DER SPIEGEL - 28.10.1991

Wenige Tage vor dem historischen Gipfeltreffen in Madrid zeigen sich Israelis wie Araber wenig friedensbereit. Premier Jizchak Schamir fürchtet, als Ergebnis der Konferenz zum Verzicht auf besetztes Land gezwungen zu werden. Und die arabischen Herrsc... mehr...

Israel: Die Besatzung wurde unser Unglück

DER SPIEGEL - 19.10.1987

Radikale Juden gegen radikale Araber auf dem Tempelberg in Ost-Jerusalem, Proteste und Schießereien in den besetzten Gebieten - Israel kann den Kreislauf der Gewalt zwischen Juden und Arabern nicht mehr unterbrechen. Ein junger israelischer Literat r... mehr...

NAHOST: Gerede satt

DER SPIEGEL - 08.06.1987

20 Jahre nach dem Sechs-Tage-Krieg sind die Araber über ihre Strategie gegenüber Israel zerstritten - und für die Palästinenser kämpfen sie nur mit Worten. . "Die ganze arabische Nation ist aufgerufen, sich entschlossen gegen den Feind zu erhebe... mehr...

ISRAEL: Ehrliche Patrioten

DER SPIEGEL - 27.05.1985

Um drei Israelis freizubekommen, brach Israel mit zwei Tabus: Es verhandelte mit einer Palästinenserorganisation, und es gab einer arabischen "Erpressung" nach. . Ahmed Dschibril, Befehlshaber der "Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP) ... mehr...

Themen von A-Z