ThemaSeuchenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gefährliches Virus: 65-jähriger Mers-Patient auf Osnabrücker Isolierstation

Gefährliches Virus: 65-jähriger Mers-Patient auf Osnabrücker Isolierstation

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

In einer Osnabrücker Klinik kämpft ein 65-jähriger Mers-Patient ums Überleben. Er hatte sich bei einem Urlaub im Nahen Osten mit dem gefährlichen Virus infiziert. Jetzt suchen Mediziner nach Mitreisenden. mehr... Forum ]

Epidemie: Liberia entlässt vorerst letzten Ebola-Patienten

Epidemie: Liberia entlässt vorerst letzten Ebola-Patienten

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

Erleichterung in Liberia: Ärzte haben den bislang letzten Ebola-Patienten des Landes aus der Klinik entlassen. Vorbei ist die Epidemie in Westafrika aber noch lange nicht. mehr... Forum ]

Gipfel in Brüssel: Ebola-Staaten fordern "Marshallplan"

Gipfel in Brüssel: Ebola-Staaten fordern "Marshallplan"

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Tausende Menschen sind in Westafrika an Ebola gestorben. Landesweit wurde der Schulbetrieb eingestellt. Die ohnehin schwachen Gesundheitssysteme sind kollabiert. Nun geht es um den Wiederaufbau. mehr... Forum ]

Malaria: Resistente Erreger in Südostasien auf dem Vormarsch

Malaria: Resistente Erreger in Südostasien auf dem Vormarsch

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2015

In Asien werden resistente Malaria-Erreger ein immer größeres Problem. Forscher haben jetzt den Weg der Parasiten in Burma verfolgt und warnen: Bald könnten die unempfindlichen Varianten in Indien ankommen. mehr... Forum ]

Westafrika: Ebola-Länder wollen Epidemie bis Mitte April besiegen

Westafrika: Ebola-Länder wollen Epidemie bis Mitte April besiegen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

In Guinea und Sierra Leone steigt die Zahl der neuen Ebola-Fälle wieder. Dennoch wollen die westafrikanischen Staaten die Epidemie bis Mitte April völlig eindämmen. mehr... Forum ]

Epidemie in Westafrika: USA ziehen fast alle Soldaten aus Ebola-Gebieten ab

Epidemie in Westafrika: USA ziehen fast alle Soldaten aus Ebola-Gebieten ab

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2015

Fast 3000 Soldaten hatte die US-Regierung nach Westafrika geschickt, um die Ebola-Epidemie in der Region einzudämmen. Bis Ende April sollen nun fast alle Einsätze beendet sein. Doch noch immer erkranken Menschen an dem lebensbedrohlichen Virus. mehr... Forum ]

Folgeschäden der Seuche: Viele Überlebende leiden am Post-Ebola-Syndrom

Folgeschäden der Seuche: Viele Überlebende leiden am Post-Ebola-Syndrom

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2015

Sie können immer schlechter sehen, haben Gelenkschmerzen oder Haarausfall: Viele Ebola-Überlebende leiden unter Folgekrankheiten. Warum, wissen Ärzte nicht, sie sprechen vom Post-Ebola-Syndrom. mehr... Forum ]

Ebola-Epidemie: "Wir haben den schlimmsten Fall verhindert"

Ebola-Epidemie: "Wir haben den schlimmsten Fall verhindert"

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Die Zahl der Ebola-Infizierten in Westafrika sinkt, Experten mildern bereits ihre Katastrophen-Szenarien. Doch ohne enorme finanzielle und personelle Hilfe könnte die Epidemie jederzeit wieder aufflammen. Von Irene Berres mehr... Forum ]

Epidemie: Mali ist Ebola-frei

Epidemie: Mali ist Ebola-frei

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Im westafrikanischen Mali ist die Ebola-Epidemie zu Ende. Das hat der Gesundheitsminister des Landes jetzt erklärt, nachdem 42 Tage lang kein neuer Erkrankungsfall mehr aufgetreten war. mehr...

Westafrika: Experten befürchten Scheitern von Ebola-Impfstudien

Westafrika: Experten befürchten Scheitern von Ebola-Impfstudien

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Die Ebola-Epidemie in Westafrika wird zurückgedrängt, deutlich weniger Menschen stecken sich mit dem gefährlichen Virus an. Ein Dilemma für die in Kürze anlaufenden Impfstudien: Nach SPIEGEL-Informationen zweifeln die Hersteller bereits an deren Erfolg. mehr...

Themen von A-Z