ThemaSoul

Alle Artikel und Hintergründe

Dusty Springfields wechselvolle Karriere: Im besten Sinne unbequem

Dusty Springfields wechselvolle Karriere: Im besten Sinne unbequem

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2016

Dusty Springfield, eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Sechziger, war so gut wie vergessen, bis die Pet Shop Boys kamen. Nun wurde ihr lange vergriffenes Comeback-Album "Reputation" mit viel Extra-Material neu aufgelegt. Von Christoph Dallach mehr... Forum ]

Nina Simone: Soul und Wut

Nina Simone: Soul und Wut

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2016

Die Amerikanerin Nina Simone lieferte in den Sechzigerjahren die Songs zu den Rassenunruhen in den USA. Nun werden die Meisterwerke, die sie damals einspielte, in einer Box wieder aufgelegt. Von Christoph Dallach mehr... Forum ]


Funkpionierin Betty Davis: Miles and More

Funkpionierin Betty Davis: Miles and More

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2016

Für den Mainstream war ihre Musik stets zu visionär - jetzt wird erstmals eine legendäre Session veröffentlicht, die Betty Davis 1969 mit ihrem Mann Miles aufnahm. Von Christoph Dallach mehr... Forum ]

Geschichte eines Songs: "Sunny" - wie Bobby Hebb ein Jahrhundert-Hit gelang

Geschichte eines Songs: "Sunny" - wie Bobby Hebb ein Jahrhundert-Hit gelang

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2016

Er schrieb 3000 Songs, berühmt machte ihn ein einziger: Mit "Sunny" glückte Bobby Hebb 1966 ein Ohrwurm. Wer war dieser Musiker? Das lange Leben eines Welterfolgs - dazu die schönsten und schrillsten Coverversionen. Von Katja Iken mehr...


Legendäre Bläsergruppe: Memphis-Horns-Trompeter Wayne Jackson gestorben

Legendäre Bläsergruppe: Memphis-Horns-Trompeter Wayne Jackson gestorben

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Sie spielten auf den Klassikern des Soul-Labels Stax, und wenn Elvis Presley oder U2 authentischen Bläser-Sound wollten, holten sie die Memphis Horns. Nun ist ihr langjähriger Trompeter, Wayne Jackson, gestorben. mehr...

Grammy-Gewinner: "Me and Mrs. Jones"-Sänger Billy Paul gestorben

Grammy-Gewinner: "Me and Mrs. Jones"-Sänger Billy Paul gestorben

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Seine Musik prägte den Phillysound, den Soul der Siebzigerjahre: US-Sänger Billy Paul galt als neuer Marvin Gaye - bis ein sozialkritischer Song seine Karriere beeinträchtigte. Jetzt ist er im Alter von 81 Jahren gestorben. mehr...


Bewunderter Pianist aus New Orleans: Allen Toussaint ist tot

Bewunderter Pianist aus New Orleans: Allen Toussaint ist tot

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2015

Er fuhr einen goldenen Rolls-Royce, Kennzeichen "Piano": Als Musiker spielte er mit Paul McCartney, seine Lieder coverten die Rolling Stones, er prägte den New Orleans Soul. Nun ist Allen Toussaint auf Tournee gestorben - er wurde 77 Jahre alt. mehr...

Wiederentdeckung von Nina Simone: Kunst, Kampf und Krankheit

Wiederentdeckung von Nina Simone: Kunst, Kampf und Krankheit

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2015

Afroamerikaner sterben wieder in Kirchen, jetzt kehrt die Stimme der Sängerin und Sozialaktivistin Nina Simone zurück. Ein Dokumentarfilm und ein neues Tribute-Album erinnern an die "Hohepriesterin des Soul". Schön, schrecklich. Eine Multimedia-Story von Tobi Müller mehr... Video | Forum ]


"Stand by Me": Soulsänger Ben E. King ist tot

"Stand by Me": Soulsänger Ben E. King ist tot

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Mit den Drifters wurde er zum begnadeten Soulsänger, der Song "Stand by Me" machte ihn weltberühmt. Jetzt ist Ben E. King im Alter von 76 Jahren gestorben. mehr... Forum ]

"What Becomes of the Brokenhearted": Soulsänger Jimmy Ruffin gestorben

"What Becomes of the Brokenhearted": Soulsänger Jimmy Ruffin gestorben

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Sein Hit "What Becomes of the Brokenhearted" machte Jimmy Ruffin in den Sechzigerjahren berühmt. Nun ist der US-Soulsänger gestorben. Er wurde 78 Jahre alt. mehr... Forum ]