ThemaShimon PeresRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Interview mit Shimon Peres: "Israel sieht nur das Töten"

Interview mit Shimon Peres: "Israel sieht nur das Töten"

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2016

Fast täglich kommt es zu Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern. Friedensnobelpreisträger Shimon Peres fordert im SPIEGEL-Interview eine Zwei-Staaten-Lösung - und kritisiert die Regierung in Jerusalem scharf. Von Nicola Abé mehr...

Nahost: Israel sieht nur das Töten

DER SPIEGEL - 16.01.2016

Shimon Peres über die Gewalt in Israel. Shimon Peres, 92, war Vorsitzender der Arbeitspartei, Premierminister und Staatspräsident. Für die Regierung von Benjamin Netanyahu beteiligte er sich zuletzt an den Verhandlungen mit den Palästinensern. ... mehr...

Interview mit Shimon Peres: Israel sieht nur das Töten

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2016

Fast täglich kommt es zu Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern. Friedensnobelpreisträger Shimon Peres fordert im SPIEGEL-Interview eine Zwei-Staaten-Lösung - und kritisiert die Regierung in Jerusalem scharf. mehr...

Atomwaffen: Schlechtes Gehör

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Israel bestreitet, deutsche Entwicklungshilfe für Atomwaffen verwandt zu haben. Israels Ex-Präsident Shimon Peres, 91, bestreitet, deutsche Finanzhilfe für Entwicklung und Bau der Atombombe verwendet zu haben. Es ist die erste Äußerung eines israel... mehr...

Auch Israel hat Gelegenheiten verpasst

SPIEGEL GESCHICHTE - 31.03.2015

Ex-Staatspräsident Shimon Peres hält eine Zwei-StaatenLösung mit den Palästinensern noch immer für möglich. Der Friedensnobelpreisträger von 1994 beschaffte im Unabhängigkeitskrieg Waffen für die Hagana. 1923 im damaligen Polen geboren, kam er 1934... mehr...

Personalien: Talentsucher

DER SPIEGEL - 29.09.2014

Schimon Peres auf YouTube. Seit zwei Monaten ist er offiziell amts- und arbeitslos. In einem rund fünfminütigen Videoclip, der zurzeit auf YouTube und in sozialen Netzwerken zum Hit avanciert, kann man beobachten, wie farbigSchimon Peres, 91, ehema... mehr...

Abbas und Peres beim Papst: Beten für den Frieden

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2014

"Überwinden, was trennt": Papst Franziskus hat sich bei einem gemeinsamen Gebet mit dem israelischen Staatschef Schimon Peres und dem Palästinenser-Präsidenten Mahmud Abbas für eine Lösung im Nahostkonflikt ausgesprochen. mehr...

Friedensgebet: Palästinenserpräsident Abbas und Israels Staatschef Peres treffen sich im Vatikan

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2014

Der Termin für das Friedensgebet steht: Palästinenser-Chef Abbas und Israels Präsident Peres wollen sich Pfingsten im Vatikan treffen. Papst Franziskus möchte mit ihnen gemeinsam "Frieden erflehen". mehr...

Franziskus im Heiligen Land: Papst lädt Peres und Abbas zum Beten ein

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2014

Es ist eine besondere Einladung: Papst Franziskus will mit dem israelischen Staatschef Peres und dem Präsidenten der Palästinenser Abbas gemeinsam im Vatikan für Frieden beten. Die beiden Politiker sagten zu. mehr...

Schimon Peres in Verkleidung: Der Bart bin ich

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2014

Wie kommt ein israelischer Minister unerkannt ins Nachbarland? Ganz einfach: mit Hut, falschem Bart und dicker Brille. So jedenfalls mogelte sich Schimon Peres in den Siebzigern zu Geheimverhandlungen nach Jordanien. Die Beweisfotos zeigt er auf seiner Facebook-Seite. mehr...

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Shimon Peres musste für seine vorgezogenen Geburtstagsfeierlichkeiten bissige Bemerkungen einstecken. Shimon Peres, 89, israelischer Präsident, musste für die vorgezogenen Feierlichkeiten seines 90. Geburtstags manch bissige Bemerkung einstecken. K... mehr...

Themen von A-Z