ThemaSpanienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schmiergeldaffäre: Spanische Gesundheitsministerin tritt zurück

Schmiergeldaffäre: Spanische Gesundheitsministerin tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Schwarzgelder und ein korruptes Firmennetz wurden ihr zum Verhängnis: Ein Bestechungsskandal hat die spanische Gesundheitsministerin Ana Mato zu Fall gebracht. Sie kündigte ihren Rücktritt an. mehr... Forum ]

Korruption in Spanien: Richter will Anklage gegen 43 Verdächtige erheben

Korruption in Spanien: Richter will Anklage gegen 43 Verdächtige erheben

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Im Korruptionsskandal der Volkspartei von Spaniens Regierungschef Rajoy soll nun gegen 43 Verdächtige Anklage erhoben werden. Auch die spanische Gesundheitsministerin muss einen Zivilprozess fürchten. mehr... Forum ]

Papst-Intervention: Spanische Priester sollen Minderjährigen missbraucht haben

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Im spanischen Granada sollen Priester einen minderjährigen Messdiener vor Jahren missbraucht haben. Das Opfer schrieb jetzt einen Brief an Papst Franziskus. Der rief ihn persönlich zurück - und bat offenbar um Vergebung. mehr...

Festnahmen in Spanien: Taxifahrer attackieren Uber-Mitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2014

Ein Fahrer der Taxi-Konkurrenz Uber ist in Spanien von wütenden Taxifahrern verfolgt und angegriffen worden. Die Polizei nahm fünf Männer fest. mehr...

Primera División: Messi neuer Rekord-Torschütze in Spanien

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Der 5:1-Sieg des FC Barcelona gegen den FC Sevilla wurde zur Nebensache. Lionel Messi erzielte drei Tore und darf sich neuer Rekord-Torschütze der Primera División nennen. Er übertraf einen 60 Jahre alten Rekord. mehr...

Wegen Volksbefragung: Staatsanwalt verklagt Kataloniens Regierungschef

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Verdacht auf "zivilen Ungehorsam, Veruntreuung, Machtmissbrauch und Amtsanmaßung": Die spanische Staatsanwaltschaft hat wegen seiner Unterstützung der Volksbefragung Ermittlungen gegen den katalanischen Regionalpräsidenten Mas eingeleitet. mehr...

Spanier in Deutschland: Bundesanwalt erlässt Haftbefehl gegen mutmaßliches Eta-Mitglied

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Er soll von Freiburg aus Ausweispapiere für Eta-Mitglieder gefälscht haben: Nun hat die Bundesanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 51-jährigen Spanier erwirkt. Er soll Mitglied der baskischen Untergrundorganisation gewesen sein. mehr...

Gäste-Rekord: Touristen helfen Spanien aus der Krise

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Spaniens Wirtschaft kommt nach Jahren der Krise in Schwung - und das auch dank des Tourismus. Die Zahl der Gäste aus dem Ausland ist im Jahr 2014 bis zum 31. Oktober auf den Rekordwert von 58,3 Millionen geklettert. mehr...

Spaniens verkorkstes WM-Jahr: Der Anfang im Ende

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Die spanische Nationalmannschaft hat auch das letzte Spiel in diesem unglücklichen Jahr 2014 verloren. Der Europameister tut sich schwer mit dem nötigen Umbruch. mehr...

Nahost-Konflikt: Spaniens Parlament stimmt für Anerkennung Palästinas

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Nach Schweden, Großbritannien und Irland schickt sich nun auch Spanien an, Palästina als Staat anzuerkennen. Eine entsprechende Vorlage im Parlament wurde jetzt angenommen. mehr...

Länderspiel in Vigo: Kroos schießt Deutschland zum Sieg gegen Spanien

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Viel Regen, keine Tore - die Fans bekamen beim Testspiel zwischen Spanien und Deutschland lange Fußball-Magerkost geboten. Doch dann zog Toni Kroos einfach mal ab. mehr...

Spanien gegen Deutschland: Weltmeister im Ruhestand

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Mit Spanien und Deutschland treffen die beiden dominierenden Nationalteams der vergangenen Jahre aufeinander - aber die große Gala erwartet niemand. Beide Teams haben ähnliche Probleme. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Spanien

Offizieller Eigenname: Reino de España

Staatsoberhaupt:
König Felipe VI. (seit Juni 2014)

Regierungschef: Mariano Rajoy (seit Dezember 2011)

Außenminister: José Manuel García-Margallo (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Madrid

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 505.988 km²

Bevölkerung: 46,196 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 91,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,5%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: E

Telefonvorwahl: +34

Internet-TLD: .es

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1391,430 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -0,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 26%, Dienstleistungen 72%

Inflationsrate: 1,33% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 18,7% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 385,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 11,2%

Staatsausgaben: 454,7 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-6,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 94,8%

Handelsbilanzsaldo: -25,849 Mrd. US$

Export: 376,601 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (33,8%), industrielle Vorprodukte (17,1%), chemische Erzeugnisse (14,4%), Nahrungsmittel und Vieh (12,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (18,3%), Deutschland (10,5%), Portugal (8,9%), Italien (8,8%) (2010)

Import: 402,450 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,5%), chemische Erzeugnisse (14,1%), Fertigwaren (12,5%), industrielle Vorprodukte (11,2%), Nahrungsmittel und Vieh (8,1%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (11,7%), Frankreich (10,7%), Volksrepublik China (7,9%), Italien (7,0%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Gerste, Weizen, Zuckerrüben, Gemüse, Zitrusfrüchte, Weintrauben, Oliven, Weinanbau, Olivenöl, Fischerei

Rohstoffe: Zement, Sand und Kies, Aluminium, Kupfer, Gold, Silber , Zink, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 29,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 126,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 8,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 329,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2756 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 61%, Industrie 22%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 56,7 Mio. Besucher (2011)

Einnahmen aus Tourismus: 52,796 Mrd. US$ (2011)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 142.806 Mann (Heer 78.121, Marine 22.200, Luftwaffe 21.172, Sonstige 21.313)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Spanische Botschaft in Deutschland
Lichtensteinallee 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-2540070 Fax: +49-30-25799557
E-Mail: emb.berlin.inf@maec.es

Deutsche Botschaft in Spanien
Calle de Fortuny, 8, 28010 Madrid
Telefon: +34-91-557 90 00 Fax: +34-91-310 21 04
E-Mail: info@madrid.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite







Themen von A-Z