Thema Sklaverei

Alle Artikel und Hintergründe

"Freakshows": Wie zwei Brüder im Zirkus versklavt wurden

"Freakshows": Wie zwei Brüder im Zirkus versklavt wurden

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2017

George und Willie Muse waren schwarze Albinos. 1899 wurden sie ihrer Mutter gestohlen, in amerikanischen "Freakshows" ausgestellt und ausgebeutet. Doch Harriet Muse erkämpfte sich ihre Söhne zurück. Von Jasmin Lörchner mehr...

Angolas Herrscherin Nzinga: Die skrupellose Königin

Angolas Herrscherin Nzinga: Die skrupellose Königin

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Einst bekämpfte sie Kolonialherren, dann verkaufte Königin Nzinga selbst Afrikaner als Sklaven. Jahrhunderte ist das her - nun soll eine Berliner Straße nach der gerissenen Menschenhändlerin benannt werden. Von Thilo Thielke mehr...


Arbeitsbedingungen bei Zulieferern: Entwicklungsminister droht Textilbranche Sanktionen an

Arbeitsbedingungen bei Zulieferern: Entwicklungsminister droht Textilbranche Sanktionen an

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2017

Die Textilbranche muss in ihren ausländischen Fabriken für faire Arbeitsbedingungen sorgen - sonst drohen laut Entwicklungsminister Müller Sanktionen. Die Entscheidung falle in der kommenden Legislaturperiode. mehr... Forum ]

Versklavte Jesidinnen: "Der IS hält immer noch mehr als 3000 Frauen gefangen"

Versklavte Jesidinnen: "Der IS hält immer noch mehr als 3000 Frauen gefangen"

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2017

Monatelang war Nadia Murad Gefangene des IS, wurde als Sexsklavin missbraucht. Inzwischen ist sie Uno-Sonderbotschafterin und bittet um Hilfe - weil die Terroristen immer noch Jesiden umbringen. Ein Interview von Hasnain Kazim mehr...


Empörung über Ben Carson: „Einwanderer im Bauch von Sklavenschiffen“

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

Ben Carson hat mit einer Rede Empörung ausgelöst: Der US-Bauminister verglich Sklaven mit Einwanderern. Der Schauspieler Samuel L. Jackson hat dafür eine deftige Antwort parat. mehr...

Neues Museum für afroamerikanische Geschichte: Zeit, die Fesseln abzuwerfen

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2016

Zum ersten Mal gibt es in den USA ein nationales Museum für afroamerikanische Geschichte. Es dokumentiert Leid, Erfolge und Alltag schwarzer Menschen - auf schier überwältigende Weise. mehr...

Studienplatzvergabe: US-Eliteuni will für Verkauf von Sklaven sühnen

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2016

Die US-Universität Georgetown mischte vor knapp 200 Jahren beim Sklavenhandel mit - und will das jetzt wiedergutmachen. Die Nachfahren der Sklaven sollen leichter einen Studienplatz erhalten. mehr...

Global Slavery Index: Mehr als 45 Millionen Menschen weltweit leben als Sklaven

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Sie werden zur Arbeit gezwungen oder für Sex verkauft: 45,8 Millionen Personen gelten Menschenrechtlern zufolge als moderne Sklaven. Besonders schlimm ist die Lage demnach in Indien und Nordkorea. mehr...

„No Drumming Laws“: Als Amerika das Trommeln verbot

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2016

Amerikanische Kolonien stellten im 18. Jahrhundert das Trommelspiel unter Strafe - um eine Revolution zu verhindern. Das ging nach hinten los: Dem Verbot verdanken wir das moderne Drumset. mehr...

Uno-Bericht zum Irak: IS hält 3500 Frauen und Kinder als Sklaven

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Kämpfer der IS-Terrormiliz halten im Irak rund 3500 Menschen als Sklaven - vor allem jesidische Frauen und Kinder. Die Uno beschuldigt die Extremisten der Kriegsverbrechen. mehr...

Peinliche Wikileaks-Enthüllung: Ben Affleck und der Sklavenhalter

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Ben Affleck ist politisch und sozial engagiert, gilt in Hollywood als einer der Guten. Für eine TV-Produktion ließ er nun seine Familiengeschichte erforschen - und entdeckte einen unliebsamen Ahnen, den er prompt in der Versenkung verschwinden lassen wollte. mehr...

Menschenraub: Erbgut-Analyse klärt Herkunft afrikanischer Sklaven

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2015

In den Jahrhunderten der Sklaverei wurden viele Millionen Menschen aus Afrika nach Amerika verschleppt. Jetzt haben Forscher erstmals die genaue Herkunft dreier Sklaven ermittelt. mehr...

Zwangsarbeit: Auf dem Sklavenschiff

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Phirun war Sklave an Bord eines thailändischen Schiffs, bis ihm die Flucht gelang. Millionen Menschen leben heute als Leibeigene. Ihr Schicksal und unsere Lust an billigen Waren sind untrennbar miteinander verknüpft. mehr...

Sklaverei: Der 390-Euro-Mann

DER SPIEGEL - 01.12.2014

Mehr als 16 Jahre lang arbeitete Hanif Masih als Leibeigener in einer Ziegelbrennerei in Pakistan - bis eine Hilfsorganisation ihn freikaufte. Weltweit leben fast 36 Millionen Menschen unter ähnlichen Bedingungen. Von Hasnain Kazim mehr...