ThemaSergej IwanowRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Berater in der Ukraine-Krise: Putins Einflüsterer

Berater in der Ukraine-Krise: Putins Einflüsterer

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Die Zeit der Liberalen ist vorbei: Im Kreml bestimmen schrille Hardliner den Ton, Russlands Präsident hat einen engen Zirkel von Vertrauten um sich geschart. Wer sind die Männer, auf die Putin auch in der Ukraine-Krise hört? Von Benjamin Bidder, Moskau mehr... Forum ]

RUSSLAND: Furcht vor der Revolution

DER SPIEGEL - 02.01.2012

Wohin führt die Moskauer Protestbewegung? Noch fehlt ein Mann an ihrer Spitze, aber viele Aktivisten rufen nach einer eigenen Partei. Sie wollen Präsidentschaftskandidat Putin im März in eine Stichwahl zwingen. Der verweigert den Dialog. Zum Massen... mehr...

Russland: Iwanow gibt den guten Verlierer

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2007

Er galt als Kronprinz, doch jetzt hat Putin seinen Konkurrenten Medwedew vorgezogen: Vizepremier Iwanow ist aus dem Rennen um den Posten des russischen Präsidenten. Der Verlierer schluckt das tapfer, hofft noch ein bisschen - und lächelt. mehr...

RUSSLAND: Operation Nachfolger

DER SPIEGEL - 02.07.2007

Putins Chancen steigen - auf die eigene Nachfolge. Was längst vom Tisch schien, wird plötzlich wieder heiß diskutiert: Der Nachfolger Wladimir Putins könnte doch Wladimir Putin heißen. Seit Monaten weist der Kreml-Chef, der spätestens im nächsten M... mehr...

Wirtschaftsleistung: Iwanow kündigt Parforce-Ritt der Russland AG an

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2007

javax.xml.bind.JAXBElement@6accce3javax.xml.bind.JAXBElement@3abf4e81 Mit unverhohlenem Stolz haben sich die Russen auf dem heute zu Ende gehenden Petersburger Wirtschaftsforum präsentiert. Was ihre zukünftige Rolle in der Weltwirtschaft betrifft, haben sie große Ambitionen - bis 2020 will man Deutschland überrundet haben. mehr...

Ein Staat, der sich selbst genügt

DER SPIEGEL - 27.11.2006

Der russische Vizepremier und Verteidigungsminister Sergej Iwanow, 53, über das Verhältnis zur Nato, die Lage in Afghanistan und Moskaus Hilfe für den iranischen Kernreaktor in Buschehr. SPIEGEL: Herr Minister, diese Woche tagt der Nato-Gipfel in L... mehr...

RUSSLAND: Vorauseilender Gehorsam

DER SPIEGEL - 25.02.2006

Russland: Pressefreiheit auch in der Provinz bedroht. Immer stärker färbt der Widerwille, mit dem die Kreml-Führung den letzten Resten eines unabhängigen und kritischen Journalismus im Lande begegnet, auf die Provinzfürsten ab. In Wolgograd, dem eh... mehr...

RUSSLAND: Taktisches Manöver

DER SPIEGEL - 01.03.2004

Putin stellt die Weichen für eine verschärfte Alleinherrschaft. Mit der Absetzung des bisherigen Regierungschefs Michail Kassjanow nimmt Wladimir Putin kurz vor der Präsidentenwahl am 14. März Kurs auf eine verschärfte Alleinherrschaft. Für sei... mehr...

17. Februar 2003 Betr.: Irak

DER SPIEGEL - 17.02.2003

SPIEGEL-Titelgeschichte über den Irak ging um die Welt. Die SPIEGEL-Titelgeschichte der vergangenen Woche ging um die Welt: Ob in den USA, Russland, Australien, Indien oder China - Quelle ungezählter Berichte und Kommentare war stets der SPIEGE... mehr...

RUSSLAND: Umstrittener Kreml-Kurs

DER SPIEGEL - 03.12.2001

Russsland: Rivalität im Militärapparat um den Anti-Terror-Feldzug in Afghanistan. Im Moskauer Militärapparat verschärft die russische Unterstützung für den Anti-Terror-Feldzug die Rivalitäten. Verteidigungsminister Sergej Iwanow, der eine Teiln... mehr...

RUSSLAND: Schulter an Schulter

DER SPIEGEL - 29.01.2001

Fast unbemerkt stieg ein Putin-Freund und früherer KGB-Spion zum Chef des Sicherheitsrates und zum zweitmächtigsten Mann in Russland auf. Wenn Sergej Iwanow, 47, spät- abends von seinem Arbeitsplatz im Kreml nach Hause kommt, holt den Geheimnist... mehr...

Themen von A-Z