ThemaSpanienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

FC Sevilla in der Europa League: Der unterschätzte Dritte

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Spanischer Fußball im Europapokal? Klar: Real und Barça. Aber da ist noch ein Verein, auf den man achten sollte - der FC Sevilla hat einen Durchmarsch hingelegt. Gegen Dnjepropetrowsk kann der Klub nun Geschichte schreiben. mehr...

Kommunalwahlen in Spanien: Kampfansage an den Klüngel

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2015

Linke Gruppierungen haben bei Spaniens Kommunalwahlen kräftig Stimmen gewonnen. Das Zwei-Parteien-System ist damit vermutlich am Ende. Für das von Korruption und Wirtschaftskrise geplagte Land könnte das die Chance für den Wandel sein. mehr...

Im Fall der Trennung: Ancelotti will Sabbatjahr einlegen

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2015

Entweder Real Madrid oder eine Pause: Sollte der spanische Rekordmeister sich von Trainer Carlo Ancelotti trennen, will der Italiener ein Sabbatjahr einlegen. Cristiano Ronaldo stellt sich hinter seinen Coach. mehr...

Kolumbianischer Stürmerstar: Falcao geht zurück zum AS Monaco

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2015

Das war ein kurzes Gastspiel: Der kolumbianische Stürmerstar Radamel Falcao kehrt nach nur einem Jahr zurück zum AS Monaco. Manchester United ließ die vereinbarte Kaufoption verstreichen. mehr...

Kommunalwahlen: Linksruck in Spanien

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2015

Bei den Kommunalwahlen in Spanien konnten Protestparteien wie Podemos und Ciudadanos große Gewinne verbuchen. Die etablierten Parteien verloren dagegen stark. Die Wahlen gelten als Testlauf für die anstehende Parlamentswahl im Herbst. mehr...

Primera División: Mustafi mit Valencia in der Champions League

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2015

Jubel beim deutschen Nationalspieler: Shkodran Mustafi hat mit dem FC Valencia die Qualifikation für die Champions League erreicht. In Barcelona wurde Mittelfeld-Star Xavi verabschiedet, Reals Cristiano Ronaldo wurde Torschützenkönig. mehr...

Aufenthaltsgenehmigung in Spanien: In Koffer gefundenes Flüchtlingskind darf bleiben

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Adou Ouattara sollte in einem Rollkoffer nach Spanien geschmuggelt werden, doch Grenzbeamte entdeckten den Achtjährigen. Jetzt darf die Familie auf ein Happy End hoffen. mehr...

Militärtransporter: Bundeswehr zweifelt an Absturzursache des A400M

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Bislang galten Softwareprobleme der Triebwerke als Auslöser des fatalen Crashs von Sevilla. Nach SPIEGEL-Informationen zweifeln Experten der Bundeswehr jedoch an dieser These - sie fürchten ein grundsätzlicheres Problem. mehr...

Tödlicher Unfall des A400M: Airbus-Flieger stürzte wegen Software-Problemen ab

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Der tödliche Absturz eines nagelneuen A400M-Militärtransporters hatte eine technische Ursache: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wurden durch Software-Probleme drei Triebwerke direkt nach dem Start abgeschaltet. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Spanien

Offizieller Eigenname: Reino de España

Staatsoberhaupt:
König Felipe VI. (seit Juni 2014)

Regierungschef: Mariano Rajoy (seit Dezember 2011)

Außenminister: José Manuel García-Margallo (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Madrid

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 505.988 km²

Bevölkerung: 46,196 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 91,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,5%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: E

Telefonvorwahl: +34

Internet-TLD: .es

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1361,122 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -0,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 26%, Dienstleistungen 72%

Inflationsrate: 1,8%

Arbeitslosenquote: 26,1%

Staatseinnahmen: 412,9 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 11,2%

Staatsausgaben: 462,3 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-4,5%

Staatsverschuldung (am BIP): 100,4%

Handelsbilanzsaldo: -25,849 Mrd. US$

Export: 376,601 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (33,8%), industrielle Vorprodukte (17,1%), chemische Erzeugnisse (14,4%), Nahrungsmittel und Vieh (12,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (18,3%), Deutschland (10,5%), Portugal (8,9%), Italien (8,8%) (2010)

Import: 402,450 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,5%), chemische Erzeugnisse (14,1%), Fertigwaren (12,5%), industrielle Vorprodukte (11,2%), Nahrungsmittel und Vieh (8,1%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (11,7%), Frankreich (10,7%), Volksrepublik China (7,9%), Italien (7,0%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Gerste, Weizen, Zuckerrüben, Gemüse, Zitrusfrüchte, Weintrauben, Oliven, Weinanbau, Olivenöl, Fischerei

Rohstoffe: Zement, Sand und Kies, Aluminium, Kupfer, Gold, Silber , Zink, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 29,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 126,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 8,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 329,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2756 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 61%, Industrie 22%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 56,7 Mio. Besucher (2011)

Einnahmen aus Tourismus: 52,796 Mrd. US$ (2011)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 142.806 Mann (Heer 78.121, Marine 22.200, Luftwaffe 21.172, Sonstige 21.313)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Spanische Botschaft in Deutschland
Lichtensteinallee 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-2540070 Fax: +49-30-25799557
E-Mail: emb.berlin.inf@maec.es

Deutsche Botschaft in Spanien
Calle de Fortuny, 8, 28010 Madrid
Telefon: +34-91-557 90 00 Fax: +34-91-310 21 04
E-Mail: info@madrid.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite







Themen von A-Z