ThemaSpamRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Trojaner-Welle: Lauter schicke Rechnungen

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2007

Vielleicht sollte man einen Design-Preis für die professionellsten Spam- und Virenmails ausloben: Was da in letzter Zeit ins Postfach flutet, sieht wirklich überzeugend aus. Zurzeit sind das vor allem angebliche Rechnungen des Internetproviders 1&1. Wer die öffnet, zahlt womöglich dafür. mehr...

Killer-Spam: Zahl oder stirb

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2007

Eine neue Spamwelle versetzt US-Bürger in Angst und Schrecken. In den E-Mails wird den Empfängern angedroht, man werde sie umbringen, wenn sie nicht hohe Summen bezahlten. Angeblicher Absender: ein Berufskiller. mehr...

EINE MELDUNG UND IHRE GESCHICHTE: Schreib mal wieder

DER SPIEGEL - 20.11.2006

Warum ein Brite seiner Ex-Firma fünf Millionen Mails schickte. In der Nacht zum 24. Oktober 2006 sitzt David im Wohnzimmer des kleinen Reihenhauses 3 Hatters Court im Fernsehsessel vor der Kaminattrappe und versucht, nicht so nervös zu sein. Drauße... mehr...

Bürowelt: Arbeitshindernis Technik

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2006

Irgendwann einmal wird uns allen die Technik die Arbeit erleichtern. Nur bis dahin ärgern wir uns noch über blaue Bildschirme, nicht funktionierende Telefonanlagen, Spam-Filter, die besonders wichtige Post fressen, und was sonst noch unseren Job-Alltag bestimmt. mehr...

Nigeria-Vierzeiler: Dichtung gegen die Spam-Flut

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2006

Um Gedichte für die Erbschafts-Verwalter aus Nigeria und anderen fernen Ländern hatte SPIEGEL ONLINE gebeten - und die Resonanz war überwältigend. Reim und Prosa, Bosheit, Balladen und Wilhelm-Busch-Witz - hier die erste Auswahl der schönsten Antworten auf Nigeria-Spam. mehr...

Spam-Schadensersatz: AOL gräbt (wirklich) nach Gold

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2006

AOL ist in jüngerer Zeit meist mit eher unangenehmen Meldungen in die Schlagzeilen geraten. Das soll sich jetzt ändern: Im Garten eines verurteilten Spammers will das Unternehmen Gold und Platin finden, das der Mann dort vergraben haben soll. mehr...

Spam-Charts: Die USA sind Weltmeister

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2006

Der größte Anteil aller internationalen Spam-Mails kommt nach wie vor aus den USA. Auf Platz zwei der Spam-Statistik steht China. Der Inhalt der unerwünschten Mails ändert sich unterdessen langsam. mehr...

INTERNET: Gezielte Attacken

DER SPIEGEL - 08.08.2005

Die Zahl der Angriffe durch Viren verseuchte Emails steigt weltweit. Spam, der unerwünschte, aber meist harmlose Werbemüll, der die elektronischen Briefkästen verstopft, wird weniger. Das ist die gute Nachricht des jüngsten Reports des IT-Giganten ... mehr...

Studie: Spam ist gesund

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2005

Dass Spam, der in Dosen verpackte Fleischbrei, eigentlich gesund ist, versucht der Hersteller seinen Kunden nun schon seit 1937 zu vermitteln. Kanadischen Forschern gelang nun der Nachweis, dass das zumindest für den Namensvetter der Dosenmasse gilt: Spam-Mails, behaupten sie, fördern die Gesundheit. mehr...

INTERNET: Sie haben Post!

DER SPIEGEL - 18.04.2005

USA: Versender von Werbe-E-Mails zu Haftstrafe verurteilt. Ein Gericht im US-Bundesstaat Virginia verurteilte einen Versender von Massen-E-Mails zu neun Jahren Haft. Es ist das erste Mal, dass in den USA ein Spammer ins Gefängnis gehen soll. Jere... mehr...

Themen von A-Z