Thema Space Shuttle

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Ende einer Ära

Es war ein Triumph, als 1981 die "Columbia" zur ersten Shuttle-Mission startete - doch es folgten Pannen und Katastrophen: Die "Challenger" explodierte 1986 kurz nach dem Start, die "Columbia" zerbrach 2003 beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. 30 Jahre lang symbolisierte der Shuttle Amerikas Herrschaft im All, doch nach 135 Missionen war Schluss.

Irgendwo im Nirgendwo: Russlands vergessene Raumfähren

Irgendwo im Nirgendwo: Russlands vergessene Raumfähren

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2016

Das teure Raumfahrtprogramm der Sowjets zerfiel in Trümmer. Heute verrotten die Buran-Shuttles in einer gigantischen Gruft - Zutritt verboten. Fotograf Dietmar Eckell kam trotzdem hinein und brachte spektakuläre Bilder mit. Von Danny Kringiel mehr...

30 Jahre "Challenger"-Unglück: Kostendruck, Schlamperei - und die verdammten Booster

30 Jahre "Challenger"-Unglück: Kostendruck, Schlamperei - und die verdammten Booster

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Die Explosion der "Challenger": Sieben Astronauten starben - dabei hatten wohl alle an Bord die Explosion zunächst überlebt. Die Gründe des Technik-Versagens lagen auch im Recycle-Konzept des Shuttles. Wiederholen sich jetzt alte Fehler? Von Christoph Seidler mehr... Video | Forum ]


30 Jahre „Challenger“-Unglück: Kostendruck, Schlamperei - und die verdammten Booster

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Die Explosion der „Challenger": Sieben Astronauten starben - dabei hatten wohl alle an Bord die Explosion zunächst überlebt. Die Gründe des Technik-Versagens lagen auch im Recycle-Konzept des Shuttles. Wiederholen sich jetzt alte Fehler? mehr...

„Dream Chaser“: Mini-Shuttle soll Raumstation ISS versorgen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Drei private Raumschiffe sollen künftig im Auftrag der Nasa zur ISS fliegen - darunter auch der Mini-Shuttle „Dream Chaser“. Er könnte sogar regelmäßig in Rostock landen. mehr...

Weltraumtourismus: Bezos gelingt Testflug mit wiederverwendbarer Rakete

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Starten, fliegen, abstürzen: So sieht das kurze Leben von Weltraumraketen normalerweise aus. Jetzt glückte dem Raumfahrtunternehmen von Amazon-Gründer Jeff Bezos eine sanfte Landung. mehr...

US-Raumfähre: Space Shuttle „Endeavour“ wird Ersatzteilspender

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Die Nasa schraubt Tanks aus alten Raumfähren, um sie noch einmal ins All zu schicken. Klingt nach akutem Geldmangel? Nein, sagt die US-Raumfahrtbehörde, die Sache habe ganz andere Hintergründe. mehr...

US-Luftwaffe: Weltraumgleiter mit geheimer Mission getestet

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Handelt es sich um einen Weltraumbomber, um ein Spionageshuttle oder um etwas anderes? Die US-Luftwaffe hat erneut ihren mysteriösen Mini-Shuttle „X-37B“ ins All geschossen. Details über das Fluggerät gibt sie nur spärlich bekannt. mehr...

Dream Chaser: Raumfähre bekommt faltbare Flügel

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Es klingt nach „Transformers": Ein US-Unternehmen will einen Weltraumfrachter mit Falt-Flügeln bauen. Der Klappgleiter könnte auch auf europäischen Raketen ins All fliegen. mehr...

Testflug geglückt: „Orion“-Kapsel landet im Pazifik

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Punktlandung im Pazifischen Ozean: Nach zwei Runden um die Erde ist die „Orion“-Kapsel sicher an Fallschirmen zur Erde zurückgekehrt. Der Hitzeschild hat den Belastungstest bei über 2000 Grad offenbar gut überstanden. mehr...

Neues Nasa-Raumschiff: „Orion“ zum Jungfernflug gestartet

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Beim zweiten Versuch hat alles geklappt: Das Raumschiff „Orion“ ist vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral zu seinem ersten unbemannten Testflug gestartet. Mit „Orion“ will die Nasa wieder zum Mond fliegen - und eines Tages vielleicht auch zum Mars. mehr...

Geheimprojekt X-37B: Mini-Space-Shuttle landet nach zwei Jahren im All

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Ist es auf Spionage-Mission? Der Vorbote eines neuen Waffensystems? Um ein amerikanisches Mini-Space-Shuttle ranken sich viele Gerüchte. Auch nach seiner Rückkehr auf die Erde hält sich die US-Luftwaffe bedeckt. mehr...

Astronauten-Taxis: Die neue Flotte der Nasa

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Knapp sieben Milliarden Dollar zahlt die Nasa zwei privaten Konzernen, die kommerzielle Astronauten-Shuttles bauen sollen. Beim Design orientieren sich die Hersteller Boeing und SpaceX an den legendären „Apollo“-Raumschiffen. mehr...