Thema Selbstmordattentat in Stockholm 2010

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Anschlag im Advent

Stockholm ist am dritten Advents-samstag 2010 nur knapp einer Katastrophe entgangen: Erst ging ein Auto nahe einer Einkaufsstraße in Flammen auf, wenig später verursachte ein Selbstmordattentäter eine Explosion - eine von sechs an seinem Körper befestigten Bomben detonierte und tötete ihn. Wer war der Attentäter und wer half ihm?

Neue Erkenntnisse über Selbstmordanschlag: Die Stockholm-Verschwörung

Neue Erkenntnisse über Selbstmordanschlag: Die Stockholm-Verschwörung

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2011

Erst explodierte ein Auto, dann sprengte sich der Terrorist selbst in die Luft. Vor einem Jahr entkam Stockholm nur knapp einem Inferno. Nun erhellen neue Informationen die Hintergründe: Der Attentäter hatte mutmaßlich Mitverschwörer in Großbritannien, die Drahtzieher saßen vermutlich im Irak. Von Yassin Musharbash mehr...

TV-Bericht: Selbstmordbomber von Stockholm trainierte im Irak

TV-Bericht: Selbstmordbomber von Stockholm trainierte im Irak

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2011

Die Spur des Selbstmordattentäters von Stockholm führt in den Irak - und womöglich zu al-Qaida: Laut dem TV-Sender al-Arabiya trainierte Taimour Abdulwahab drei Monate lang in Mosul das Terrorhandwerk. Von Yassin Musharbash mehr...


Terrorangst: London holt Polizisten aus dem Urlaub zurück

Terrorangst: London holt Polizisten aus dem Urlaub zurück

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2011

In Großbritannien steigt die Nervosität wegen eines möglicherweise bevorstehenden Terroranschlags. Polizisten mussten ihren Urlaub abbrechen. An Flughäfen, Bahnhöfen und anderen Verkehrsknotenpunkten sind verstärkt Beamte im Einsatz. mehr... Forum ]

Kopenhagen-Plot: Verdächtige kommen in Untersuchungshaft

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2010

Drei der festgenommen mutmaßlichen Islamisten haben bei einer Anhörung einen Anschlagsversuch auf die dänische Zeitung "Jyllands Posten" bestritten. Ein Gericht beeindruckte das aber nicht: Gegen die Männer wurde eine vierwöchige Untersuchungshaft verhängt. mehr... Forum ]


Anschlagsplan gegen "Jyllands-Posten": Terrorfahnder prüfen Spur zu "Mickey-Mouse-Plot"

Anschlagsplan gegen "Jyllands-Posten": Terrorfahnder prüfen Spur zu "Mickey-Mouse-Plot"

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2010

Die mutmaßlichen Terroristen weisen die Anschuldigungen zurück, doch die Sicherheitsbehörden sind sich sicher: Auf die dänische Zeitung "Jyllands-Posten" sollte ein Anschlag verübt werden. Der Plot erinnert an die vereitelten Pläne des pakistanischen Extremisten Kashmiri und seines Gefolgsmannes Headley. Von Yassin Musharbash mehr... Forum ]

Selbstmordbomber: Fahnder suchen Mitverschwörer des Stockholm-Attentäters

Selbstmordbomber: Fahnder suchen Mitverschwörer des Stockholm-Attentäters

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2010

Wer sind die Hintermänner von Taimour Abdulwahab? Der Selbstmordattentäter von Stockholm handelte vermutlich nicht allein. Seine Spuren führen nach Großbritannien - womöglich aber auch bis in den Irak oder den Jemen. Von Yassin Musharbash mehr... Video ]


Selbstmordanschlag in Stockholm: FBI hilft schwedischen Terrorfahndern

Selbstmordanschlag in Stockholm: FBI hilft schwedischen Terrorfahndern

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2010

Die Ermittlungen zum Selbstmordanschlag in Stockholm laufen auf Hochtouren - jetzt bekommt die schwedische Polizei Schützenhilfe aus den USA: Das FBI hat Bombenexperten geschickt. mehr... Video | Forum ]

Selbstmordattentat in Stockholm: Terrorist mit Wunsch nach Großfamilie

Selbstmordattentat in Stockholm: Terrorist mit Wunsch nach Großfamilie

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2010

Es sollte ein Massaker werden: Selbstmordattentäter Taimour Abdulwahab wollte seine Bomben in einem Stockholmer Bahnhof oder Kaufhaus zünden, vermuten Ermittler. Nun werten sie Hinweise aus: War er Einzeltäter oder Teil einer Zelle? Seiner Moscheegemeinde in England fiel sein Extremismus schon 2007 auf. Von Yassin Musharbash mehr... Video | Forum ]


Anschlag in Stockholm: Polizei sucht Helfer des Selbstmordattentäters

Anschlag in Stockholm: Polizei sucht Helfer des Selbstmordattentäters

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2010

Die Polizei hat neue Erkenntnisse zum Selbstmordanschlag von Stockholm: Die Ermittler gehen nun von mehreren Helfern aus. Das Attentat sei zwar missglückt, aber "gut vorbereitet" gewesen, erklärte der zuständige Staatsanwalt. Konkrete Verdächtige gebe es aber noch nicht. mehr... Video | Forum ]

Anschlag in Schweden: Polizei identifiziert Stockholmer Attentäter

Anschlag in Schweden: Polizei identifiziert Stockholmer Attentäter

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2010

Zwei Explosionen mitten in der Stockholmer Innenstadt - doch noch sind die genauen Hintergründe des Anschlags unklar. Inzwischen ist der Attentäter eindeutig identifiziert. Er soll sich in Großbritannien islamistischen Gruppen angeschlossen haben. mehr... Video | Forum ]

Schweden: Spur des Stockholm-Attentäters führt nach England

Schweden: Spur des Stockholm-Attentäters führt nach England

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2010

Nach dem Anschlag in Stockholms Innenstadt ist jetzt die britische Polizei im Einsatz: Beamte durchsuchten in der Nacht ein Haus nördlich von London. Dort soll der mutmaßliche Attentäter Berichten zufolge studiert haben. Auch deutsche Politiker zeigen sich besorgt. mehr... Video | Forum ]