Thema Israelischer Siedlungsbau

Alle Artikel und Hintergründe

Benjamin Netanyahu in Washington: Schwach getroffen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Für Israels Premier Netanyahu verläuft die Reise nach Washington wenig erfolgreich. US-Präsident Trump demütigt ihn vor der Presse und wirkt in Nahost-Fragen ahnungslos. Ein starker Partner im Weißen Haus? Eher nicht. mehr...

Treffen mit Netanyahu: Trump fordert von Israel Mäßigung bei Siedlungsbau

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

„Halten Sie sich eine Weile zurück": Mit diesen Worten hat US-Präsident Donald Trump beim Treffen mit Israels Regierungschef an Benjamin Netanyahu appelliert, den Siedlungsbau noch einmal zu überdenken. mehr...

Sorge um Zweistaatenlösung: Heftige Kritik an Israels Siedlergesetz

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Israel legalisiert wilde Siedlungen im Westjordanland und stößt damit international auf heftigen Widerstand. Auch Berlin verurteilt die Entscheidung in Jerusalem. Das Vertrauen sei „nachhaltig erschüttert“. mehr...

Israel: Parlament stimmt für Legalisierung wilder Siedlungen

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2017

Der Streit über den Siedlungsbau im Westjordanland könnte eskalieren. Ein neues israelisches Gesetz ermöglicht es, illegale Wohnungen rückwirkend zu genehmigen. mehr...

Neue US-Regierung kritisiert Israels Siedlungsbau: Der enttäuschte Freund

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2017

Benjamin Netanyahu zelebriert seine Nähe zu Donald Trump. Doch der kritisiert plötzlich den Siedlungsbau im Westjordanland. Die Unberechenbarkeit des US-Präsidenten kann für Israels Premier zum Problem werden. mehr...

Westjordanland: Weißes Haus nennt Israels Siedlungsbau „nicht hilfreich“

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2017

Donald Trump hat mehrfach betont, dass er den israelischen Siedlungsbau weniger kritisch sieht als sein Vorgänger. Doch nun distanziert sich das Weiße Haus überraschend von den jüngsten Plänen Israels. mehr...

Westjordanland: Israel genehmigt Bau Tausender weiterer Wohnungen

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2017

Israel treibt den Siedlungsbau im Westjordanland weiter voran. Trotz Uno-Resolution sollen 3000 neue Wohnungen entstehen. Es ist bereits die dritte Ankündigung seit Donald Trump US-Präsident ist. mehr...

Soldaten im Westjordanland: „Legt das Gewehr weg und schlagt zu“

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Jüdische Siedler bestimmen maßgeblich das Handeln der israelischen Armee im Westjordanland. Zeugenaussagen von Soldaten belegen das Ausmaß der Zusammenarbeit in den besetzten Gebieten. mehr...

Westjordanland: Israel baut 2500 neue Siedlerwohnungen

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2017

Israel will im Westjordanland 2500 neue Siedlerwohnungen errichten. Ministerpräsident Benjamin Netanyahu setzt dabei auf die Rückendeckung vom neuen US-Präsidenten Donald Trump. mehr...

Israel: Stadtverwaltung genehmigt mehr als 500 Siedlerwohnungen in Ost-Jerusalem

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2017

566 neue jüdische Wohnungen sollen in Ost-Jerusalem entstehen. Die israelischen Behörden hatten mit den Baugenehmigungen gewartet, bis Donald Trump im Weißen Haus sitzt. mehr...