ThemaSpace ShuttleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Ende einer Ära

Es war ein Triumph, als 1981 die "Columbia" zur ersten Shuttle-Mission startete - doch es folgten Pannen und Katastrophen: Die "Challenger" explodierte 1986 kurz nach dem Start, die "Columbia" zerbrach 2003 beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. 30 Jahre lang symbolisierte der Shuttle Amerikas Herrschaft im All, doch nach 135 Missionen war Schluss.

Testflug geglückt: Orion-Kapsel landet im Pazifik

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Punktlandung im Pazifischen Ozean: Nach zwei Runden um die Erde ist die "Orion"-Kapsel sicher an Fallschirmen zur Erde zurückgekehrt. Der Hitzeschild hat den Belastungstest bei über 2000 Grad offenbar gut überstanden. mehr...

Neues Nasa-Raumschiff: Orion zum Jungfernflug gestartet

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Beim zweiten Versuch hat alles geklappt: Das Raumschiff "Orion" ist vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral zu seinem ersten unbemannten Testflug gestartet. Mit "Orion" will die Nasa wieder zum Mond fliegen - und eines Tages vielleicht auch zum Mars. mehr...

Geheimprojekt X-37B: Mini-Space-Shuttle landet nach zwei Jahren im All

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Ist es auf Spionage-Mission? Der Vorbote eines neuen Waffensystems? Um ein amerikanisches Mini-Space-Shuttle ranken sich viele Gerüchte. Auch nach seiner Rückkehr auf die Erde hält sich die US-Luftwaffe bedeckt. mehr...

Astronauten-Taxis: Die neue Flotte der Nasa

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Knapp sieben Milliarden Dollar zahlt die Nasa zwei privaten Konzernen, die kommerzielle Astronauten-Shuttles bauen sollen. Beim Design orientieren sich die Hersteller Boeing und SpaceX an den legendären "Apollo"-Raumschiffen. mehr...

Astronauten: USA steigen 2017 wieder in bemannte Raumfahrt ein

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

In den Weltraum, auf eigene Faust: Die USA bringen ihre Astronauten künftig wieder selbst ins All. Ab 2017 soll Schluss sein mit der Abhängigkeit von den Russen. mehr...

SpaceShipOne: Vor zehn Jahren begann Ära privater Raumfahrt

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

In der Mojave-Wüste Kaliforniens schrieb "SpaceShipOne" im Juni 2004 Raumfahrt-Geschichte: Das Experimentalflugzeug absolvierte den allerersten privaten bemannten Weltraumflug. Seitdem steigen immer mehr Firmen ins Geschäft mit der Raumfahrt ein. mehr...

Unbemannter Transporter: Privat-Raumkapsel Cygnus verlässt ISS

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

Mission erfüllt: Das Privatraumschiff "Cygnus" hat seine letzte Reise angetreten. Der mit Müll beladene unbemannte Transporter hat die Raumstation ISS verlassen und wird am Mittwoch in der Erdatmosphäre verglühen. mehr...

Privat-Raumtransporter: Cygnus-Kapsel startet erstmals zur ISS

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2013

Begeisterung bei der Orbital Sciences Corporation: Das US-Weltraumunternehmen will in Zukunft Fracht für die Nasa zur Internationalen Raumstation bringen. Der erste Transporter ist nun erfolgreich ins All gestartet. mehr...

Antares: Loses Kabel verhindert Testflug von Privatrakete

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2013

Die Nasa hat ihre Space-Shuttles eingemottet, jetzt sollen Raketen privater Unternehmen zur Raumstation fliegen. Doch zehn Minuten vor dem Start zum Testflug wurde der Countdown für "Antares" gestoppt - offenbar hatte Wind ein Kabel abgerissen. mehr...

Privates Raumschiff: Dragon zur Erde zurückgekehrt

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2013

Die dreiwöchige Mission an der Internationalen Raumstation ISS ist beendet: Der Transporter "Dragon" ist wieder zur Erde zurückgekehrt. Damit ist ein weiterer privater Transportflug ins All abgeschlossen. mehr...

Themen von A-Z