ThemaSorgerechtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Londoner Gericht: Madonna und Guy Ritchie sollen Sorgerechtsstreit beenden

Londoner Gericht: Madonna und Guy Ritchie sollen Sorgerechtsstreit beenden

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2016

Erst weinte Madonna auf der Bühne um ihren Sohn, nun hat ein britisches Gericht sie gemaßregelt: Die Musikerin möge sich im Sorgerechtsstreit mit Ex-Mann Guy Ritchie endlich einigen. mehr...

Madonna-Konzert in Australien: Tränen einer Clownin

Madonna-Konzert in Australien: Tränen einer Clownin

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2016

Ihr erstes Konzert in Australien nach 23 Jahren war, sagen wir, speziell: Erst ließ Madonna ihre Fans stundenlang im Regen stehen. Dann weinte sie auf der Bühne wegen ihres Sohnes Rocco. mehr...

Streit um 15-jährigen Rocco: Madonnas verlorener Sohn

Streit um 15-jährigen Rocco: Madonnas verlorener Sohn

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2016

Popstar Madonna hat im familieninternen Clinch einen Rückschlag eingesteckt: Ihr Sohn Rocco soll vorerst bei seinem Vater in London bleiben, hat ein Gericht entschieden. Den 15-Jährigen dürfte das freuen. mehr...

Langzeit-Filmprojekt: Ein Vater kämpft um sein Kind

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2016

Seit der Geburt hat ein Vater kaum Kontakt zu seiner Tochter, weil die Mutter das nicht will: So erzählt Peter Kees seine Geschichte in einem Film. Hier redet er über Ohnmacht und Leidensgenossen. mehr...

Familie: Eltern gegen Eltern

DER SPIEGEL - 14.08.2015

Ministerin Schwesig wollte die Rechte von Pflegekindern und -eltern stärken. Doch ausgerechnet ein Parteifreund spricht sich gegen Reformen aus: Justizminister Maas. mehr...

Recht: Familie für alle

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Die Reproduktionsmedizin und neue Formen des Zusammenlebens verändern den Begriff von Familie und Abstammung. Die Gesetze sind dafür nicht geschaffen. Die Bundesregierung ist überfordert. mehr...

„Zwölf Stämme“: Sektenaussteiger bekommen ihre Kinder zurück

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Nachdem eine Familie die fundamentalistische Glaubensgemeinschaft „Zwölf Stämme“ verlassen hat, durften die Kinder zu ihren Eltern zurückkehren. Sie waren zuvor wegen Prügelvorwürfen in Pflegefamilien untergebracht gewesen. mehr...

Ehe: Ich will

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Ein Mann und eine Frau heiraten und werden Eltern. Dann zerbricht ihre Liebe, und ein Streit beginnt: um Geld, um Macht, um die Zukunft, um das Kind. Und um die Deutung der gemeinsamen Vergangenheit. Von Hauke Goos mehr...

Umstrittene Sekte: „Zwölf-Stämme“-Eltern wehren sich gegen Sorgerechtsentzug

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Seit gut einem Jahr leben Kinder der Sekte „Zwölf Stämme“ in Heimen und Pflegefamilien, seitdem kämpfen ihre Eltern. Drei Elternpaare haben das Sorgerecht endgültig verloren. Aber damit ist der Streit längst nicht beendet. mehr...

Sorgerecht: Der Kampf des Vaters

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2014

Mehr als ein Jahr musste Peter Schmidt warten, bis seine Kinder nach der Trennung von seiner Frau aus dem Heim zu ihm durften - obwohl er das alleinige Sorgerecht bekommen hatte. Der Fall zeigt die Schwächen im System der Jugendhilfe. mehr...

Sorgerechtsurteil: Religiöse Schulverweigerer bekommen Kinder zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Das Gezerre um die vier Kinder dauert schon Jahre: Zwei streng religiöse Eltern aus Hessen halten ihren Nachwuchs hartnäckig von jeder Art von Schule fern. Sie verloren das Sorgerecht, jetzt haben sie es zurück. mehr...

Jahresbilanz 2013: Jugendämter sehen 38.000 Kinder als gefährdet an

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Jugendämter in Deutschland haben 2013 nach Hinweisen von außen mehr als 6500 Kinder aus Familien herausgenommen. Insgesamt sahen die Behörden das Wohl von Kindern in 38.000 Fällen als gefährdet an. mehr...

Regierung: Familienbande

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Kaum ein Recht ist in Deutschland so heilig wie das der leiblichen Eltern auf ihr Kind. Nun plant Familienministerin Schwesig eine grundlegende Wende: Mit einer Grundgesetzänderung will sie Kinder und Pflegeeltern stärken. mehr...

Themen von A-Z