DPA/ NASA

Unser Stern

Die Sonne ist durchschnittlich 150 Millionen Kilometer von der Erde entfernt - und doch maßgeblich für das Leben auf dem blauen Planeten. Noch birgt der Zentralkörper des Sonnensystems viele Rätsel: Warum gibt es Phasen stärkerer und schwächerer Sonnenaktivität? Wie kommt es zu Sonnenflecken und gewaltigen Gasausbrüchen?

Erdmagnetfeld: Satelliten entlarven Weltraumbeben

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2019

Ein Magnetfeld schützt die Erde vor gefährlicher Strahlung - Sonnenstürme können es gewaltig beben lassen. Satelliten offenbaren, was vor sich geht. mehr...

Bild von „Parker Solar Probe“: So sieht es in der Sonnenatmosphäre aus

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Sie muss Temperaturen von mehr als tausend Grad aushalten. Die Sonde „Parker Solar Probe“ fliegt so nah an die Sonne wie kein anderes menschengemachtes Objekt zuvor. Nun hat sie erste Bilder zur Erde geschickt. mehr...

„Parker Solar Probe“: Erste Sonde zur Sonnenatmosphäre gestartet

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2018

Sie soll der Sonne so nah kommen wie kein Gerät zuvor und dabei Temperaturen von 1400 Grad Celsius aushalten: Die Nasa-Sonde „Parker Solar Probe“ ist endlich auf dem Weg - und soll ein altes Rätsel lösen. mehr...

Sonnensterben: Das Ende wird spektakulär

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Was passiert, wenn die Sonne stirbt? Lange hatten Astronomen keine eindeutige Antwort darauf. Nun sind sich einige sicher, die Lösung gefunden zu haben. mehr...

Astronomie: Perfekter Sturm im All

DER SPIEGEL - 24.02.2018

Sonnenwinde erschaffen traumhafte Polarlichter – doch sie bedrohen auch Stromnetze und Satelliten. Wie lässt sich das Weltraumwetter besser vorhersagen? mehr...

Weltraumwetter: Forscher lösen Rätsel der Sonnenstürme

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Weltraumwetter ist eine ständige Bedrohung. Erstmals haben Forscher nun eine Methode entwickelt, mit der sich die Stärke von Sonnenstürmen vorhersagen lässt. mehr...

Sonnenfinsternis in den USA: „HA HA HA! Ich habe die Sonne geblockt“

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2017

Der Mond lieferte sich ein Twitter-Duell mit der Sonne. Donald Trump war kurzzeitig ein schlechtes Vorbild. Und Paris Hilton könnte die Hilfe von Ellen DeGeneres gebrauchen. Bunte Randnotizen zur Sonnenfinsternis. mehr...

US-Sonnenfinsternis: Auf Planetenjagd im Wilden Westen

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2017

Am Montag erleben die USA eine Sonnenfinsternis, stets ein Spektakel. Schon 1878 war das so. Damals wetteiferte ein ehrgeiziger Astronom mit Erfinder Edison und forschen Forscherinnen um Ruhm und Ehre. mehr...

Sonnenfinsternis in den USA: Kurz vor dunkel

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2017

Millionen Menschen fiebern in den USA der totalen Sonnenfinsternis entgegen. Seit Tagen schon reisen Hunderttausende Schaulustige in die Kernzone. Hier sehen Sie, wo die Sofi-Anhänger feiern. mehr...

„Great American Eclipse“: Finster wird's in Amerika, richtig finster

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2017

Die USA bereiten sich auf ein großes Naturschauspiel vor - eine totale Sonnenfinsternis, die an der Pazifikküste beginnt und an der Atlantikküste endet. Millionen hoffen auf einen wolkenfreien Himmel am Montag. mehr...