Thema Shinzo Abe

Alle Artikel und Hintergründe

Atomkonflikt mit Nordkorea: Trump sieht leichte Bewegung im Streit mit Pjöngjang

Atomkonflikt mit Nordkorea: Trump sieht leichte Bewegung im Streit mit Pjöngjang

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

Ungewöhnliche Töne von Donald Trump: Normalerweise poltert der US-Präsident gegen Pjöngjang, droht mit einem Militärschlag. Nun äußert er erstmals auch leise Hoffnung bei der Lösung des Atomkonflikts. mehr... Forum ]

Nordkorea-Konflikt: Japan verschärft den Strafkatalog gegen Pjöngjang

Nordkorea-Konflikt: Japan verschärft den Strafkatalog gegen Pjöngjang

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

Neue Sanktionen gegen Nordkorea: Japans Regierung will das Vermögen von Banken und Privatpersonen einfrieren lassen. US-Präsident Trump erreichte auf seiner Asienreise derweil den nächsten Stopp: Südkorea. mehr...


Donald Trump und die Waffen-Debatte: Texas, auch in Tokio

Donald Trump und die Waffen-Debatte: Texas, auch in Tokio

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

Es soll um Handelsbeziehungen gehen, um Nordkorea: Doch auf seiner Asienreise wird US-Präsident Trump vom Geschehen in Texas eingeholt. Fragt die Presse zu hartnäckig nach, wird sie weggeschickt. Aus Tokio berichtet Marc Pitzke mehr... Video | Forum ]

Besuch in Tokio: Trump wirft Japan unfaire Handelspolitik vor

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

US-Präsident Trump hat sich in Tokio mit Vertretern der japanischen Wirtschaft getroffen. Er verteidigte den Rückzug aus dem Freihandelsabkommen TPP - und beklagte „massive Handelsdefizite“. mehr...

Trump in Tokio: Geeint durch Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2017

Zum Auftakt seiner ersten Asienreise spielte US-Präsident Trump Golf mit Japans Premier Abe, aß Fleischspezialitäten und gab sich betont locker. Doch ein Thema trübte die Stimmung: der Atomkonflikt mit Nordkorea. mehr...

US-Präsident in Japan: Trump will Putin auf Asienreise treffen

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2017

Donald Trump hat die erste Station seiner Asienreise erreicht: In Japan sandte der US-Präsident Warnungen in Richtung Nordkorea. Zudem hofft er in dem Konflikt auf Hilfe von Wladimir Putin. mehr...

Wahlsieger Shinzo Abe: Japans Anheizer

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

Shinzo Abe hat die Parlamentswahl in Japan haushoch gewonnen, er kommt damit seinem Ziel näher: die pazifistische Verfassung des Landes zu revidieren. Dabei nutzt er geschickt die aktuellen Spannungen mit Nordkorea. mehr...

Japanische Parlamentswahl: Klarer Wahlsieg für Shinzo Abe

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2017

Japans Volk sieht zum rechtskonservativen Ministerpräsidenten Shinzo Abe keine Alternative: Die Koalition des amtierenden Regierungschefs hat die Parlamentswahl ersten Prognosen zufolge haushoch gewonnen. mehr...

Machtspiele in Japan: Wahlkampfhilfe aus Pjöngjang

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2017

Japans Premier Abe will die Nordkorea-Krise nutzen, um das Unterhaus vorzeitig aufzulösen und eine Neuwahl auszurufen. Die Taktik ist durchschaubar - zudem birgt sie Risiken für seine eigene Zukunft. mehr...

Geplante Parlamentsauflösung: Japans Premier Abe kündigt Neuwahlen an

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2017

In Japan finden in Kürze vorgezogene Neuwahlen statt. Der rechtskonservative Ministerpräsident Abe sprach von einer nationalen Krise - es könnte ihm aber auch um Taktik gehen. mehr...

Streit um Kurileninseln: Japan ruft Russland zu Friedensvertrag auf

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2017

Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es nie einen Friedensvertrag zwischen Russland und Japan - wegen Streits um die Kurileninseln. Premier Abe meint, er habe Präsident Putin jetzt so weit. Der hält sich bedeckt. mehr...

Japans Regierungschef angeschlagen: Premier Frust

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2017

Die Glaubwürdigkeit erschüttert, die Partei verkracht, die Skandale zahlreich: Japans Premier Abe trudelt - und bildet sein Kabinett um. Die Chance für die Opposition wäre da. Eigentlich. mehr...

Nach erneutem Raketentest: USA und Japan kündigen härteren Kurs gegen Nordkorea an

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2017

US-Präsident Trump und Japans Premier Abe kündigen in einem Telefonat „weitere Aktionen“ gegen Machthaber Kim Jong Un an. Über Angebote zu einer friedlichen Lösung sei Nordkorea „hinweggetrampelt“. mehr...