Westjordanland: Israel ordnet Abriss von jüdischer Siedlung an

Westjordanland: Israel ordnet Abriss von jüdischer Siedlung an

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2014

Rund 50 Familien müssen ihre Häuser im Westjordanland verlassen: Das oberste Gericht Israels hat angeordnet, die Siedlung zu zerstören. Vor acht Jahren hatte ein Abrissversuch der illegal erbauten Häuser blutig geendet. mehr... Video ]

Nahost-Konflikt: Israel plant Tourismuszentrum im Westjordanland

Nahost-Konflikt: Israel plant Tourismuszentrum im Westjordanland

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Die Gewalt in den Palästinensergebieten nimmt zu. Trotzdem hat in Israel ein Parlamentsausschuss nun beschlossen, im Westjordanland ein Tourismuszentrum zu bauen - mitten in einer jüdischen Siedlung. mehr...

Essay: Alles nur Taktik

DER SPIEGEL - 24.11.2014

Warum die jüngste Eskalation im Nahost-Konflikt unvermeidlich war Von Julia Amalia Heyer. Der alte Mann sitzt zusammengesunken in seinem Stuhl, er trägt eine Brille und weinrote Hosenträger über dem kurzärmeligen Hemd."Keine Strategie", sagt er lan... mehr...

Kritik an Siedlungen: USA gehen auf Distanz zu Israel

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

"Das ist Gift für die Atmosphäre": Die USA haben neue israelische Siedlungspläne ungewöhnlich scharf kritisiert. Laut Weißem Haus entfernt sich Israel von seinen engsten Verbündeten. mehr...

Essay: Die Angst vor dem Frieden

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Die Geschichte der Opfer und Täter in Israel lehrt, dass man nicht dauerhaft über ein anderes Volk herrschen kann, ohne Schaden an der eigenen Seele zu nehmen. Von Frank Schätzing. In seinem Roman "Breaking News" erzählt der Kölner Schriftsteller... mehr...

Boykott-Votum der Presbyterianer: US-Kirche macht Druck auf Israel

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2014

Mit massivem Kapitalentzug will die Presbyterianische Kirche der USA Druck auf Israel ausüben. Sie boykottiert von jetzt an Firmen wie Caterpillar und Motorola, die vom Siedlungsbau der Israelis profitieren. mehr...

Verschwundene Teenager: Netanjahu nutzt Entführung für Stimmungsmache

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2014

Es ist nicht klar, wer die drei jüdischen Siedler im Westjordanland entführt hat. Doch Israels Premier Netanjahu gibt der Hamas die Schuld - und weidet den Vorfall propagandistisch aus. mehr...

Nahost-Konflikt: Bundesregierung kritisiert Israels Siedlungsbaupläne

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2014

Israel will 1500 neue Wohnungen in Palästinensergebieten bauen - und erntet dafür scharfe Kritik aus Deutschland: Die Bundesregierung fordert die israelische Regierung auf, die Pläne zurückzunehmen. mehr...

Israelischer Siedlungsbau: Palästinenser drohen mit beispielloser Reaktion

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

Der Streit über den Siedlungsbau zwischen Israel und Palästina droht zu eskalieren. Die Palästinensische Autonomiebehörde wirft Israel "systematischen" Landraub vor - und droht mit Konsequenzen. mehr...

Nahost-Konflikt: Israel lässt 1500 neue Siedlerwohnungen bauen

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

Israels Bauministerium will in den besetzten Gebieten neue Wohnungen errichten - allein 1100 im Westjordanland. Damit reagiert Jerusalem auf die Bildung einer neuen Palästinenserregierung. mehr...

US-Außenminister: Kerry sieht Israel auf dem Weg zum Apartheid-Staat

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2014

Die Kritik an Israel fiel ungewöhnlich deutlich aus: Laut einem Medienbericht hat US-Außenminister Kerry das Land davor gewarnt, ein Apartheid-Staat zu werden. Seine Rede war nicht für die Öffentlichkeit gedacht. mehr...

SANKTIONEN: Boykott per App

DER SPIEGEL - 28.04.2014

Die Siedlungspolitik könnte Israel teuer zu stehen kommen: Weltweit drohen Politiker, Verbraucher und Konzerne mit wirtschaftlichen Konsequenzen. Die Norweger, sagt Ola Mestad, müsse man sich als glückliche Menschen vorstellen. Was nicht zuletzt am... mehr...

Themen von A-Z