ThemaSozialmissbrauchRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Prozessauftakt: Hebamme soll Krankenkassen um Hunderttausende Euro geprellt haben

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Sie soll Krankenkassen um fast eine halbe Million Euro geprellt haben: Jetzt muss sich eine Hebamme in Heilbronn vor Gericht verantworten. Sie erklärte, hohe Schulden hätten sie dazu gebracht, über falsche Identitäten ein Betrugssystem aufzubauen. mehr...

Ärztekorruption: Gröhe will Gesetz verschärfen

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Gsundheitsminister Gröhe will Nachbesserung beim geplanten Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will das von Justizminister Heiko Maas (SPD) geplante Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen ... mehr...

Gesundheit: 100 Euro, pauschal

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Dietrich Grönemeyer gilt manchem als berühmtester Arzt Deutschlands. Wofür zahlt er dann Geld an Kollegen, die Patienten zu ihm schicken? Dietrich Grönemeyer, 62, ist Radiologe. Er hat in Bochum ein eigenes Institut mit rund 20 Ärzten und ein weite... mehr...

EU-Freizügigkeit: Bundestag verabschiedet Gesetz gegen Sozialmissbrauch

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Der Bundestag hat strengere Regeln für EU-Ausländer beschlossen, die nach Deutschland kommen - Missbrauch von Sozialleistungen soll stärker geahndet werden. Aber gibt es überhaupt massenhaft Betrug? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Sozialabgaben für Scheinselbstständige: Bundestag muss fast 1,5 Millionen Euro nachzahlen

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Skandal im Bundestag: Offenbar hat das Parlament jahrelang für Fremdenführer keine Sozialabgaben gezahlt. Jetzt fällt wegen des Heers der Scheinselbständigen laut "Süddeutscher Zeitung" eine saftige Nachzahlung an. mehr...

Phantomrenten: Griechenland stoppt Zahlungen an Tote

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Fünf Milliarden Euro haben die sogenannten Phantomrenten den griechischen Staat in den vergangenen 15 Jahren gekostet. Nach intensiven Kontrollen soll nun kein Geld mehr auf die Konten von Verstorbenen fließen. mehr...

Finanzhilfen und Wiedereinreiseverbot: Kabinett beschließt Maßnahmenpaket gegen Armutsmigration

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Arbeitsministerin Nahles und Innenminister de Maizière wollen EU-Bürgern, die durch falsche Angaben an eine Aufenthaltsbescheinigung gekommen sind, die Wiedereinreise verweigern. Deutsche Europaabgeordnete kritisieren die Pläne. mehr...

Armutsmigranten: Regierung will EU-Zuwanderer bei Betrug aussperren

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Was tun mit sogenannten Armutszuwanderern? Die Bundesregierung will Städte mit bis zu 250 Millionen Euro unterstützen. Bei Missbrauch der Sozialsysteme oder Betrug sollen EU-Bürger nicht wieder nach Deutschland einreisen dürfen. mehr...

Migration: Harte Haltung

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Die Regierung will die Armutszuwanderung aus der EU eindämmen. Doch der CSU gehen die Pläne nicht weit genug. Jetzt soll es also Elisabeta Dano richten. Ausgerechnet die arbeitslose Rumänin, die mit ihrem kleinen Sohn Florin in Leipzig wohnt, ist d... mehr...

Krankenhäuser: Abrechnung mit der Abrechnung

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Kliniken richten Behandlungsmethoden nach Profit aus. Kliniken entscheiden sich häufiger für eine bestimmte Behandlungsmethode, sobald sie damit mehr Geld verdienen - zu diesem Ergebnis kommen der Hamburger Gesundheitsökonom Jonas Schreyögg und sei... mehr...

Themen von A-Z