ThemaSpanienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Primera División: Kroos trifft bei Real-Erfolg

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2015

Früh geriet Real Madrid bei Celta Vigo in Rückstand. Am Ende durften die "Königlichen" dennoch jubeln: Gegen den Außenseiter hat Real einen Pflichtsieg geschafft - auch dank Nationalspieler Toni Kroos. mehr...

Primera División: Messi und Neymar schießen Barça zum Derbyerfolg

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2015

Der FC Barcelona hat das Stadtduell gegen Espanyol für sich entschieden und bleibt damit weiter auf Titelkurs. Messi traf bereits zum 50. Mal in dieser Saison. mehr...

Spanien: DNA-Spuren von vermisster Frau in Fleischwolf entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2015

Die spanischen Behörden befürchten ein grausames Verbrechen: Bei der Suche nach einer seit Wochen verschwundenen Argentinierin entdeckten die Ermittler DNA-Spuren der Frau - in einem Fleischwolf. mehr...

Tennis in Barcelona: Kohlschreiber ist weiter, Nadal schon raus

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Philipp Kohlschreiber ist der Einzug ins Viertelfinale des Sandplatzturniers von Barcelona gelungen. Für Ex-Champion Rafael Nadal endete der Auftritt in seiner Heimat dagegen mit einer großen Enttäuschung. mehr...

JP-Morgan-Skandal: Spanien verweigert USA Auslieferung von Ex-Banker

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Die spanische Justiz hat ein Auslieferungsgesuch der USA für einen früheren Manager der US-Großbank JP Morgan Chase abgelehnt. Der Banker soll an einem milliardenschweren Spekulationsverlust des Geldhauses beteiligt gewesen sein. mehr...

Pförtner in Spanien: Adios, ihr guten Geister

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2015

Morgens Blaumann, abends Anzug: Spaniens Wohnhauspförtner sind Hauswart, Wachmann und sogar Psychologe für die Mieter - ihren Service gibt es rund um die Uhr. Aber die porteros sterben aus. mehr...

Primera División: Barça siegt, Real verliert verletzten Bale

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2015

Tabellenführung verteidigt: Der FC Barcelona bleibt dank des 400. Pflichtspieltors von Lionel Messi an der Spitze der Primera División. Siegreich waren auch Atlético und Real Madrid, bei den Königlichen verletzten sich Gareth Bale und Luka Modric. mehr...

Partnersuche in spanischen Dörfern: Die Single-Frauen rollen an

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Seit 20 Jahren fahren Busse, vollbesetzt mit alleinstehenden Frauen, von Madrid in Spaniens abgelegene Dörfer. Dort sollen sie mit einsamen Männern verkuppelt werden, um der wachsenden Landflucht zu begegnen. Doch nun regt sich Protest. mehr...

Primera División: Real Madrid lässt Eibar keine Chance, Barça nur remis

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2015

Pflichtaufgabe erfüllt: Real Madrid hat sein Heimspiel gegen Außenseiter Eibar gewonnen. Cristiano Ronaldo traf erneut - und beendete eine Negativserie. Stadtrivale Atlético und der FC Barcelona verpassten einen Erfolg. mehr...

Anschlagspläne: Spanische Ermittler heben mutmaßliche Terrorzelle aus

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2015

Islamisten in Spanien planten laut Staatsanwaltschaft, einen Menschen öffentlich zu enthaupten. Jetzt ist es Fahndern gelungen, die mutmaßliche Terrorzelle zu zerschlagen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Spanien

Offizieller Eigenname: Reino de España

Staatsoberhaupt:
König Felipe VI. (seit Juni 2014)

Regierungschef: Mariano Rajoy (seit Dezember 2011)

Außenminister: José Manuel García-Margallo (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Madrid

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 505.988 km²

Bevölkerung: 46,196 Mio. Einwohner (2012; geschätzt)

Bevölkerungsdichte: 91,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,5%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 12. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: E

Telefonvorwahl: +34

Internet-TLD: .es

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1391,430 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -0,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 26%, Dienstleistungen 72%

Inflationsrate: 1,33% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 18,7% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 385,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 11,2%

Staatsausgaben: 454,7 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-6,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 94,8%

Handelsbilanzsaldo: -25,849 Mrd. US$

Export: 376,601 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (33,8%), industrielle Vorprodukte (17,1%), chemische Erzeugnisse (14,4%), Nahrungsmittel und Vieh (12,2%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Frankreich (18,3%), Deutschland (10,5%), Portugal (8,9%), Italien (8,8%) (2010)

Import: 402,450 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,5%), chemische Erzeugnisse (14,1%), Fertigwaren (12,5%), industrielle Vorprodukte (11,2%), Nahrungsmittel und Vieh (8,1%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (11,7%), Frankreich (10,7%), Volksrepublik China (7,9%), Italien (7,0%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Gerste, Weizen, Zuckerrüben, Gemüse, Zitrusfrüchte, Weintrauben, Oliven, Weinanbau, Olivenöl, Fischerei

Rohstoffe: Zement, Sand und Kies, Aluminium, Kupfer, Gold, Silber , Zink, Kohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 85 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 29,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 126,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 8,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 329,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2756 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 61%, Industrie 22%, Haushalte 18%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 56,7 Mio. Besucher (2011)

Einnahmen aus Tourismus: 52,796 Mrd. US$ (2011)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 142.806 Mann (Heer 78.121, Marine 22.200, Luftwaffe 21.172, Sonstige 21.313)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Spanische Botschaft in Deutschland
Lichtensteinallee 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-2540070 Fax: +49-30-25799557
E-Mail: emb.berlin.inf@maec.es

Deutsche Botschaft in Spanien
Calle de Fortuny, 8, 28010 Madrid
Telefon: +34-91-557 90 00 Fax: +34-91-310 21 04
E-Mail: info@madrid.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Spanien-Reiseseite







Themen von A-Z