ThemaShareholder-ValueRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL-Gespräch: „Die Deutschen haben zu viel Angst“

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Larry Fink, Chef des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock, rät Sparern, ihr Geld in Aktien anzulegen, und stellt sich hinter die globale Strategie der Deutschen Bank. mehr...

Siemens: Zwist um Mega-Deal

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Milliardendeal spaltet Siemens-Arbeitnehmer; Der geplante Kauf des US-Fracking-Spezialisten Dresser-Rand sorgt beim Münchner Siemens-Konzern für Zwist im Arbeitnehmerlager. IG-Metall-Vertreter im Betriebs- und Aufsichtsrat lobten die anvisierte,… mehr...

CORPORATE GOVERNANCE: Aktionärsschützer kritisieren Interessenkonflikt

DER SPIEGEL - 19.08.2013

Neues Finanzierungsmodell der Regierungskommission Corporate Governance stößt auf Kritik; Das neue Finanzierungsmodell der Regierungskommission Corporate Governance stößt bereits auf Kritik. Die Kommission, die im Auftrag der Bundesregierung Regeln… mehr...

KONZERNE: Frankfurter Klüngel

DER SPIEGEL - 18.05.2013

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger sucht einen Chef für die Kommission zur guten Unternehmensführung. Bislang gibt es nur Absagen. mehr...

LUFTHANSA: „Welpenschutz“ für Vorstandsfrau

DER SPIEGEL - 13.05.2013

Lufthansa: Finanzvorstand Simone Menne unter Druck; Die Ernennung von Wolfgang Mayrhuber zum Aufsichtsratschef der Lufthansa geriet vergangene Woche zur Farce. Nun kommt deshalb auch noch eine enge Vertraute des Konzernchefs Christoph Franz unter… mehr...

Managergehälter: Endlich mal eine liberale Reform

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2013

Lasst die Aktionäre über die Managergehälter entscheiden, nicht die Aufsichtsräte: Mit diesem Reformvorschlag nach Schweizer Vorbild könnte Angela Merkel ein kleines liberales Reformkunststück gelingen - mehr Gerechtigkeit ohne mehr Regulierung. mehr...

Koalitionsplan: Aktionäre sollen über Managergehälter abstimmen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2013

Die Bundesregierung reagiert auf den öffentlichen Druck. Die Eigentümer von Unternehmen sollen künftig direkt über Gehälter von Top-Managern entscheiden, dafür wollen Union und FDP das Aktienrecht ändern. Bislang sind die Aufsichtsräte für die Vergütung zuständig. mehr...

Schweizer Volksentscheid: Sieg der Bürger über die Gehaltsmillionäre

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2013

Ein Kleinunternehmer aus Schaffhausen hat mit seiner Abzocker-Initiative den Nerv der Schweizer Bevölkerung getroffen: Sie nimmt die Gehaltsexzesse der Großkonzerne nicht mehr hin. Das Ergebnis des Volksentscheids ist ein Signal an ganz Europa. mehr...

Referendum zu Managergehältern: Schweizer verordnen sich Anti-Abzock-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2013

Die Schweiz bekommt eines der schärfsten Aktiengesetze der Welt - per Volksabstimmung: Mit deutlicher Mehrheit haben sich die Wahlberechtigten für ein Gesetz zur Begrenzung von Managergehältern ausgesprochen. Die politische Linke hofft nun auf mehr staatliche Regulierung der Wirtschaft. mehr...

Volksabstimmung: Schweizer wollen Manager-Gehälter begrenzen

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2013

Horrende Gehälter und Bonuszahlungen erregen in der Schweiz seit Jahren die Gemüter - die Unternehmen ließen die Einwände bisher kalt. Jetzt sollen sie per Gesetz zu einem Limit gezwungen. Die Volksabstimmung dafür erreichte eine klare Mehrheit. mehr...

Themen von A-Z