ThemaSpanienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Defizite von Spanien und Portugal: Wer nicht beißt, darf auch nicht bellen

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2016

Die EU-Kommission verzichtet auf Geldstrafen gegen die Defizitsünder Spanien und Portugal. Das ist vernünftig. Doch es passt nicht zum üblichen Ton von Wolfgang Schäuble oder Jean-Claude Juncker. mehr...

Spanien: Hohe Haftstrafen wegen Briefmarkenbetrugs

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Acht Jahre lang betrieben sie ein gigantisches Schneeballsystem - mit Briefmarken. Jetzt hat ein spanisches Gericht elf Angeklagte zu mehrjähriger Haft verurteilt. mehr...

Trotz Defizit keine Strafe: EU-Kommission lässt Spanien und Portugal davonkommen

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Spanien und Portugal gehen aus Sicht der EU-Kommission nicht konsequent genug gegen ihre Haushaltsdefizite vor. Dennoch verzichtet Brüssel auf die angedrohte Geldstrafe. mehr...

Spanien: Erster Fall von Fehlbildung durch Zika in Europa

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

In Europa ist erstmals ein Baby geboren worden, das durch das Zika-Virus unter Fehlbildungen leidet. Das Kind mit Mikrozephalie kam in Spanien zur Welt. mehr...

Landesweite Razzia: Spanische Polizei hebt Pädophilen-Ring aus

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

In Spanien hat die Polizei 21 Menschen festgenommen. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, kinderpornografisches Material produziert und vertrieben zu haben. mehr...

Spanier in London: „Ich habe Angst, dass ich hier nicht mehr willkommen bin“

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2016

Auf der Flucht vor der Wirtschaftskrise kamen Zehntausende Spanier nach Großbritannien. Nach dem Brexit-Votum müssen sie um ihre Zukunft zittern. mehr...

Südfrankreich und Spanien: Tausende Urlauber vor Waldbränden gerettet

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Mehr als 3000 Urlauber mussten Campingplätze verlassen, 400 wurden aus einem Strandhotel evakuiert: In Südfrankreich und Spanien wüten heftige Waldbrände. Ein Feuerwehrmann ist ums Leben gekommen. mehr...

Defizitsünder: Eurofinanzminister starten Strafverfahren gegen Portugal und Spanien

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Die Eurofinanzminister haben Defizit-Strafverfahren gegen Portugal und Spanien eingeleitet. Nach dem Brexit-Referendum herrscht nun offenbar die Devise: Jetzt werden EU-Regeln erst recht umgesetzt. mehr...

Nach Aus bei Tour de France: Contador schreibt Olympia-Teilnahme ab

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Nächster Rückschlag für Alberto Contador: Der spanische Radprofi muss nach seinem Tour-Aus wohl auch bei den Olympischen Spielen passen. mehr...

Haushaltsdefizite: Europartner stellen Spanien und Portugal Ultimatum

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Spanien und Portugal müssen binnen zehn Tagen Maßnahmen gegen ihre hohen Haushaltsdefizite vorlegen. Das verlangen die anderen Eurostaaten - sonst drohen Sanktionen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Spanien

Offizieller Eigenname: Reino de España

Staatsoberhaupt:
König Felipe VI. (seit Juni 2014)

Regierungschef: Mariano Rajoy (seit Dezember 2011)

Außenminister: José Manuel García-Margallo (seit Dezember 2011)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Madrid

Amtssprache: Spanisch, Katalanisch/Valencianisch (regional), Galicisch (regional), Baskisch (regional)

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 505.968 km²

Bevölkerung: 46,440 Mio. Einwohner (2015; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 91,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: E

Telefonvorwahl: +34

Internet-TLD: .es

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 1395,889 Mrd. US$ (2014; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 1,4%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 23%, Dienstleistungen 74%

Inflationsrate: 1,8%

Arbeitslosenquote: 26,1%

Staatseinnahmen: 432,8 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 7,1%

Staatsausgaben: 473,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-3,6%

Staatsverschuldung (am BIP): 101,3%

Handelsbilanzsaldo: +38,713 Mrd. US$

Export: 456,835 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (33,8%), industrielle Vorprodukte (17,1%), chemische Erzeugnisse (14,4%), Nahrungsmittel und Vieh (12,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (18,3%), Deutschland (10,5%), Portugal (8,9%), Italien (8,8%) (2010)

Import: 418,122 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,5%), chemische Erzeugnisse (14,1%), Fertigwaren (12,5%), industrielle Vorprodukte (11,2%), Nahrungsmittel und Vieh (8,1%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (11,7%), Frankreich (10,7%), Volksrepublik China (7,9%), Italien (7,0%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Gerste, Weizen, Zuckerrüben, Gemüse, Zitrusfrüchte, Weintrauben, Oliven, Weinanbau, Olivenöl, Fischerei

Rohstoffe: Zement, Sand und Kies, Aluminium, Kupfer, Gold, Silber , Zink, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 4/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 86 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 31,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 125,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 29.0% der Landesfläche

CO2-Emission: 270,881 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2687 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 61%, Industrie 22%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 60,661 Mio. Besucher (2013)

Einnahmen aus Tourismus: 67,608 Mrd. US$ (2013)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 133.250 Mann (Heer 69.350, Marine 22.200, Luftwaffe 20.400, Sonstige 21.300)

Militärausgaben (am BIP): 0,9%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z