Streit über Flüchtlingskompromiss: „Scheuer hat diesen Satz reingeschmuggelt“

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Union und SPD haben sich auf ein Sondierungspapier geeinigt - aber nun gibt es Streit. Wie groß das Misstrauen ist, zeigt sich in der Flüchtlingspolitik: Die SPD wirft der CSU Foulspiel vor. mehr...

SPD vor GroKo-Entscheidung: Die Demütigung

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Viele Genossen wollen keine neue GroKo - trotz guter Verhandlungsergebnisse bei der Sondierung. Die Ablehnung basiert nicht allein auf Fakten, sie ist auch und wohl vor allem eine Emotion. mehr...

SPD-Chef Schulz vor dem Parteitag: Der GroKo-Kampf beginnt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Im GroKo-Streit muss SPD-Chef Schulz die skeptischen Genossen überzeugen. Zuerst reist er nach NRW - die Stimmung im größten Landesverband ist entscheidend. mehr...

Die SPD und der Sondierungskompromiss: Rote Leerstellen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Die potenziellen Koalitionäre streiten über ihren Sondierungskompromiss. Sozialdemokraten wollen nachbessern, die Union sagt: nichts da. Welche Themen sorgen jetzt in der SPD für Aufruhr? mehr...

SPD und die Große Koalition: Der Tod ist gar nicht so schlimm

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Die SPD muss die Große Koalition stoppen. Sie bringt der Partei den Tod. Andererseits wäre dann der Weg frei für etwas Neues. mehr...

Nahles zu Streit über Sondierung: GroKo-Gegner reden Ergebnis „mutwillig schlecht“

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

SPD-Chef Schulz muss die Parteibasis bis Sonntag von den Ergebnissen der Sondierung überzeugen. Fraktionschefin Nahles attackiert die Kritiker des Kompromisses, die Union will von Nachbesserungen nichts wissen. mehr...

GroKo-Streit in der SPD: Woche der Wahrheit

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

Schafft es die SPD-Führung, den Parteitag zu überzeugen? Nur wenn er zustimmt, gibt es Koalitionsverhandlungen mit der Union. Die GroKo-Gegner unter den Genossen trommeln laut. mehr...

GroKo-Sondierung: Union weist SPD-Forderungen nach Nachbesserungen zurück

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

„Was vereinbart ist, gilt": Politiker von CDU und CSU sehen keinen Anlass, die Sondierungsergebnisse zwischen Union und SPD nachzuverhandeln. Die Forderungen danach seien „unseriös“. mehr...

SPD uneins über GroKo: Plötzlich wollen sie nachverhandeln

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Prominente Sozialdemokraten äußern sich „sehr kritisch“ über eine Große Koalition mit der Union - nur einen Tag nach dem Ende der Sondierung. Ein Landesverband stimmt offen mit Nein, andere wollen nachverhandeln. mehr...

Landesparteitag: SPD in Sachsen-Anhalt stimmt gegen Große Koalition

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Klatsche für Martin Schulz: Einen Tag nach Ende der Sondierungen hat sich der Landesparteitag der SPD in Sachsen-Anhalt gegen eine Große Koalition auf Bundesebene ausgesprochen. Die Jusos setzten sich mit ihrem No-GroKo-Kurs knapp durch. mehr...