ThemaSpanienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Diskussion um Google-Gebühr: Spaniens Parlament verabschiedet Urheberrechtsreform

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Spanien legt sich mit den Suchmaschinenbetreibern an: Für die Verwendung von Texten werden diese ab 2015 zur Kasse gebeten. Die Verleger jubeln, während die Opposition, Künstler und Experten die neue Regelung kritisieren. mehr...

Spanischer Regierungschef: Rajoy entschuldigt sich für Korruption in seiner Partei

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Spanien hat mal wieder einen Korruptionsskandal - und einen Ministerpräsidenten, der dazu steht: Mariano Rajoy hat sich dafür entschuldigt, dass sich Funktionäre seiner Partei offenbar bestechen ließen. Sie seien ihrer Ämter "nicht würdig". mehr...

Real Madrid: Spanischer Verband sperrt Zidane für drei Monate

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Berufsverbot für Ex-Weltmeister Zinédine Zidane: Der spanische Fußballverband hat den Trainer von Real Madrids zweiter Mannschaft gesperrt. Der Coach hatte das Team übernommen, ohne die nötige Trainerlizenz zu besitzen. mehr...

Primera División: Atlético siegt dank Mandzukic, Sevilla zieht mit Barça gleich

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Im oberen Tabellendrittel der spanischen Liga bleibt es spannend, die Verfolger Atlético Madrid und FC Sevilla haben ihre Spiele gewonnen. Bei Atlético war Ex-Bayern-Stürmer Mario Mandzukic an beiden Schlüsselszenen der Partie beteiligt. mehr...

Spanischer Erstligist: San Sebastián soll um Thomas Tuchel buhlen

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2014

Derzeit ist Fußballtrainer Thomas Tuchel ohne Engagement. Es könnte allerdings sein, dass er schon bald wieder auf der Coachingbank sitzt: Beim spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastián. mehr...

Primera División: Mustafi trifft bei Valencia-Sieg

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Premiere für Shkodran Mustafi: Der deutsche Nationalspieler hat mit seinem ersten Tor in der spanischen Liga den Sieg des FC Valencia eingeleitet. Athletic Bilbao gewann in Almería. mehr...

Erfolg im Clásico: Real besiegt Barcelona bei Suárez-Debüt

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Jubel in Madrid: Real hat den Clásico gegen den FC Barcelona gewonnen - trotz frühen Rückstands. Toni Kroos bereitete einen Treffer vor. Barça-Starzugang Luis Suárez zeigte bei seinem Pflichtspieldebüt eine durchwachsene Leistung. mehr...

Real gegen Barça: Auftritt der Super-Offensiven

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Wenn am Samstagabend Real Madrid auf den FC Barcelona trifft, kehrt ein Superstar auf die Fußballbühne zurück. In der Liga sind die Katalanen noch ohne Gegentor, doch nun kommt Reals Traumoffensive mit Ronaldo und Weltmeister Toni Kroos. mehr...

Umstrittene Erdölbohrung: Madrid klagt gegen Referendum auf den Kanaren

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Madrid gegen den Rest des Landes: Vor Kurzem erzwang die spanische Regierung die Absage des Katalenen-Referendums, nun klagt sie auch gegen die Kanarischen Inseln. Dabei geht es um umstrittene Ölbohrungen im Meer. mehr...

Vor dem Clásico: Messis neue Mission

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Lionel Messi könnte im Clásico am Wochenende einen weiteren Torrekord in der Primera División einstellen. Dabei ist ihm das Treffen gar nicht mehr so wichtig, der 27-Jährige erfindet sich als Spielmacher gerade neu. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Spanien

Offizieller Eigenname: Reino de España

Staatsoberhaupt:
König Felipe VI. (seit Juni 2014)

Regierungschef: Mariano Rajoy (seit Dezember 2011)

Außenminister: José Manuel García-Margallo (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Madrid

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 505.988 km²

Bevölkerung: 46,196 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 91,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,5%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: E

Telefonvorwahl: +34

Internet-TLD: .es

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1391,430 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -0,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 26%, Dienstleistungen 72%

Inflationsrate: 1,33% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 18,7% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 385,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 11,2%

Staatsausgaben: 454,7 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-6,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 94,8%

Handelsbilanzsaldo: -25,849 Mrd. US$

Export: 376,601 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (33,8%), industrielle Vorprodukte (17,1%), chemische Erzeugnisse (14,4%), Nahrungsmittel und Vieh (12,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (18,3%), Deutschland (10,5%), Portugal (8,9%), Italien (8,8%) (2010)

Import: 402,450 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,5%), chemische Erzeugnisse (14,1%), Fertigwaren (12,5%), industrielle Vorprodukte (11,2%), Nahrungsmittel und Vieh (8,1%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (11,7%), Frankreich (10,7%), Volksrepublik China (7,9%), Italien (7,0%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Gerste, Weizen, Zuckerrüben, Gemüse, Zitrusfrüchte, Weintrauben, Oliven, Weinanbau, Olivenöl, Fischerei

Rohstoffe: Zement, Sand und Kies, Aluminium, Kupfer, Gold, Silber , Zink, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 29,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 126,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 8,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 329,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2756 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 61%, Industrie 22%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 56,7 Mio. Besucher (2011)

Einnahmen aus Tourismus: 52,796 Mrd. US$ (2011)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 142.806 Mann (Heer 78.121, Marine 22.200, Luftwaffe 21.172, Sonstige 21.313)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Spanische Botschaft in Deutschland
Lichtensteinallee 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-2540070 Fax: +49-30-25799557
E-Mail: emb.berlin.inf@maec.es

Deutsche Botschaft in Spanien
Calle de Fortuny, 8, 28010 Madrid
Telefon: +34-91-557 90 00 Fax: +34-91-310 21 04
E-Mail: info@madrid.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite







Themen von A-Z