ThemaSonderschulenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streitthema Behinderte in Schulen: Inklusion ist keine Utopie

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Behinderte und nichtbehinderte Kinder in einer Klasse sind ein schwerer Fehler, sagen Kritiker. Diese Haltung ist gefährlich und schlicht falsch. Das gemeinsame Lernen gelingt, wenn es nur konsequent umgesetzt wird. mehr...

Sonderschulgründer in der Sahara: Viele sagten, ich sei auf Drogen

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Sie liegt zwischen Felsen und Dünen unter gleißender Sonne: Mit einer Sonderschule mitten in der Sahara kämpft Buyema Fateh für die Rechte geistig Behinderter. Anfangs hielten viele ihn selbst für verrückt, inzwischen war bei ihm sogar Algeriens Präsident zu Gast. mehr...

Von der Förderschule an die Uni: Die Ärzte sagten, ich sei intelligent

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2014

Sonderschüler! Dieses Stigma klebte an Christian Corrada. Er lernte erst spät richtig sprechen, landete auf einer Förderschule - dann kämpfte er sich hoch, bis zum Einser-Uni-Abschluss. Heute macht er Karriere als Wirtschaftsingenieur. Wie hat er das geschafft? mehr...

Auffällige Jugendliche: Wohin mit wilden Schülern?

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2012

Michael, 12, gilt als auffällig, prügelt sich oft. Als er seinen Lehrern zu anstrengend wird, schließen sie ihn vom Unterricht aus. Damit verstoßen sie gegen geltendes Recht: Förderbedürftige sollen gemeinsam mit anderen Kindern lernen. Die Umsetzung in der Praxis ist ein harter Kampf. mehr...

Behinderte Schüler: Na bitte, es geht doch

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2011

Kinder wie Carl werden meist wegsortiert - auf Sonderschulen, zu anderen behinderten Schülern. Laut Gesetz dürfte das nicht sein. Eine vorbildliche Schule in Sachsen zeigt: Auch nicht-behinderte Mitschüler profitieren vom gemeinsamen Unterricht. mehr...

BILDUNG: Drinnen vor der Tür

DER SPIEGEL - 11.06.2011

Kein Kind muss mehr eine Sonderschule besuchen, wenn seine Eltern das nicht wollen. So verspricht es eine Uno-Konvention seit zwei Jahren - in der Praxis hat sich sehr wenig geändert. Was eine Uno-Konvention ist, wird das Mädchen vermutlich nie ver... mehr...

Pädagogik paradox: Autisten-Schule schmeißt autistischen Jungen raus

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2011

Nico, 15, ist ein Wegläufer: Sobald sich eine Tür öffnen lässt, macht er sich davon. Das gehört zu seiner Persönlichkeit, er ist Autist. Nun weigert sich eine Spezialschule für Autisten in Berlin, den Jungen weiter zu unterrichten - weil er autistisch ist. mehr...

Hilfe für die Schwächsten: Wie Bremen plötzlich Schule macht

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2010

Fast eine halbe Million Kinder in Deutschland geht auf Förderschulen - drei Viertel von ihnen haben am Ende keinen Abschluss und nur minimale Job-Chancen. Dass sich das ändern muss, schreibt sogar die Uno Deutschland vor. Ausgerechnet Bildungsschlusslicht Bremen prescht jetzt voran. mehr...

Lernen mit Behinderung: Jedes Kind darf auf eine Regelschule

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2010

Bisher wurden Kinder mit einer Behinderung auf Sonderschulen wegsortiert - auch gegen den Willen der Eltern. Dies soll sich in den nächsten Jahren ändern. Völkerrechtsexperte Eibe Riedel erklärt im Interview, wie sich Eltern schon jetzt für einen Platz an einer Regelschule einsetzen können. mehr...

SCHULEN: Ende des Aussortierens

DER SPIEGEL - 07.12.2009

Eine Konvention der Uno verändert den deutschen Bildungsalltag: Immer häufiger klagen Eltern mit Erfolg dagegen, dass ihre Kinder auf Sonder- oder Förderschulen geschickt werden. Ein kompletter Zweig des deutschen Unterrichtssystems steht damit zur D... mehr...

Themen von A-Z