Ruhrgebiet: Großrazzia gegen Sozialbetrug

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

In vier Städten in Nordrhein-Westfalen wurden zahlreiche Wohn- und Geschäftsräume durchsucht. Laut Polizei könnten sich dort Tausende Betrüger Sozialleistungen erschlichen haben. mehr...

Schwarzgeldkonto in der Schweiz: Paar muss 175.000 Euro Hartz IV zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

Jede Menge Schwarzgeld in der Schweiz - und trotzdem Grundsicherung beziehen: Ein Ehepaar aus dem Emsland muss nun 175.000 Euro zurückzahlen. Es hatte seit 2005 Hartz IV erhalten. mehr...

Hartz IV: Zahl der Betrugs-Verdachtsfälle sinkt

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2018

Sie verschweigen Vermögen oder melden einen neuen Job nicht: Die Zahl der Verdachtsfälle auf Sozialbetrug unter Hartz-IV-Beziehern ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. mehr...

Zerstückelter Rentner in Kühltruhe: Angeklagter schweigt zu Prozessbeginn

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2017

Er soll einen 80-Jährigen erschossen und anschließend jahrelang dessen Rente kassiert haben. Zu Beginn des Prozesses in Berlin hat sich der Angeklagte nicht zu den Vorwürfen geäußert. mehr...

Prozess in Düsseldorf: So funktionierte die Betrugsmasche der Pflegemafia

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

In Düsseldorf kommt eine Bande von Pflegebetrügern vor Gericht. Mit fingierten Rechnungen sollen die Osteuropäer gut acht Millionen Euro erschlichen haben. Pikant: Auch die Patienten profitierten vom Betrugssystem. mehr...

Kriminalität: 230 Pflegedienste unter Betrugsverdacht

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Sonderermittler sind laut Berichten einem bundesweiten Netzwerk von Pflegediensten, Patienten und Ärzten auf der Spur, das Schäden in Höhe von einer Milliarde Euro pro Jahr verursachen könnte. mehr...

AfD: Strafanzeige gegen Marcus Pretzell

DER SPIEGEL - 08.04.2017

AfD-Politiker Pretzell hat möglicherweise Sozialabgaben hinterzogen; Der Europaabgeordnete und AfD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Marcus Pretzell hat möglicherweise Sozialabgaben hinterzogen. Der Sprecher der… mehr...

Personal: Poker in der Behörde

DER SPIEGEL - 25.03.2017

Ein landeseigener Betrieb schickt Frühpensionäre zum Arbeitsamt und spart Millionen – ausgerechnet NRW-Finanzminister Walter-Borjans toleriert das. mehr...

Hannover: Flüchtling wegen Sozialbetrugs zu Freiheitsstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Ein Flüchtling aus Eritrea muss ins Gefängnis, weil er mehr als 30.000 Euro von Asylbehörden ergaunert hat. Das Amtsgericht Hannover lehnte eine Bewährungsstrafe ab. Dafür macht der Verteidiger die Schöffen verantwortlich. mehr...

Betrug in mehr als 900 Fällen: Ex-Pflegedienst-Chefin muss fünf Jahre in Haft

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

Mehr als 900 Fälle, 600.000 Euro Schaden: Eine Ex-Chefin von Pflegediensten muss wegen schweren Abrechnungsbetrugs für fünf Jahre ins Gefängnis. Trotz Schwangerschaft sitzt die Frau in U-Haft. mehr...