ThemaSolarworldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Konkurrenz mit China: Was wurde aus... Deutschlands Solarindustrie?

Konkurrenz mit China: Was wurde aus... Deutschlands Solarindustrie?

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2014

Gepäppelt von üppigen Subventionen, hat die deutsche Solarbranche den Fortschritt verschlafen - und ließ sich von China das Geschäft wegnehmen. Und ausgerechnet jetzt boomt die Solarenergie weltweit. Von Claus Hecking und Christina Elmer mehr... Forum ]

Ökostrom: Hausbesitzer mit Solaranlage sollen EEG-Umlage zahlen

Ökostrom: Hausbesitzer mit Solaranlage sollen EEG-Umlage zahlen

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2014

Die Selbstversorgung mit Ökostrom wird für Hausbesitzer und Unternehmen offenbar unattraktiver: Die Bundesregierung will Medienberichten zufolge auch selbst erzeugten Ökostrom mit einer EEG-Umlage von 40 Prozent belegen. mehr... Forum ]

Preisdumping: Solarkrieg zwischen Europa und China eskaliert

Preisdumping: Solarkrieg zwischen Europa und China eskaliert

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2014

Im Solarsektor droht nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen großer Ärger. Europäische Hersteller werfen den Chinesen vor, die mit der EU vereinbarten Mindestpreise systematisch zu unterbieten. Stimmen die Vorwürfe, ist das komplette Abkommen zwischen Peking und Brüssel bedroht. Von Claus Hecking und Stefan Schultz mehr... Forum ]

Erfolg für Solarworld: US-Regierung erhebt neue Zölle für Solartechnik aus China

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2014

Im Kampf gegen wettbewerbsverzerrende Subventionen hat Solarworld einen wichtigen Etappensieg errungen. Über seine US-Tochter erreichte der Solarkonzern, dass Washington zusätzliche Zölle für Sonnenkollektoren aus China erhebt. mehr...

Solarworld-Chef Frank Asbeck: Jetzt seien Sie mal nicht so spießig!

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2014

Die Rettung von Solarworld hat Anleger viel Geld gekostet, Konzernchef Frank Asbeck selbst kaufte sich ein Schloss. Ein Gespräch über deutsche Neidkultur, dreiste Chinesen und höhere Steuern für Reiche. mehr...

Nach Schuldenschnitt: Solarworld-Chef Asbeck beschwört den Neuanfang

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2014

Weniger als ein Jahr nach der knappen Rettung spricht Unternehmenschef Asbeck von "Solarworld 2.0". Der Photovoltaikkonzern habe den Sturm in der Branche überstanden. Aktionärsschützer sind deutlich weniger enthusiastisch und sprechen von einer "Sonnenfinsternis". mehr...

Hacker-Vorwürfe aus den USA: Solarworld-Chef geißelt Spionageangriffe aus China

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Der Skandal um mutmaßliche Angriffe chinesischer Hacker auf US-Konzerne erreicht Deutschland. Laut US-Regierung soll auch Solarworld betroffen sein. Firmenchef Asbeck unterstützt die neuen Ermittlungen und warnt vor der Komplettübernahme der Branche durch die Konkurrenz aus Fernost. mehr...

Trotz Beinahe-Pleite: Solarworld schluckt Bosch-Werke

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Gerade erst wurde Solarworld durch einen Schuldenschnitt vor der Insolvenz gerettet, nun übernimmt der Konzern ausgerechnet die defizitäre Solarsparte von Bosch. Firmenchef Frank Asbeck glaubt, die Werke profitabel führen zu können. mehr...

Solargeschäft: Solarworld soll an Bosch-Sparte interessiert sein

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Angeblich gibt es zwei Interessenten für die Solarsparte des Bosch-Konzerns. Laut Betriebsrat handelt es sich dabei um Solarworld und ein indisch-arabisches Unternehmen. Ob die 1600 Arbeitsplätze gerettet werden können, ist jedoch weiter ungewiss. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Was fort ist, ist fort

DER SPIEGEL - 19.08.2013

Nach der Beinahe-Pleite seines Konzerns erklärt Solarunternehmer Frank Asbeck, warum er weiter an die Zukunft seiner Industrie glaubt und wie die Energiewende in Deutschland gelingen könnte. SPIEGEL: Herr Asbeck, dem TV-Moderator Thomas Got... mehr...

Schuldenschnitt von Solarworld: Rettung geglückt, Überleben fraglich

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2013

Frank Asbeck schafft den Befreiungschlag, die Schulden von Solarworld sind halbiert. Gläubiger, Aktionäre und der Gründer selbst verzichten auf Hunderte Millionen Euro. Die Zukunft des einstigen Branchenpioniers ist dennoch ungewiss - die Rettungsstrategie überzeugt nicht. mehr...

Zweites Gläubigertreffen: Solarworld-Rettungsplan nimmt weitere Hürde

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2013

Neue Aktien gegen Verzicht auf 55 Prozent des Kapitals - diesem Deal hat auch eine zweite Runde von Solarworld-Gläubigern zugestimmt. Nun sind die Aktionäre des sanierungsbedürftigen Solarunternehmens gefragt. mehr...

Schuldenschnitt: Solarworld-Gläubiger stimmen Rettungsplan zu

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2013

Das angeschlagene Solarunternehmen kann wieder hoffen: Solarworld-Investoren haben den Rettungsplan akzeptiert, laut dem sie auf 55 Prozent ihres Geldes verzichten müssen. Noch steht aber eine weitere Gläubigerrunde aus. mehr...

Themen von A-Z