ThemaSlowenienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittene EU-Kandidatin Bulc: Slowenische Schamanin überzeugt Juncker

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Eine Esoterikerin in der EU-Kommission? Sloweniens umstrittene Kandidatin Violeta Bulc hat im Vorstellungsgespräch bei Jean-Claude Juncker überzeugt. Sie darf wohl doch noch auf einen einflussreichen Posten hoffen. mehr...

Umstrittene EU-Kandidatin Bulc: Kommissarin für positive Energie

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Gutes Karma könnte Brüssel gebrauchen. Aber ob eine Esoterikerin als EU-Kommissarin taugt? Die slowenische Kandidatin Violeta Bulc erntet schon kurz nach ihrer Nominierung reichlich Spott - und echte Skepsis. mehr...

Weitwanderweg Alpe-Adria: Vom Gletscher- zum Himbeereis

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

750 Kilometer, 43 Etappen, drei Länder: Der Alpe-Adria-Trail führt durch Österreich, Slowenien und Italien. Unterwegs begegnen den Wanderern verfressene Murmeltiere, singende Frösche und eine angelnde Rocklegende. mehr...

EU-Beitritte: Merkel macht Balkanstaaten Hoffnung

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

"Es ist viel zu tun": Trotz dieser Mahnung will Kanzlerin Merkel die beitrittswilligen Staaten auf dem westlichen Balkan rasch an die EU heranführen. mehr...

Slowenien: Partei von Politikneuling gewinnt Parlamentswahl

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2014

Der Jurist Miro Cerar hat mit seiner grün-liberalen Partei SMC die Wahl in Slowenien gewonnen. Die Konkurrenz will das Ergebnis indes nicht anerkennen. mehr...

Rätselhaftes Verschwinden: Slowenische Polizei sucht nach 29-jährigem Deutschen

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Johannes Strassmann zählt zu den besten deutschen Pokerprofis. Seit Samstagabend ist er verschwunden. Seine Spur verliert sich in Slowenien. mehr...

Slowenien: Ministerpräsidentin Bratusek tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

Die slowenische Premierministerin Alenka Bratusek hat ihr Amt aufgegeben - sie wurde zuvor von ihrer eigenen Partei entmachtet. Das wirtschaftlich angeschlagene Euro-Land steht vor Neuwahlen. mehr...

Entmachtete Ministerpräsidentin: Sloweniens Regierungskoalition droht das Aus

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2014

Slowenien schlittert in die Regierungskrise: Ministerpräsidentin Alenka Bratusek hat in einer Kampfabstimmung den Vorsitz ihrer Partei an ihren Widersacher Zoran Jankovic verloren. Zuvor hatte sie für diesen Fall mit Rücktritt gedroht. mehr...

WM-Qualifikation: DFB-Frauen gewinnen gegen Slowenien

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist auf dem besten Weg zur WM 2015 in Kanada. Im siebten Qualifikationsspiel feierte die DFB-Auswahl den siebten Sieg. Aus dem erwarteten Kantersieg gegen Slowenien wurde allerdings nichts. mehr...

Skispringen: Freund beendet Weltcup auf Rang drei

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Severin Freund hat den Gesamtweltcup als Dritter beendet. Den zweiten Platz büßte er noch im letzten Springen ein. Der 25-Jährige war dennoch hochzufrieden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Slowenien

Offizieller Eigenname: Republika Slovenija

Staatsoberhaupt: Borut Pahor
(seit Dezember 2012)

Regierungschef: Miro Cerar (seit September 2014)

Außenminister: Karl Erjavec
(seit Februar 2012)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Ljubljana

Amtssprache: Slowenisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 20.273 km²

Bevölkerung: 2,055 Mio. Einwohner (2012)

Bevölkerungsdichte: 101,4 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,1%

Fruchtbarkeitsrate: 1,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 25. Juni

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: SLO

Telefonvorwahl: +386

Internet-TLD: .si

Mehr Informationen bei Wikipedia | Slowenien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 46,737 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,4%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 32%, Dienstleistungen 66%

Inflationsrate: 2,7% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 6,8% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 15,4 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 17,1%

Staatsausgaben: 17,5 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -5,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 63,2%

Handelsbilanzsaldo: +0,129 Mrd. US$

Export: 30,489 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (39,8%), industrielle Vorprodukte (23,8%), chemische Erzeugnisse (14,4%), Fertigwaren (12,2%)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (18,9%), Italien (12,1%), Kroatien (8,6%), Österreich (7,9%), Frankreich (6,5%)

Import: 30,360 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (33,48%), industrielle Vorprodukte (20,3%), Brennstoffe und Schmiermittel (12,8%), chemische Erzeugnisse (11,8%), Fertigwaren (9,4%)

Hauptlieferländer: Deutschland (18,7%), Italien (18,1%), Österreich (12,3%), Frankreich (5,1%)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Mais, Kartoffeln, Zuckerrüben, Äpfel, Weintrauben

Rohstoffe: Kohle, Blei, Zink, Erdgas, Erdöl, Salz, Uran

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,4%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 12,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 2/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 18/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 76 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 3,5 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 7,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 13,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 17,2 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3417 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 0%, Industrie 82%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und 99% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,869 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 2,735 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: Heer 7600

Militärausgaben (am BIP): 1,6%

Nützliche Adressen und Links

Slowenische Botschaft in Deutschland
Hausvogteiplatz 3-4, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2061450 Fax: +49-30-20614570
E-Mail: vbn@gov.si

Deutsche Botschaft in Slowenien
Presernova 27, 1000 Ljubljana/Slowenien
Telefon: +386-1-4790300 Fax: +386-1-4250899
E-Mail: info@laibach.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Slowenien-Reiseseite







Themen von A-Z