ThemaSPDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPD in der Sinnkrise: Die Nebenpartei

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Viel Arbeit, kaum Glanz: Sie bemühen sich wirklich, die Sozialdemokraten. Trotzdem reicht es nur zum Mitregieren. Ändern wird sich daran absehbar wenig - und das liegt an einem groben Fehler Sigmar Gabriels. mehr...

Reformen: SPD sucht nach Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

In Umfragen dümpelt die SPD bei 25 Prozent herum - zu wenig für einen angestrebten Sieg bei der nächsten Bundestagswahl. Das "Projekt Zukunft" soll das nun ändern. mehr...

Baden-Württemberg: Der Juniorchef

DER SPIEGEL - 21.03.2015

Nils Schmid verkörpert die Nöte kleiner Koalitionspartner: Neben dem Volksliebling Winfried Kretschmann verblasst das SPD-Talent. Jeden Dienstag, Punkt zwölf, beginnt am Stuttgarter Schlossplatz ein grünes Hochamt. In einem Nebengebäude des Landtag... mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Männlich, Sozi, sucht Putin-Freunde

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Was treibt ältere SPD-Politiker, sich für Putin zu begeistern? Sie mussten zu lange für Frauenquote und Mindestlohn stimmen und wollen jetzt endlich auch mal harte Jungs sein. mehr...

Große Koalition: SPD-Vize fordert schärfere Abgrenzung von Union

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

Hat die SPD die Bundestagswahl 2017 bereits verloren gegeben? Parteivize Schäfer-Gümbel widerspricht: Er ruft die Genossen zu mehr Distanz zu CDU und CSU auf - und verlangt ein neues Grundsatzprogramm. mehr...

Sozialdemokraten: Im Gestank

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Ein Jahr lang hat Sigmar Gabriel die SPD gut geführt. Trotzdem hält er das Rennen um das Kanzleramt schon jetzt für verloren - und wird zusehends unberechenbar. Die Wut gegen die Ausländer ist mitten im Raum, Sigmar Gabriel sieht sie, er kann sie s... mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Mein Fehler

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Peer Steinbrück, 68, zieht eine Bilanz seiner Kanzlerkandidatur und diagnostiziert eigene Irrtümer und jene der Sozialdemokraten, die das "falsche Foto" von Deutschland gehabt hätten. SPIEGEL: Herr Steinbrück, Sie schreiben Ihre Bücher selbst, ohne... mehr...

Migration: Herzlich unwillkommen

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Deutschland braucht qualifizierte Einwanderer, um den Wohlstand zu sichern. Die SPD schlägt ein Punktesystem vor, wichtiger wäre aber eine neue Aufnahmekultur. Für jemanden wie ihn, glaubte Karim Jaziri, hätte Deutschland allemal Verwendung. Für ei... mehr...

Posse in Hamburg: Wie ein toter Neonazi-Anwalt einen SPD-Politiker zum Rücktritt zwingt

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Ein Hamburger SPD-Politiker würdigt in einem NPD-Buch den verstorbenen Neonazi-Anwalt Rieger. Der Text sei nicht von ihm, behauptet der Sozialdemokrat - und erhebt Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz. Zurückgetreten ist er trotzdem. mehr...

SPD-Vorschlag für Zuwanderung: Gute Ausländer, schlechte Ausländer

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Deutschland gehen die Fachkräfte aus; die SPD will deshalb Hunderttausende qualifizierte Einwanderer ins Land locken. SPD-Fraktionschef Oppermann setzt auf ein Punktesystem und Quoten. mehr...



Bundestagsradar





Themen von A-Z