ThemaSinti und RomaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bericht über Diskriminierung: Amnesty prangert Hass auf Roma in Europa an

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Ausgrenzung, Schikanen, Gewalt: Amnesty International hat die Situation der Roma in Europa untersucht. Das Fazit ist erschütternd - statt Diskriminierung zu bekämpfen, schüren Politiker den Hass. mehr...

Betrügermafia: Die Geschäfte der Großfamilie Goman

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2014

Sie betrügen Senioren um Zehntausende Euro, doch die Polizei ist oft machtlos: SPIEGEL TV berichtet über die Mitglieder einer Großfamilie, die in Leverkusen ihr Unwesen treiben. mehr...

UNTERNEHMER: Der Boss der Bettler

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Am Hamburger Hauptbahnhof lebt eine Familie aus Rumänien von Almosen. Sie organisiert sich wie eine Firma, mit Fahrern, Aufpassern, Angestellten. Weil sie am Arbeitsmarkt scheitert, hat sie ihre Armut zum Beruf gemacht. An seinem ersten Tag in Deut... mehr...

Roma-Morde in Ungarn: Das Elend der Éva Kóka

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2014

Vor fünf Jahren ermordeten Rechtsterroristen in Ungarn sechs Roma und verletzten Dutzende schwer. Die Überlebenden und Angehörigen der Opfer leben bis heute in bitterster Armut. Die Regierung versprach Entschädigungen - doch bei den Betroffenen kam bisher nichts an. mehr...

EU-Justizkommissarin Reding: Die meisten Armutseinwanderer sind Roma

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2014

Was macht die Armutseinwanderung aus? Laut EU-Justizkommissarin wird das Problem hauptsächlich durch Roma verursacht. Sie fordert, die Menschen besser zu integrieren - und äußert zugleich Verständnis für den Vorstoß, Sozialbetrüger zu erfassen. mehr...

NSU-Ermittlungen: Zentralrat der Sinti und Roma wirft Polizei Rassismus vor

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

In den Polizeiakten zu den NSU-Morden soll von "Negern" und "Zigeunern" die Rede sein, über einen Roma-Mann heißt es offenbar, die Lüge sei "wesentlicher Bestandteil seiner Sozialisation". Nun hagelt es Kritik, Vertreter der Minderheit sprechen von üblem Rassismus. mehr...

Warum darf man Zigeuner sagen, Herr Bauerdick?

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Rolf Bauerdick über das umstrittene Wort "Zigeuner". Rolf Bauerdick, 56, ist Fotograf und Autor des Buches "Zigeuner - Begegnungen mit einem ungeliebten Volk".SPIEGEL: Herr Bauerdick, Sie sprechen in Ihrem Buch von "Zigeunern" anstatt von "Sinti" u... mehr...

Deutschland profitiert

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Sind Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien Armutsflüchtlinge oder Arbeitsmigranten? Über Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien kursieren viele Geschichten, und für alle finden sich Belege. Da gibt es jene über Ärzte und Ingenieure, die in Deutschla... mehr...

MIGRATION: Europas unerwünschtes Volk

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Über zehn Millionen Roma leben in Europa. Zehntausende von ihnen fliehen vor Armut und Diskriminierung aus den Ländern Südosteuropas in den Westen. Doch auch hier leben sie im Elend. Die Regierungen der EU-Staaten schaffen es nicht, den Menschen zu h... mehr...

TV-Sender in Mazedonien: Mutmacher aus dem Roma-Slum

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2013

Shutka gilt als die wohl größte Roma-Siedlung der Welt - das Ghetto in Mazedonien ist ein bunter, schriller und oft trauriger Ort. Jobs gibt es kaum, Armut regiert. Doch ein kleiner TV-Sender strahlt Hoffnung aus. mehr...

Themen von A-Z