Thema Sibylle Berg

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Hass ist das Letzte, was jetzt hilft

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2016

Wir können Helene Fischer hören, so viel wir wollen: Wir bekommen die alte Welt nicht wieder. Dauernd entdecken wir neue Dinge, vor denen wir Angst haben. Wir müssen lernen, dass Hass nicht hilft. mehr...

Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 31.01.2015

Kirsten Fuchs: „Mädchenmeute“.Rowohlt Berlin; 464 Seiten; 19,95 Euro.Dies ist das überfällige Frühjahr, in dem die Popkultur Mädchen die Wildnis entdecken lässt. Für das Kino erledigt das Jean-Marc Valée mit „Wild“. Und für… mehr...

Troll-Theater „Viel gut essen“: 85 Minuten Hass

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Die Schriftstellerin Sibylle Berg befreit die Trolle aus den Internetforen - und gibt ihnen eine Bühne: Im Schauspiel Köln lässt sie missmutige Männer Mitte 40 über Ausländer und Schwule schimpfen, über Feministinnen und Künstler. mehr...

Theater-Preise: Sibylle Berg für das beste Theaterstück des Jahres ausgezeichnet

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Die zum Ensemble des Residenztheaters München gehörende Beglau wird von den Kritikern zur Besten ihres Faches gekürt. Theater des Jahres ist das Maxim Gorki in Berlin. Das beste Stück des Jahres stammt von Sibylle Berg. mehr...

Allein unter Frauen

KulturSPIEGEL - 26.11.2012

Der Bonner Schauspieler Falilou Seck spielt in Sibylle Bergs böser Komödie „Die Damen warten“ einen Mann für alle Lebenslagen. mehr...

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Und ich dachte, jetzt kann ich endlich sterben

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2012

Warum bekommt man einen Literaturpreis? Es hat mit Glück, der Jury und mit dem Wetter zu tun - und verursacht ein Gefühl der Abhängigkeit: Statt Künstler grundsätzlich zu unterstützen, füttert man sie lieber. Wird man tatsächlich nominiert, ist das ein befremdliches Erlebnis. mehr...

SCHRIFTSTELLER: Sexlos wär die Welt gerettet

DER SPIEGEL - 30.07.2012

Sibylle Berg schickt in ihrem neuen Roman einen Unschuldshelden durch eine Hölle aus sechs Jahrzehnten deutscher Geschichte. Eine lohnende Quälerei. mehr...

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Die Sucht der Frauen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2012

Worum handelt es sich eigentlich bei diesen Gefühlen, über die Frauen angeblich immer reden wollen? Sibylle Berg kennt ein paar Frauen persönlich und rätselt gemeinsam mit ihnen. So viel ist klar: Das beste Mittel gegen Befindlichkeitsgespräche ist immer noch Sport. mehr...

Besser allein

KulturSPIEGEL - 31.08.2009

Sibylle Berg und ihr nervig-genialer Roman „Der Mann schläft“. mehr...

Star-Autorin Sibylle Berg: Die Rächerin der Underdogs

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2009

Bei Klassentreffen ist meist alles so wie früher: Die Coolen sind noch immer die Coolen. Nicht so bei Sibylle Berg: In ihrem neuen Theaterstück „Die goldenen letzten Jahre“ lässt sie den Ausgestoßenen und Unterdrückten Gerechtigkeit widerfahren. Das ist - ein Märchen. mehr...