Thema Solidaritätszuschlag

Alle Artikel und Hintergründe

Wirtschaft und Soziales: Das muss wegen des Jamaika-Scheiterns warten

Wirtschaft und Soziales: Das muss wegen des Jamaika-Scheiterns warten

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Wie geht es weiter, Berlin? Seit dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen ist klar: Auf Antworten auf diese Frage wird man noch lange warten müssen. Dabei gibt es in der Wirtschafts- und Sozialpolitik viele dringende Fragen. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Jamaika-Knackpunkt: Warum es beim Soli hakt

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Herzensangelegenheit für die FDP, Spaltpilz für Jamaika: Beim Abbau des Solidaritätszuschlages liegen die potenziellen Koalitionspartner trotz wochenlanger Gespräche weit auseinander. Die Gründe. mehr...

Jamaika-Gespräche: FDP fordert Streichung des Soli-Zuschlags

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2017

„2019 soll der weg sein": Die Liberalen drängen auf die Abschaffung des Solidaritätszuschlags noch in dieser Wahlperiode. Das hätten alle Parteien versprochen. mehr...

Jamaika-Streitthema Steuern: Warum ein Soli-Aus den Besserverdienern nützt

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Der Solidaritätszuschlag ist zum Zankapfel in den Jamaika-Gesprächen geworden. Seine Abschaffung würde riesige Löcher in den Haushalt reißen. Profitieren würden davon vor allem die obersten 20 Prozent. mehr...

Jamaika-Sondierungen: Trittin widerspricht FDP bei Soli-Abbau

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

„Das ist halt nicht drin": Jürgen Trittin sieht keinen Spielraum für die Abschaffung des Solidaritätszuschlags. Damit stellt sich der Grüne gegen die FDP. mehr...

Seehofer-Aussage: Union verknüpft Soli-Abbau mit Wachstum

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

Nach der SPD konkretisiert auch die Union ihre Pläne für den Abbau des Solidaritätszuschlags. Laut CSU-Chef Seehofer orientiert sie sich dabei an der Wirtschaftsleistung. „Je stärker sie wächst, desto schneller wird er abgeschafft“ mehr...

Niedersächsischer Alleingang: SPD-Ministerpräsident will Soli abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Die Bundes-SPD sucht noch nach einem Steuerkonzept für den Wahlkampf - nun prescht Niedersachsens Ministerpräsident Weil vor: Er will den Solidaritätszuschlag abschaffen und den Spitzensteuersatz anheben. mehr...

Finanzen: Steuersenkung rückt in weite Ferne

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Notfalls will Minister Schäuble den Solidaritätszuschlag kürzen. mehr...

Steuern: Hitzige Debatte

DER SPIEGEL - 24.12.2015

Koalition uneins über Soli; Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat mit seinem Vorstoß, den Soli doch nicht schrittweise abzuschaffen, eine hitzige Debatte ausgelöst. Während der CSU-Chef Unterstützung aus der SPD erhielt, gab es Kritik… mehr...

Kritik an Seehofers Vorschlag: Bund der Steuerzahler lehnt Soli-Verlängerung ab

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2015

Horst Seehofer bringt wegen der hohen Flüchtlingskosten eine Verlängerung des Solidaritätszuschlags ins Gespräch - und erntet dafür Kritik vom Steuerzahlerbund: Der Vorschlag sei „unredlich, unehrlich“ und gehe in die vollkommen falsche Richtung. mehr...

Kosten für Flüchtlinge: Seehofer bringt Soli-Verlängerung ins Gespräch

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2015

Diese Abgabe werden Steuerzahler in Deutschland vielleicht niemals los. CSU-Chef Horst Seehofer erwägt eine Verlängerung des Solidaritätszuschlags, obwohl er eigentlich schrittweise abgeschafft werden soll. Begründung: die hohen Kosten für Flüchtlinge. mehr...