Geheimdienst-Operationen: "Wir überschätzen Desinformation in sozialen Medien maßlos"

Geheimdienst-Operationen: "Wir überschätzen Desinformation in sozialen Medien maßlos"

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2019

Die russische Trollfabrik IRA ist "ein Sauhaufen", sagt der Geheimdienstexperte Thomas Rid. Dennoch gebe es weitaus gefährlichere Desinformationskampagnen als deren Manipulationsversuche auf Facebook. Ein Interview von Patrick Beuth mehr... Video | Forum ]

Britisches Parlament prangert Facebook an: "Wie digitale Gangster"

Britisches Parlament prangert Facebook an: "Wie digitale Gangster"

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Eine britische Unter­suchungs­kommission hat Facebooks Umgang mit Desinformation und Datenschutz erforscht. Der Bericht wirft dem Konzern Verantwortungs­losigkeit vor - und fordert die Regierung zum Handeln auf. mehr...


Frauen in der Öffentlichkeit: Willkommen in der Antike!

Frauen in der Öffentlichkeit: Willkommen in der Antike!

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Eine männliche Macht, die keine weiblichen Stimmen ertragen kann: Der Fall "Ligue du LOL" zeigt, wie systematisch in unserer Kultur Frauen zum Schweigen gebracht werden. Wir sind nicht weiter als die alten Griechen. Eine Analyse von Eva Thöne mehr... Forum ]

Facebooks schwarze Liste: Wie das Netzwerk potenzielle Angreifer im Blick behält

Facebooks schwarze Liste: Wie das Netzwerk potenzielle Angreifer im Blick behält

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Mit einer internen "Lookout Liste" beobachtet Facebook Nutzer, aber auch Ex-Mitarbeiter, die zur Gefahr für den Konzern werden könnten. Offenbar werden dabei auch Menschen erfasst, die sich nur über das Netzwerk aufregen. mehr...


Desinformation und Diskreditierung: Wie rechte Netzwerke die Bayernwahl beeinflussen wollten

Desinformation und Diskreditierung: Wie rechte Netzwerke die Bayernwahl beeinflussen wollten

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Rechte und rechtsextreme Gruppen aus dem In- und Ausland haben gemeinsam versucht, die Landtagswahl in Bayern zugunsten der AfD zu beeinflussen. Eine neue Studie nennt ihre Taktiken und Treffpunkte. Von Patrick Beuth und Philipp Seibt mehr... Forum ]

Privatsphäre von Nutzern verletzt: Facebook droht Milliarden-Bußgeld in Datenskandal

Privatsphäre von Nutzern verletzt: Facebook droht Milliarden-Bußgeld in Datenskandal

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Die US-Regierung und Facebook verhandeln laut "Washington Post" über eine Datenschutzstrafe von mehreren Milliarden Dollar. Es könnte das höchste je hierzu verhängte Bußgeld werden. mehr...


Cybermobbing-Clique: Das Doppelleben der Macho-Trolle von "Ligue du LOL"

Cybermobbing-Clique: Das Doppelleben der Macho-Trolle von "Ligue du LOL"

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2019

In der Facebook-Gruppe "Ligue du LOL" haben französische Journalisten, Werber und Internetpioniere digitale Hetzkampagnen gegen Frauen koordiniert. Die Hintergründe und Folgen des Cybermobbing-Skandals. Von Sonja Peteranderl mehr...

Onlinemobbing in Frankreich: "Ligue du LOL" - Facebook-Klub für Frauenhass

Onlinemobbing in Frankreich: "Ligue du LOL" - Facebook-Klub für Frauenhass

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2019

In einer französischen Facebook-Gruppe haben Männer digitale Attacken vor allem gegen Frauen koordiniert - jetzt sind sie aufgeflogen. Unter den Gruppenmitgliedern befinden sich einflussreiche Journalisten und Kreative. Von Sonja Peteranderl mehr... Forum ]


Marktbeherrschende Stellung: Kartellamt bremst Facebook beim Datensammeln

Marktbeherrschende Stellung: Kartellamt bremst Facebook beim Datensammeln

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2019

Facebook missbrauche seine marktbeherrschende Stellung und muss das Sammeln von Nutzerdaten über andere Dienste und Seiten ändern. Das hat das Bundeskartellamt entschieden. Das Unternehmen will sich juristisch wehren. mehr... Forum ]

Umgang mit Gewalttaten: Ja zur privaten Social-Media-Notwehr!

Umgang mit Gewalttaten: Ja zur privaten Social-Media-Notwehr!

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Dürfen Privatpersonen Fotos oder Videos ins Netz stellen, die mutmaßliche Gewalttäter zeigen? Unser Kolumnist ist dafür. Er meint, dass in den Köpfen vieler Menschen ein Täterschutzreflex verankert ist. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

Bau-Streit in Freiburg: Wie viel Debatte bekommt man für 217,51 Euro?

Bau-Streit in Freiburg: Wie viel Debatte bekommt man für 217,51 Euro?

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Freiburg streitet über ein großes Bauvorhaben. Mittels einer Facebook-Aktion wollen zwei Werber zeigen, wie leicht es wäre, die Abstimmung zu beeinflussen. Doch ganz geht ihre Rechnung nicht auf. Von Martin U. Müller mehr... Forum ]