ThemaSpar (Handelskette)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

HANDEL: Spar ohne Dividende?

DER SPIEGEL - 27.04.1998

Handel: Spar ohne Dividende?. Zwischen dem Vorstand der Spar-Handels AG und deren Schweizer Großaktionär Intercontessa bahnt sich ein Krach an, weil Spar-Chef Helmut Dotterweich in diesem Jahr die Dividende streichen möchte. Nachdem der Handel... mehr...

UNTERNEHMER: Neue Rolle

DER SPIEGEL - 26.05.1997

Ein Hamburger Trio ist durch Firmenaufkäufe reich geworden. Nun will es sein Glücksritter-Image loswerden. Mehr noch als der geschäftliche Erfolg hängt Klaus-Peter Schneidewind und seinen Kompagnons ihr mieses Image an. "Egal, was wir machen", ... mehr...

Management: Treu wie Kakerlaken

DER SPIEGEL - 31.07.1995

Der Umsatz stimmt nicht und der Gewinn schon gar nicht: Die Spar lockt ihre Händler mit leeren Versprechungen. Der Mann von der Spar-Zentrale kam schnell zur Sache: "Sie machen den Laden zu", stellte er bündig fest. Dann legte er den Auflösungs... mehr...

Geringe Bonität

DER SPIEGEL - 31.07.1995

Interview mit Spar-Chef Helmut Dotterweich über Händlerpleiten. Spar-Chef Dotterweich über Händlerpleiten. SPIEGEL: In den neuen Bundesländern sind viele Spar-Händler faktisch pleite. Was wollen Sie jetzt tun? Dotterweich: Von unseren 1400 Hä... mehr...

RÜCKSPIEGEL: Zitat

DER SPIEGEL - 10.07.1995

Rückspiegel - Zitat. Die Lebensmittel Zeitung über die SPIEGEL-Geschichte AFFÄREN: Die Handelskette Spar hat ihre eigenen Ost-Kaufleute ausgenommen (Nr. 27/1995): Die Welt im Spar Einzelhandel ist nicht mehr heil. Seit das Nachrichtenmaga... mehr...

Affären: Abzocke im Osten

DER SPIEGEL - 03.07.1995

Die Handelskette Spar hat ihr Ostgeschäft saniert. Mit geschönten Prognosen wurden kleinen Kaufleuten unrentable Läden angedreht. Viele Händler sind schon pleite, dem Hamburger Konzern drohen Millionenklagen. Fast eine Woche hatten sie unter der ... mehr...

Handel: Schwer einzuholen

DER SPIEGEL - 16.12.1991

Der Spar-Konzern will den sowjetischen Markt erobern. Ein Großmarkt bei Moskau ist schon eröffnet. Die Stimmung in dem kleinen Moskauer Kellerlokal erreichte langsam den Höhepunkt. Ausgelassen tanzte der Chef des deutschen Spar-Konzerns, Bernha... mehr...

Spar-Hilfe für die co op

DER SPIEGEL - 09.04.1990

Co op und Spar werden Partner. Franz Wolf, Chef des schlingernden Handelsriesen co op, hat einen Partner für die Skandalfirma gefunden: die aufstrebende Hamburger Handelsgruppe Spar. Zuvor waren alle Versuche der Banken fehlgeschlagen, co op a... mehr...

VERSICHERUNGEN: Über den Tresen

DER SPIEGEL - 23.05.1962

HANDEL. Einige Tausend westdeutsche Lebensmitteleinzelhändlerwerden in den kommenden Wochen und Monaten die Schulbank drücken. Sie sollen sich auf den Vertrieb eines Artikels vorbereiten, der bislang noch nicht zu ihrem Sortiment gehörte: einer s... mehr...

HANDEL / SPAR-KETTE: Auslagen wie Marilyn

DER SPIEGEL - 16.11.1960

(siehe Titelbild). Nach Iserlohn, einer Kleinstadt am Rande des westfälischen Sauerlands, wallfahrteten jüngst 32 Schweden. Sie hatten es nicht darauf abgesehen, die Kleinindustrie, etwa die berühmte Schreibfederfabrik ("Die beste Feder, lieber ... mehr...

Themen von A-Z