Erschossener Rocker in Wuppertal: Ermittlungen gegen SEK-Mann eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2019

„Tragisches Missverständnis": Vor fast einem Jahr wurde ein Rocker bei einem SEK-Einsatz in Wuppertal erschossen. Nun ist klar: Der verantwortliche Beamte muss keine Strafverfolgung mehr fürchten. mehr...

Lüdenscheid: SEK stürmt versehentlich Wohnung von Rentnerin

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Eigentlich wollten sie gegen eine Rockerbande vorgehen, doch sie irrten sich in der Hausnummer: SEK-Beamte haben in Lüdenscheid die Wohnung einer 88-Jährigen gestürmt. mehr...

Erdogan-Besuch: SEK-Beamter bekam Decknamen „Uwe Böhnhardt“ von Kollegen verpasst

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Bei Präsident Erdogans Besuch in Berlin nutzten sächsische SEK-Mitarbeiter den Namen eines NSU-Terroristen als Decknamen. Laut Medienberichten trugen zwei Beamte den Namen für einen Kollegen ein - der davon womöglich nichts wusste. mehr...

Vor Erdogan-Besuch: Sächsischer SEK-Beamter trägt sich als „Uwe Böhnhardt“ in Dienstliste ein

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Für einen Einsatz beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Erdogan sollten sich SEK-Mitarbeiter für eine Zugangsliste registrieren. Einer nutzte den Namen eines NSU-Terroristen. mehr...

SEK-Einsatz im Ruhrgebiet: 26-Jähriger soll rechtsradikalen Anschlag geplant haben

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Ein Spezialeinsatzkommando hat die Wohnung eines Mannes in Essen durchsucht: Er steht unter Verdacht, eine rechtsradikale Gewalttat vorbereitet zu haben - allerdings waren die Pläne offenbar noch nicht konkret. mehr...

SEK-Einsatz in Berlin: Zwei Schwerverletzte nach Schießerei

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2018

Mit einem Spezialeinsatzkommando hat die Berliner Polizei zwei Tatverdächtige im Märkischen Viertel festgenommen. Sie sollen bei einer Schießerei zwei Männer schwer verletzt haben. mehr...

Umstrittene Aufnahmerituale: Kölner SEK-Beamte müssen Geldbußen zahlen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2018

Sie fesselten die „Neuen“ mit Handschellen und zwangen sie, ekelhaftes Eis vom Körper der Kollegen zu lecken: Drei SEK-Beamte sind dafür nun zu einer Geldzahlung verurteilt worden. mehr...

SEK-Einsatz in Wuppertal: Erschossener Rocker war Osmanen-Anführer

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Der in Wuppertal von der Polizei erschossene Hamit P. führte nach SPIEGEL-Informationen eine Zeit lang den örtlichen Ableger der Rockergang Osmanen Germania an. Unklar ist, warum das Spezialeinsatzkommando auf ihn feuerte. mehr...

G-20-Gipfel: Alles ins Feuer

DER SPIEGEL - 09.12.2017

Warum konnten Randalierer so lange im Hamburger Schanzenviertel wüten, warum griff die Polizei nicht ein? Rekonstruktion einer Chaosnacht. mehr...

Bei Demonstration gegen Rassismus: Sächsischer SEK-Beamter trug Symbol der rechten Szene

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2017

Bei einer Demonstration im sächsischen Wurzen gegen Rassismus war auch das SEK im Einsatz. Einer der Mitarbeiter trug ein Symbol, das auch in der rechten Szene genutzt wird. Das Landeskriminalamt prüft den Fall. mehr...