Grundrente vs. Soliabbau: Das Geld wird knapper, die Positionen werden schärfer

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2019

Grundrente für Geringverdiener oder Soli abschaffen für Topverdiener? SPD und Union wollen ihre Zielgruppen versorgen. Doch für alle Wünsche wird das Geld nicht mehr reichen. mehr...

Unmut wie in Frankreich: Wann tragen die Deutschen gelbe Westen?

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2019

Revolution machen nur die Franzosen? Mag sein, aber die Abschaffung des Solis für Reiche könnte in Deutschland einen ähnlichen Effekt auf das Gerechtigkeitsempfinden haben. mehr...

Steuersenkungen: Wohlfühlpaket für die Privatjet-Fraktion

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2019

Die Konjunktur droht zu kippen - und unsere Wirtschaftsgurus fordern: Soli weg, Unternehmensteuern runter! Dabei dürfte kaum etwas wirkungsloser sein, um eine Rezession zu verhindern. mehr...

Steuerdebatte zwischen Union und SPD: Soli nur noch für Besserverdiener - oder ganz abschaffen?

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2019

Die Diskussion um den Solidaritätszuschlag ist neu entflammt: Union und FDP fordern, den Zuschlag auch für Besserverdiener abzuschaffen - SPD-Finanzminister Scholz will nur mittlere Einkommen entlasten. Die Details. mehr...

CDU-Generalsekretär: Ziemiak will mit der SPD über Soli-Abschaffung nachverhandeln

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2018

Im Koalitionsvertrag hatten SPD und Union vereinbart, ab 2021 eine Freigrenze beim Solidaritätszuschlag einzuführen. CDU-Generalsekretär Ziemiak reicht das nicht - Ende 2019 solle der Soli wegfallen. mehr...

Sascha Lobos Podcast: Blinkende Landschaften

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2018

Der Solidaritätszuschlag sollte zum digitalen Soli umgewidmet werden, forderte Sascha Lobo in seiner Kolumne. So könnte Ostdeutschland zum Musterland der Vernetzung werden. Im Podcast antwortet er auf Leserkommentare. mehr...

Solidaritätszuschlag: Warnung vor Verfassungskonflikt

DER SPIEGEL - 20.01.2018

Soli nur für Reiche könnte gegen Grundgesetz verstoßen; Experten verschiedener Bundesministerien warnen Union und SPD davor, den Solidaritätszuschlag wie geplant nur für untere und mittlere Einkommen abzuschaffen. Unumgänglich sei, dass in einem… mehr...

„Nicht abschaffen, sondern investieren“: Ökonomen warnen vor Soli-Aus

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Nicht nur die SPD hadert mit den Sondierungsergebnissen. Ein Bündnis von Wirtschaftsprofessoren fordert, die von der GroKo geplante Abschaffung des Solis zu überdenken. Die Reform sei ungerecht und bedrohe Investitionen. mehr...

Jamaika-Knackpunkt: Warum es beim Soli hakt

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Herzensangelegenheit für die FDP, Spaltpilz für Jamaika: Beim Abbau des Solidaritätszuschlages liegen die potenziellen Koalitionspartner trotz wochenlanger Gespräche weit auseinander. Die Gründe. mehr...

Jamaika-Gespräche: FDP fordert Streichung des Soli-Zuschlags

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2017

„2019 soll der weg sein": Die Liberalen drängen auf die Abschaffung des Solidaritätszuschlags noch in dieser Wahlperiode. Das hätten alle Parteien versprochen. mehr...